13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Audio-Version verfügbar! Wünsche


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lyriker50
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 69
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin, www.juergen-kuehne.de


BeitragVerfasst am: 24.04.2011 22:12    Titel: Wünsche eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Lass noch weit uns führen,
so lang der Wind uns treibt.
Lass uns öffnen alle Türen,
in der Zeit, die bleibt.

Lass uns vieles neu entdecken,
so weit der Weg uns trägt.
Lass Gedanken uns erwecken,
in der Welt, die wir geprägt.

Lass uns doch alles geben,
so oft der Tag erwacht.
Lass Gefühle uns erleben,
in der Fantasie, die wir erdacht.

Lass uns neue Träume reifen,
so viel die Nacht noch schenkt.
Lass uns nach den Sternen greifen,
in der Ferne, die uns lenkt.

Lass uns in die Weite ziehen,
so schnell der Sand auch rinnt.
Lass uns aus dem Alltag fliehen,
in die Zeit, die nun beginnt.


14-lass uns.mp3 (5.91 MB) Rechte Maustaste -» Speichern unter...
Neu! Kostenlos anhören per Telefon*:
   Wähle 08142 - 29 11 069
   .. und gib die TopicID 29657 ein!


* Dies ist ein kostenloser DSFo.de-Service. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Telefon ins deutsche Festnetz » Tutorial "Telefon-System"



_________________
folgt in Kürze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harald
Geschlecht:männlichFlachmann-Preisträger

Alter: 71
Beiträge: 5234
Wohnort: Schlüchtern


BeitragVerfasst am: 25.04.2011 07:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hm,

da steckt der Teufel im Detail.

Aufbauend auf "Lass uns ..." in jeder ersten Zeile der fünf Strophen wirken die jeweiligen Inhalte sehr gezwungen, da offensichtlich auf sauber passende Endungen getrimmt.

Die wären wiederum nicht unbedingt nötig, da es dem ganzen Stück an der Metrik mangelt.

An einer Aufteilung in ...

Z1 Trochäen
Z2Jambem
Z3 Trochäen
Z4 Jamben

...in den jeweiligen Strophem könnte man sich noch gewöhnen, wenn nicht in Strophe drei alles anders wäre und  die Jamben- und Trochäenzahl in allen Strophen nicht ständig variieren würde.

Ich würde sagen, der Versuch, ein sauber gereimtes Gedicht vorzustellen, ist absolut gescheitert.

Bitte schnellstmöglich in die Werkstatt verschieben!

Netter Versuch, aber da muss noch einiges besser werden.

LG

Harald


_________________
Liebe Grüße vom Dichter, Denker, Taxi- Lenker

Harald

Um ein Ziel zu erreichen ist nicht der letzte Schritt ausschlaggebend, sondern der erste!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6802
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 25.04.2011 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Müsste das nicht heißen "so weit der Weg uns führt"? Eine Brücke trägt, aber doch kein Weg.

Die Metaphern erscheinen mir oft ein wenig leblos, wie formale Hülsen. Warum treibt euch "der Wind", wie "erweckt" man Gedanken, denkt man sie nicht einfach? Wieso ist die Fantsasie "erdacht"? Die Ferne, die lenkt - soll damit das Jenseits gemeint sein? In Verbindung mit dem "Sterne greifen" wirkt das nicht so gut. Aus den Alltag fliehen in eine Zeit, die beginnt ... Es sind oft die Kombinationen zweier verschiedener Dinge in deinen Versen, die nicht zusammen passen, die das Gedicht so schief erscheinen lassen.

BN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jim-knopf
Geschlecht:männlichDichter und Trinker

Alter: 31
Beiträge: 4496
Wohnort: München
Das Goldene Pfand DSFo-Sponsor
Goldene Feder Lyrik


BeitragVerfasst am: 25.04.2011 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

guten abend allerseits

ich schließe mich in der kritik harald an und verschiebe den text in unsere werkstatt.
dazu möchte ich dir unsere regeln ans herz legen.
einmal für unsere lyrikrubrik  .
und einmal für unsere lyrikwerkstatt.

gruß
roman

smile


_________________
Ich habe heute leider keine Signatur für dich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ich wünsche euch allen einen guten Tag Johann Hirschental Roter Teppich & Check-In 3 10.07.2019 13:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einfach mal Danke sagen und Wünsche l... Piratin SmallTalk im DSFo-Café 14 21.12.2018 17:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freilassung der Wünsche lilli.vostry Werkstatt 4 08.10.2017 00:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wünsche mir, doch ohne dich zu sein Orpheus Feedback 44 27.05.2016 17:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einen angenehmen Abend wünsche ich MortiferSanguis Roter Teppich & Check-In 7 03.01.2016 01:03 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von MShadow

von Jenni

von Schreibmaschine

von bibiro

von Neopunk

von Soraya

von Pütchen

von Beobachter

von Ralphie

von JGuy

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!