13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Blindheit


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TheSpecula
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 25
Beiträge: 250
Wohnort: Großalmerode


BeitragVerfasst am: 30.08.2011 18:13    Titel: Blindheit eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Inbrünstig und mit ungezügelter Stimme:




Blindheit

Siehst du dein selber nicht?
In deinen Wiesen und Wäldern
Von deinen Menschen beherrscht,
Niemand schachmatte den Dunst.
So die mit sanfter Leere,
schön gemischte Luft verstarb
 Ach! elendes, unnützes Trauern ist’s.

  Aber

Sei gewappnet, Oh! Herr
Wenn Neugier für dein Werk
Ja, dein Werk! Sollt’s das nicht sein?
Eben dieses Werk, dein Werk,
In tiefsten Pein dich stürzt,
Denn zerfleischt wards
In Fetzen gerissen, neu gesteckt
In andere Richtung gesteuert;
Gewendet vor dem Ideal
der Harmonie.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 27
Beiträge: 3310
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 30.08.2011 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Blind bin ich nach dem Lesen dieses Gedichts. Es enthält für mich nichts, weder Sinn noch eine Idee, hinter der ich irgendein wie auch immer aussehendes Sein vermuten kann.
Zunächst erscheint es mir wie ein Monolog. Wessen? Da bin ich mir nicht im Klaren. Dieses Selbstgespräch verläuft ins Leere. Die Sprache ist blind, die Silben tragen keine Augen, die den Leser fixieren. Das ist kein Theater, sondern ein herabgelassener, verstaubender Vorhang.
Ich muss mich an dieses Gedicht tasten wie jemand, der nicht sehen kann. Das ist interessant, aber mehr auch nicht, denn das Ideal, das du verfolgst, bleibt hinter der fragmentarischen Sprache zurück (die durchaus beabsichtigt sein kann): gewollt und nicht gekonnt. Als Beispiel z. B. wäre der (!) "tiefste Pein" zu nennen.
Von einem Blinden weiß man, dass er nach und nach lernt, sich in seiner ewigen Dunkelheit zurechtzufinden. Das geschieht hier nicht. Der Leser hat keinen Stock, den du ihm als Arzt mitgibst: Das ist sein Verhängnis. Auf der nächsten Straße wird er überfahren. Das hermeneutische Dreieck beträgt in seiner mathematischen Summe hier nicht 180, sondern 181 Grad. Da muss man doch ratlos zurückbleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 5942
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 30.08.2011 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Laut lesen, Edgar Allen Poe,
"Inbrünstig und mit ungezügelter Stimme".

Ich denke, da kann man schon etwas verstehen.

Persönlich hab ich nur Probleme mit der Existenz des Herrn, der da angesprochen wird. Deswegen wirkt es nichts so auf mich, wie es andernfalls  könnte.

Ich könnte das Gedicht aber als insgesamt ironisch verstehen. Dann würde es wieder funktionieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Curiosity
Bestseller-Autor

Alter: 30
Beiträge: 4485
Wohnort: Köln
Der goldene Käfig


BeitragVerfasst am: 30.08.2011 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lese es irgendwie als Satire auf religiös-romantisch geprägte Schöngeistelei.
Sonst noch einer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Violet_Pixie

von Lady_of_words

von sleepless_lives

von Jana2

von d.frank

von Cheetah Baby

von Murmel

von mondblume

von zwima

von Canyamel

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!