14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Hallo an alle

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elbenkönigin1980
Schreiberling


Beiträge: 152
Wohnort: Trier


BeitragVerfasst am: 30.06.2020 18:23    Titel: Hallo an alle eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

Ich habe mich hier angemeldet, weil ich leidenschaftlich gerne schreibe(habe 20 fertige Romane im Schrank) aber glaube, dass mir vom Stil her noch das nötige Rüstzeug fehlt, um meine Texte an die Verlage oder Literaturagenturen zu schicken. Ich hoffe, dass ich in diesem Forum noch an meinem Schreibstil ein wenig feilen kann, und viel von euch anderen lernen kann, und ich freue mich schon, eure Texte zu lesen und ich freue mich auch schon, wenn ihr dann irgendwann meine Texte lest....und ihr könnt mir ruhig sagen, was ihr nicht gut findet.
Ich bin 40 Jahre alt und Autistin, und das Schreiben ist meine einzige Möglichkeit mich auszudrücken, ich kann zwar sprechen, sage aber meistens nicht mehr als nötig, da ich in meiner Jugendzeit viel gemobbt worden bin. Das Schreiben ist für mich eine Leidenschaft, ja, mein Lebenselexier, und deswegen hoffe ich, irgendwann damit ein bisschen Geld verdienen zu können.
Ich zweifele oft an mir, und denke, dass ich niemals mit den wirklich guten Schriftstellern mithalten können werde, aber dann sage ich mir, dass man ja, indem man viel an seinem Schreibstil arbeitet, diesen auch verbessern kann.
Kennt ihr diese Zweifel auch, habt ihr das auch schon oft erlebt, diese Angst, niemals gut genug zu werden, um mit den großen Schriftstellerin/innen mithalten zu können?
Außerdem bin ich eine begeisterte Leseratte und verschlinge ein Buch nach dem anderen, mein Lieblingsautor ist Stephen King, von dem ich seit meinem 14. Lebensjahr ein Megafan bin..ja, man kann sagen, ohne Stephen King Bücher wäre ich in meiner Pubertät in tiefsten Depressionen versunken. Mit seinen Charakteren konnte ich mich gut identifizieren, weil ich viel von ihnen in mir selbst fand...als Teenager habe ich den "Club der Verlierer" geliebt und mir in Tagträumen vorgestellt, mit ihnen gemeinsam gegen "Es" zu kämpfen. Eine weitere Leidenschaft von mir sind Filme, Cate Blanchett Filme könnte ich mir immer wieder anschauen, ich vergöttere sie, nicht nur, weil sie eine brilliante Schauspielerin ist, sondern auch ein gutes Herz hat, es beeindruckt mich sehr, wie sie sich für Flüchtlinge einsetzt.
Außerdem liebe ich lange Spaziergänge in der Natur, dabei kann man so schön relaxen und in Tagträume versinken und sich neue Geschichten ausdenken.

Von diesem Forum erhoffe ich mir, an meinem Schreibstil feilen zu können und besser zu werden, damit irgendwann ein Verlag einen meiner Romane nimmt.

Ich freue mich schon darauf, mich mit euch allen hier auszutauschen.

PS: Ist es eigentlich möglich, hier im Forum eigene Romanprojekte in einem geschützten Bereich vorzustellen?
ich suche noch Testleser für meinen dystopischen Roman "Die Auslese" und würde mich auch selbst als Testleserin für andere Romanprojekte anbieten.

Liebe Grüße
Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 51
Beiträge: 1181
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 30.06.2020 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen, Martina. Ja, bei deiner Vorstellung merkt man, dass du Freude am Schreiben hast. Und mit entsprechender Rückmeldung kann man auch an den Schwachstellen arbeiten, die einem durch die "Betriebsblindheit" entgehen. Ich habe durch meine TestleserInnen in der AG unheimlich viel gelernt, aber auch dadurch, dass ich bei anderen testlese.
Ab einer bestimmten Anzahl (ich müsste nachschauen, ab wie viel) von Beiträgen kannst du eine AG eröffnen (Anfrage bei der Moderation) und Leute einladen / über den entsprechenden Thread suchen, die sich deine Texte ganz genau ansehen und kommentieren.

Viel Spaß in unserer Runde.


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
"Henkersweib: Ehre", Burgenwelt Verlag, ET 12/20
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 48
Beiträge: 2435
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 30.06.2020 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Das Zweifeln hat Dich immerhin nicht abgehalten, 40 Romane zu verfassen - wenn es nicht blockiert, kann es ein guter Antreiber sein, besser zu werden. (Den Vergleich mit den "Großen" habe ich für mich beerdigt, das lähmt mich nur.)
Ich wünsche Dir fröhlichen und fruchtbaren Austausch hier im Forum!
Eine AG kann man meines Wissens nach 150 Beiträgen (außerhalb des Roten Teppichs) eröffnen, und dann gibt es noch ein paar Zeitvorgaben, damit nicht irgendwer 150mal "Piep" schreibt oder so. Aber die Beiträge hat man schneller zusammen, als es am Anfang scheint.
Bis dahin hast Du vielleicht Lust, Dich in den Werkeboards auszutoben. Auch die Arbeit an fremden Texten schult - und Du erhöhst die Chance, für eigene Texte Interessierte zu finden.
Aber jetzt erst einmal: Herzlich willkommen!


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Elbenkönigin1980
Schreiberling


Beiträge: 152
Wohnort: Trier


BeitragVerfasst am: 30.06.2020 23:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Taranisa

Danke für das nette Willkommen. Das freut mich, dass du hier durch deine Testleser/innen viel lernen konntest, und auch durch das testlesen bei anderen. Das Testlesen wird mir sicherlich auch viel Freude mache, da ich nicht nur leidenschaftlich gerne schreibe, sondern auch eine Leseratte bin und viele dicke Bücher verschlinge.
Das finde ich toll, dass man hier eine AG eröffnen kann, und da Leute suchen kann die sich die Texte ansehen und kommentieren, das ist ja genau das was ich suche.
Da muss ich die Moderatoren mal fragen, wie viele Beiträge man dafür haben muss, um das machen zu können.

Danke, ich werde hier sicherlich viel Spaß haben, gefällt mir sehr gut hier

@Michel

Danke für das nette Willkommen.
Ich schreibe seit ich 15 bin, hab die Romane ja sozusagen alle im stillen Kämmerlein nur für mich geschrieben und fände es eben mal interessant, in einem Forum testen zu können wie meine Texte bei anderen ankommen und was es da noch für Verbesserungsmöglichkeiten gibt.
Und 150 Beiträge ist okay, auch wenn das eine Weile dauert, so kann ich bis dahin ja noch weiter an dem Roman den ich gerne in einer AG vorstellen würde, arbeiten.
Und die Werkebords werde ich mir auch mal anschauen, vielleicht kann ich mal da eine meiner Kurzgeschichten reinstellen oder welche von anderen kommentieren.  Ich sehe schon, dieses Forum bietet mir genau die Möglichkeiten auf die ich gehofft habe, und das ist echt toll, hier kann ich sicherlich viel lernen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 3192
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 01.07.2020 00:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martina,
auch von mir herzlich willkommen! Wie ich sehe, hast du auch was in den Einstand gestellt.

Für eine AG braucht man 100 Beiträge und drei Monate Wartezeit. Das dürfte zu schaffen sein.

Also viel Erfolg hier (und hoffentlich nicht nur hier)!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elbenkönigin1980
Schreiberling


Beiträge: 152
Wohnort: Trier


BeitragVerfasst am: 01.07.2020 01:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Willebroer

Danke für das nette Willkommen.
Ja, ich denke das ist gut zu schaffen, vor allem wenn man so gerne schreibt und liest wie ich Very Happy
Freue mich schon drauf, das Forum zu erkunden und alle Themenbereiche kennenzulernen, was ich bisher gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Astrida
Geschlecht:weiblichVorschüler

Alter: 44
Beiträge: 0



BeitragVerfasst am: 01.07.2020 04:06    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Forum!

Astrida
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elbenkönigin1980
Schreiberling


Beiträge: 152
Wohnort: Trier


BeitragVerfasst am: 01.07.2020 09:12    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Astrida

Danke für das nette Willkommmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agto
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 61
Beiträge: 53



BeitragVerfasst am: 02.07.2020 22:10    Titel: Re: Hallo an alle Antworten mit Zitat

Willkommen im Forum!

Elbenkönigin1980 hat Folgendes geschrieben:
Ich suche noch Testleser für meinen dystopischen Roman "Die Auslese" ...


Gern werde ich ein Testleser sein ... (auch bevor du 100 Beiträge geschrieben hast). Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CIPO86
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 33
Beiträge: 62



BeitragVerfasst am: 05.07.2020 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte nur eine kurze, verspätete Nachricht hinterlassen, nachdem du mich so nett begrüßt hast.
Mir wurde auch mal nachgesagt, eine milde Form des Asperger-Autismus zu haben. Tatsächlich finde ich mich in einigem wider, was man "Aspies" so zuschreibt. Da ich aber Kategorisierungen jeglicher Art (für mich) ablehne und meine Erkrankung zunehmend die Hauptrolle in meinem Leben zu spielen begann, habe ich das nie weiter verfolgt.
Ich kenne allerdings das Problem, die eigenen Gefühle nur schwer verbal oder nonverbal vermitteln zu können, während man sie im Schriftlichen gut beschreiben kann. Das führt dann oft dazu, dass andere meinen, man sei empathielos oder habe wenig Gefühle. Erst recht, wenn man insgesamt ein eher verstandesorientierter Mensch ist, der jedoch nicht emotionslos und unsensibel ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elbenkönigin1980
Schreiberling


Beiträge: 152
Wohnort: Trier


BeitragVerfasst am: 05.07.2020 16:19    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Cipo

Hallo, hoffe du hast dich mittlerweile gut im Forum eingelebt Very Happy
Ja, beim Asperger Syndrom gibt es ja verschiedene Spektren, es könnte also gut sein, dass du eine mildere Form davon hast.
Aber ich kann auch verstehen, dass du das nicht weiter verfolgt hast, da du ja mit deiner anderen Erkrankung schon genug zu kämpfen hast.
Und ich finde das schade dass auch in deinem Fall die Leute meinen, du wärst empathielos oder hättest zu wenige Gefühle. Gerade wenn man ein Aspie ist, kann man sich oft schriftlicher gut ausdrücken, und das zeigt doch dass man auch Gefühle hat, und deine Geschichte, die du hier gepostet hast, über den eigenes Leben war so berührend und gefühlvoll, da hat man gleich gesehen, dass du ein sensibler Mensch bist der eben auch vielfältige Emotionen hat.
Viele Leute messen einen leider nur daran, wie gut man im Smalltalk ist und wie offen man seine Emotionen zeigt.
Ich zeige meistens auch nur schriftlich was ich fühle, weil ich ansonsten nicht so dazu in der Lage bin.
Daran ist jedoch nichts Schlechtes, das zeigt nur, dass wir Aspies unsere Gefühle manchmal einfach anders ausdrücken als andere.
Und ich finde es bewundernswert, dass du den Mut hattest, über deine Krankheit so offen zu schreiben, das würden viele Menschen, die kein Asperger haben, so nicht hinbekommen.
Ich werde auf jeden Fall weiterlesen, falls du noch mehr reinstellen solltest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Alle Bücher unter Pseudonym oder ande... Tahoe Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 4 11.07.2020 19:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo an alle... The_Ghost Roter Teppich & Check-In 1 09.07.2020 20:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo zusammen KamiKatzin Roter Teppich & Check-In 6 06.07.2020 19:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo, bin neu hier... CIPO86 Roter Teppich & Check-In 7 04.07.2020 03:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo Welt Tagtraumzauber;) Roter Teppich & Check-In 0 28.06.2020 21:45 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Lionne

von Maria

von Uenff

von Jenni

von Abari

von Dichternarzisse

von JJBidell

von EdgarAllanPoe

von V.K.B.

von Boudicca

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!