14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Freitagshavarie


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Prosa mit Zeilenumbrüchen
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jocelyn
Bernsteinzimmer

Alter: 55
Beiträge: 2653
Wohnort: Königstein im Taunus
Das Silberne Fahrrad Ei 1



BeitragVerfasst am: 17.03.2011 16:56    Titel: Freitagshavarie eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Donnerstag hat der Knopf
an deiner Jacke gefehlt,
du hast dich gefragt,
wo du ihn verloren hast,
der Teppich hatte einen Fleck,
diese Katzenkotze,
die du nicht bemerkt hast,
aber sicherlich für immer,
hättest du den Teppich nicht
hinter die Kellertreppe geschmissen,
wie alles geflutet,
zusammen mit den Landkarten,
die deiner Nachbarin gehören,
wohin auch immer,
noch nicht einmal woher.

Jetzt hast du auch keine Karte mehr,
noch nicht einmal einen Nagel,
nur noch den eigenen Kopf.



_________________
If you dig it, do it. If you really dig it, do it twice.
(Jim Croce)

Die beständigen Dinge vergeuden sich nicht, sie brauchen nichts als eine einzige, ewig gleiche Beziehung zur Welt.
(Aus: Atemschaukel von Herta Müller, Carl Hanser Verlag, München 2009, Seite 198)

"Si Dieu n'existait pas, il faudrait l'inventer."
(Voltaire)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 27
Beiträge: 10332
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 20.03.2011 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Der Text baut starkes Potenzial auf, das aber leider zu schnell verpufft. Mit den Beschreibungen am Anfang baust du Spannung auf, der Schluss kommt dann dennoch zu abrupt. Mir fehlt der "An der Kehle pack"-Effekt, wobei der Text geradezu auf ihn zusteuert.

_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Jocelyn
Bernsteinzimmer

Alter: 55
Beiträge: 2653
Wohnort: Königstein im Taunus
Das Silberne Fahrrad Ei 1



BeitragVerfasst am: 20.03.2011 21:42    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich verstehe, was du meinst.
Auch wenn ich denke, dass die letzten drei Verse viel Dramatik tragen. Auch viel Auswegslosigkeit.

In der ersten Fassung hatte ich ja noch ein "Wozu auch immer" rangehängt. Ich fand es zu direkt.
Vielleicht müsste ich diese Richtung wieder aufnehmen.


_________________
If you dig it, do it. If you really dig it, do it twice.
(Jim Croce)

Die beständigen Dinge vergeuden sich nicht, sie brauchen nichts als eine einzige, ewig gleiche Beziehung zur Welt.
(Aus: Atemschaukel von Herta Müller, Carl Hanser Verlag, München 2009, Seite 198)

"Si Dieu n'existait pas, il faudrait l'inventer."
(Voltaire)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 27
Beiträge: 10332
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 20.03.2011 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Davon würde ich abraten, denn mir ist eigentlich auch schon in der derzeitigen Fassung der Abschluss viel zu direkt, ich hätte mir mehr Tiefe gewünscht - vielleicht kannst du ja die subtile Eindringlichkeit der ersten Verse aders auf die Spitze treiben.

_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Jocelyn
Bernsteinzimmer

Alter: 55
Beiträge: 2653
Wohnort: Königstein im Taunus
Das Silberne Fahrrad Ei 1



BeitragVerfasst am: 21.03.2011 08:48    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Heute verstehe ich dich wieder nicht.
Ich empfinde meine letzten drei Verse wie einen Faustschlag. Vielleicht gerade durch ihre Kürze. Oder durch das Bild, das sie evozieren, dieser Nagel, der nicht mehr auf den Kopf treffen kann, aber den ich trotzdem in den Kopf gebohrt sehe, blutverkrustet und nicht mehr entfernbar. Das ist das Unbarmherzige. Diese nackte Wahrheit, nichts mehr als einen Kopf behalten zu haben.

Ich finde auch, dass Tiefe und "An-der-Kehle-pack-Effekt" nicht das Gleiche sind. Deshalb erschließt sich dein Anliegen mir nicht mehr.


_________________
If you dig it, do it. If you really dig it, do it twice.
(Jim Croce)

Die beständigen Dinge vergeuden sich nicht, sie brauchen nichts als eine einzige, ewig gleiche Beziehung zur Welt.
(Aus: Atemschaukel von Herta Müller, Carl Hanser Verlag, München 2009, Seite 198)

"Si Dieu n'existait pas, il faudrait l'inventer."
(Voltaire)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Prosa mit Zeilenumbrüchen Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Oktoberkatze

von Keren

von silke-k-weiler

von Einar Inperson

von Maria

von Valerie J. Long

von Mercedes de Bonaventura

von zwima

von MT

von Soraya

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!