14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


[Automatisches Schreiben] Fahrstuhl

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Schreibübungen Prosa -> Inhalt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wohe
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 67
Beiträge: 37
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 30.06.2020 08:31    Titel: [Automatisches Schreiben] Fahrstuhl eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

diese Geschichte habe ich in 07:20 Min geschrieben (Stichwort finden -> bewusstes Denken ausschalten - einfach drauf los schreiben), muss aber gestehen, das ich danach noch einige Tippfehler zu korrigieren hatte.

„Bitte nach Ihnen“, Wohe war schließlich ein höflicher Mensch.
„Danke.“ Sie verschwand im Lift und damit nach oben.
Frechheit! Hieß es nicht immer, Frauen seien emphatische Wesen? Diese jedenfalls war es nicht. Wohe schüttelte die Krücken und wünschte ihr alles denkbar Schlechte.
„Was hast du denn?“ fragte Charlotte. „Du hast ihr doch selbst den Vortritt gelassen und das noch dazu, ohne an mich zu denken. Ich wollte keineswegs ewig hier im Flur rumstehen, nur damit die da schneller zu was auch immer kommt.“
„Sorry.“ Wohe war zerknirscht. „Ich wollte nur zeigen, dass Ältere wie ich gelernt haben, jüngere Damen voran gehen zu lassen. Wer kommt denn auf die Idee, dass die das annimmt und einen armen Krüppel stehen lässt.“
„Ganz abgesehen von seiner Frau.“ Charlotte blieb bei dem Thema. „Wann hast du wohl das letzte Mal für mich auf irgendwas verzichtete oder auch nur ausprobiert, wie ich auf Höflichkeiten reagieren würde, häh?“
„Mea maxima culpa“, bekannte Wohe. „Aber für dich, meine Liebe, opfere ich sogar meine armen Bandscheiben.“ Sprach‘s, warf Opas alte Krücken in die Ecke, nahm Charlotte auf die Arme und trug sie die Treppe hinauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4535



BeitragVerfasst am: 02.07.2020 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Wohe,

das ist doch eine gelungene Übung! Eine kleine Geschichte, die so, oder so ähnlich passiert, oder passieren könnte.  (Gut, das Ende, das liest sich so, als hättest Du dabei doch nachgedacht, was ein gutes oder wie auch immer Ende sein könnte für die angefangene Szene. War es so?)

Einfach drauflosschreiben bewirkt manchmal einige Tippfehler, das macht aber nichts. Es geht ja darum, einfach loszulassen und zu schauen, was entsteht. Hinterher kann man sich ja um die Fehler kümmern, erst mal ist das wichtig, was geschieht, wenn man sozusagen unverkrampft einfach drauslos schreibt.

Und hier ist etwas entstanden, eine kleine "alltägliche" Szene. Empathisch schreibt sich übrigens so und nicht emphatisch. Was ist eigentlich emphatisch? Kommt das aus dem Englishen: emphasize, also betonen? Wie dem auch sei: Ich mag Dein Ergebnis. Hat es Dir Spaß gemacht, war das für Dich irgendwie gewinnbringend in schriftstellerischer Art und wirst Du es wieder tun? Smile

Liebe Grüße
Nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichNebelpreisträger

Alter: 48
Beiträge: 2435
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 02.07.2020 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Pointe, kurz, knackig, unerwartet.
In der ersten Zeile bin ich noch gestolpert über diese Konstruktion aus Anführungszeichen, Komma und angehängtem Hauptsatz, die zweite Zeile finde ich den absoluten Knaller, da hast Du dieses Stehenlassen wunderbar verknappt eingefangen. Den mag ich.


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wohe
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 67
Beiträge: 37
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 02.07.2020 20:09    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
danke für Eure Beurteilung. Das gibt Auftrieb.

@Nina,
da habe ich doch tatsächlich daneben gegriffen!
Ich meinte natürlich empathisch (vereinfacht: empfindungsfähig).
Es stimmt: wenn ich mich recht erinnere, habe ich das Ende zwar nicht bewußt so konstruiert, aber schon überlegt, wie ich das formuliere.

Viele Grüße
Wohe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Schreibübungen Prosa -> Inhalt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge [Automatisches Schreiben] Aktiv im Alter So_Ro Inhalt 0 10.07.2020 10:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Für mein Idol eine kurze Geschichte s... Elbenkönigin1980 Dies und Das 13 04.07.2020 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Automatisches Schreiben] Wegen dir Mogmeier Inhalt 4 02.07.2020 02:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann ich das so schreiben? Ribanna Genre, Stil, Technik, Sprache ... 18 02.06.2020 17:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge autobiografisches / therapeutisches S... Eva-Katharina Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 8 28.05.2020 17:27 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Franziska

von Jocelyn

von Selanna

von preusse

von Gießkanne

von nebenfluss

von Fjodor

von MoL

von Maria

von Ruth

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!