13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Abend.


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
M4GN3TiC_
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 22
Beiträge: 19
Wohnort: Aalen


BeitragVerfasst am: 20.01.2015 23:44    Titel: Abend. eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wir sind Fett
Da saß ich an einem Samstagnachmittag gemütlich vor meiner Flimmerkiste, schaute die erstklassigst schlechteste Soap und dennoch war ich nicht zufrieden? Aus Sicherheitsgründen hab ich 2, denn was wenn mitten
in meinen Soaps die Kiste hops gehn würde? Unvorstellbar ..stellt euch vor ihr Starrt gebannt, es macht ZACK, BOOM, BÄNGEL DIE BÄNG und das Ding geht in Flammen auf? Nein, bei mir nicht..kein Risiko bei Feuer, dafür sorgt schon meine Freundin mit ihren brennenden Duftdingern. Ein Kumpel meinte übrigens letztens wie ich es Schaffe mit meiner Herzdame aufs Sofa zu passen, unverschämt stimmts? Aber mit  123 lockerleichten Pfündchen kanns ja nicht an mir liegen.. also musst ich Abhilfe schaffen. Schnell nen Snack bei Lieferando bestellt, so 7 Burger, 2 Pitzen und ne Cola..vor so nem Gespräch muss man sich ja stärken. Doch zu spät, sie kam..und ich konnt mich nicht halten.  Schatz du musst abnehmen sonst klappt das nich mehr mit uns..Schließlich sind wir nicht schwanger sonder Fett?! Naja jetz hab ich das Sofa fur mich und die warscheinlichkeit an Bränden zu sterben ist erheblich gesunken.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4685
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 21.01.2015 01:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo M4GN3TiC_,

hast du die Beschreibung des Bereichs "Feedback" gelesen?

Zitat:
Euer Text ist formvollendet, ihr seid ans Äußerste gegangen. Hier geht es nicht mehr um Details, hier geht es um das große Ganze. Was will der Text, wo führt er hin, funktioniert er? Was ihr hier präsentiert, stellt eure persönliche Bestleistung dar. Doch Vorsicht! Hier wird das Gewicht der Schläge in Karat gemessen. Das Lob aber auch.


Dein Beitrag erfüllt diese Kriterien nicht, er wirkt, offen gesagt, hingeschludert. Die Fehlerdichte ist zudem enorm hoch. Eigentlich sollte ein Text in der Form aus Respekt vor den Lesern nirgends im Forum stehen - ich habe ihn nun zumindest in die Werkstatt verschoben.
Vielleicht mag dir jemand bzgl. der Fehler helfen; ich vermute aber, dass du den Großteil mit ein wenig mehr Sorgfalt selber findest.

Liebe Grüße
Bananenfischin


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Constantine
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 2682

Goldener Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 21.01.2015 01:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo M4GN3TIC_,

so ganz nachvollziehen kann ich deine Fett-Geschichte nicht:

123 lockerleichte Pfündchen sind umgerechnet 61,5 ultraleichte Kilogramm, die dein Protagonist hat.
Ist seine Freundin magersüchtig und für sie sind die 61 Kilo ihres Freundes bereits ein Indiz für Fettleibigkeit und deswegen trennt sie sich von ihm?
Und der Kumpel meinte das eher als Witz, dass er sich fragt, wie beide auf dem Sofa Platz haben könnten, vielleocht gerade deswegen, weil sie untergewichtig sind?
Die Verhaltensweise der Leute in deiner Miniatur kann ich nicht nachvollziehen.

Und ja, da stecken noch zahlreiche Rechtschreib- und Interpunktionsfehler im Text.

LG,
Constantine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aranka
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger


Beiträge: 3382
Wohnort: Umkreis Mönchengladbach
Pokapro und Lezepo 2014



BeitragVerfasst am: 21.01.2015 02:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo M4GN3TIC_,

ich frage mich (und jetzt auch dich): Was treibt den Autor dazu, diese Sätze aufzuschreiben? Was glaubt er, könnte einen Leser an dieser "Szene" interessieren? Und was bewegt ihn, dies als humorvoll zu bezeichnen?
Die liederliche Rechtschreibung finde ich mehr als störend.

Jeder Autor hat eine Verantwortung seinem Text gegenüber und auch gegenüber dem Leser. Du solltest mal darüber nachdenken, bevor du hier etwas einstellst.

 Aranka


_________________
"Wie dahingelangen, Alltägliches zu schreiben, so unauffällig, dass es gereiht aussieht und doch als Ganzes leuchtet?" (Peter Handke)

„Erst als ihm die Welt geheimnisvoll wurde, öffnete sie sich und konnte zurückerobert werden.“ (Peter Handke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M4GN3TiC_
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 22
Beiträge: 19
Wohnort: Aalen


BeitragVerfasst am: 21.01.2015 07:13    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zur Rechtschreibung..klar is cool, aber mal was anderes na?
Zum Text..ihr solltet ihn euch mal besser durchlesen...und ehrlich gesagt ist 123 Pfund nicht auf Pfund bezogen weil sich kein normaler mensch die Mühe macht sowas hin zurechnen.. lest den text nochmal, denkt drüber nach und antwortet nochmal!wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6793
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 21.01.2015 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss sagen, das Erste, was ich getan habe, war auch 123 durch zwei zu rechnen. Pfund ist nicht auf Pfund bezogen! Was ist denn das für eine Aussage?

Dein Text fasst so ziemlich alles zusammen, was schlechtes Schreiben ausmacht. Viel Erfolg beim Üben! Es kann ja nur besser werden.

BN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 51
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 21.01.2015 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Naja,

Ich wär da einmal nicht so streng.

Ok, im Feedback hat das tatsächlich nichts zu suchen, das muss auch dir klar sein, M4Getc.

Aber da steht 'Experimentelles'.
Auf den ersten Blick stechen natürlich die Fehler ins Auge, allerdings auch der Stil. Wenn man beides zusammen nimmt ergibt sich für mich Absicht. Ein wenig gebildeter Hartz 4ler schreibt. Das mag man geschmacklos finden, aber auch das muss möglich sein.

Aber, ganz großes aber: die Aussage des Textes ist viel zu banal. Wenn du so etwas durchziehen willst, bedarf es eines anderen Themas (fett, Couch-potatoe ... ist zu ausgelutscht für so etwas) außerdem denk ich, es sollte etwas länger sein.

Die 123 müssen sich auf Pfündchen beziehen, aber eben nicht auf sie sondern auf ihn, der offensichtlich dünn ist, während sie eben fett ist, dennoch sind da einige logische Fehler drin wie mir scheint, was aber angesichts der Sprache und der Intention des Textes nicht wirklich klar fest zu stellen ist.

Alles in allem: die Idee wäre ausbaufähig, aber nicht im Feedback-Bereich.  Wenn du willst, lass ihn doch verschieben.

lgl

P.S.: eine nette Diskrepanz im Text ist der Umstands, dass nicht feststellbar ist, ob der Kollege schreibt oder spricht. Nicht, dass mir der Text gefallen würde, dafür hat er zu viele Schwächen, aber die Idee - auch wenn sie nicht neu ist - hat was. An der Ausführung hapert es noch ein bisserl

Edit: sehe, er wurde verschoben


_________________
lg Wolfgang

gott ist nicht tot noch nicht aber auf seinem rückzug vom schlachtfeld des krieges den er begonnen hat spielt er verbrannte erde mit meinem leben

-------------------------------------------------------
"Ich bin leicht zu verführen. Da muss nur ein fremder Mann herkommen, mir eine Eiskugel kaufen und schon liebe ich ihn, da bin ich recht naiv. " (c) by Hubi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M4GN3TiC_
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 22
Beiträge: 19
Wohnort: Aalen


BeitragVerfasst am: 23.01.2015 01:11    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Gute Kritik @Lupus, auch wenn ich nochmal sagen
muss, lest es nochmal
und bedenkt ihn es steckt mehr drin als ihr glaubt, nur das mit dem Harz4 stiel hab ich nicht verstanden wie genau des gemeint war
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M4GN3TiC_
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 22
Beiträge: 19
Wohnort: Aalen


BeitragVerfasst am: 23.01.2015 01:21    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Außerdem würde ich es begrüßen wenn ihr etwas zu meine Gedichten sagen würdet...ich hoffe wieder kritisch!wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mettbrötchen
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 30
Beiträge: 986
Wohnort: Rheinland
Ei 1


BeitragVerfasst am: 23.01.2015 01:29    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser Text scheitert unter jeglichen Gesichtspunkten. Daran ändert auch dein Hinweis nichts, man solle doch nochmal genauer lesen, da stecke viel mehr drin. Ganz im Gegenteil. Hier haben sich gleich mehrere Leute gemeldet, die durchaus in der Lage sind, zwischen den Zeilen zu lesen (z.B. Aranka). Das hier ist aber nur ein lieblos hingeknalltes Etwas. Selbst, wenn du in den Slang gehst, darf der Text nicht oberflächlich werden. Und Rechtschreibfehler sind dadurch auch nicht gerechtfertigt, zumal mir deine Kommentare eher zeigen, dass die wohl nicht beabsichtigt sind (deine Kommentare sind auch fehlerhaft). Etwas mehr Mühe und Ernsthaftigkeit bitte.

LG Mettbrötchen


_________________
I read somewhere how important it is in life not necessarily to be strong... but to feel strong.
(Christopher McCandless
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 51
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 23.01.2015 02:08    Titel: Antworten mit Zitat

M4GN3TiC_ hat Folgendes geschrieben:
Gute Kritik @Lupus, auch wenn ich nochmal sagen
muss, lest es nochmal
und bedenkt ihn es steckt mehr drin als ihr glaubt, nur das mit dem Harz4 stiel hab ich nicht verstanden wie genau des gemeint war


schreib es nochmal.


_________________
lg Wolfgang

gott ist nicht tot noch nicht aber auf seinem rückzug vom schlachtfeld des krieges den er begonnen hat spielt er verbrannte erde mit meinem leben

-------------------------------------------------------
"Ich bin leicht zu verführen. Da muss nur ein fremder Mann herkommen, mir eine Eiskugel kaufen und schon liebe ich ihn, da bin ich recht naiv. " (c) by Hubi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stimmgabel
Geschlecht:männlichBestseller-Autor


Beiträge: 4399
Wohnort: vor allem da
Bronzener Sturmschaden Der goldene Spiegel - Lyrik (2)



BeitragVerfasst am: 23.01.2015 03:37    Titel: Re: Abend. Antworten mit Zitat

M4GN3TiC_ hat Folgendes geschrieben:
Wir sind Fett
Da saß ich an einem Samstagnachmittag gemütlich vor meiner Flimmerkiste, schaute die erstklassigst schlechteste Soap und dennoch war ich nicht zufrieden? Aus Sicherheitsgründen hab ich 2, denn was wenn mitten
in meinen Soaps die Kiste hops gehn würde? Unvorstellbar ..stellt euch vor ihr Starrt gebannt, es macht ZACK, BOOM, BÄNGEL DIE BÄNG und das Ding geht in Flammen auf? Nein, bei mir nicht..kein Risiko bei Feuer, dafür sorgt schon meine Freundin mit ihren brennenden Duftdingern. Ein Kumpel meinte übrigens letztens wie ich es Schaffe mit meiner Herzdame aufs Sofa zu passen, unverschämt stimmts? Aber mit  123 lockerleichten Pfündchen kanns ja nicht an mir liegen.. also musst ich Abhilfe schaffen. Schnell nen Snack bei Lieferando bestellt, so 7 Burger, 2 Pitzen und ne Cola..vor so nem Gespräch muss man sich ja stärken. Doch zu spät, sie kam..und ich konnt mich nicht halten.  Schatz du musst abnehmen sonst klappt das nich mehr mit uns..Schließlich sind wir nicht schwanger sonder Fett?! Naja jetz hab ich das Sofa fur mich und die warscheinlichkeit an Bränden zu sterben ist erheblich gesunken.



Hallo M4GN3TiC_,


so könnte ich mir deinen Text vorstellen:


Abend.

Schreck: wir sind flat
Saß ich gemütlich vor meiner Flimmerkiste, Samstagnachmittag, schaute ne Soap und dennoch war ich nicht zufrieden? Gute Gründe: hab davon 2, denn was wenn mitten
in meinen Soaps die Kiste hops gehn würd? Unvorstellbar ..stellt euch vor ihr Starrt gebannt, es macht ZACK, BOOM, BÄNGEL DIE BÄNG und das Ding geht in Flammen auf?  Risiko. Ja.

 »Schatz du musst abnehmen sonst klappt das nich mehr mit dem Feuer; sind echt flat!«

Naja jetz hab ich das Sofa fur mich und die warscheinlichkeit an Bränden zu sterben ist erheblich gesunken.



Gruß, Stimmgabel


-


_________________
Gabel im Mund / nicht so hastig...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MT
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 47
Beiträge: 1172
Wohnort: Im Süden (Niedersachsens)


BeitragVerfasst am: 23.01.2015 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, M4G...

bitte entschuldige, aber die vielen Fehler in Orthografie und Interpunktion lenken mich derart vom eigentlichen Text ab, dass ich im Grunde zum Inhalt wenig sagen kann. Konzentriere ich mich dann dennoch darauf, stechen Fehler in der Logik heraus (wer zB ist denn nun fett?). Was dem Ganzen allerdings die Krone aufsetzt, ist die aus meiner Sicht leider vollkommen fehlend Aussage. Was will der Text? Wen will er mit welcher Aussage erreichen? Ein frustriertes Paar sitzt abends auf dem Sofa und sieht fern. Ok. Und dann? Der Fernseher könnte kaputt gehen, aber zum Glück gibt es einen zweiten. Und dann?

Nein, da fehlt leider wirkich alles, was einen Text ansprechend machen kann. Und mit jedem Mal lesen wird es schlimmer...

Da hilft nur eines: üben, üben, üben!

LGMT


Edit: Die nachfolgenden Beiträge, in denen es um Kommentierverhalten allgemein geht, wurden von der Moderation verschoben: http://www.dsfo.de/fo/viewtopic.php?t=51132


_________________
Das Schicksal verzichtet oft auf Kommentare, es begnügt sich damit, zuzuschlagen.

Siegfried Lenz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M4GN3TiC_
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 22
Beiträge: 19
Wohnort: Aalen


BeitragVerfasst am: 24.01.2015 13:51    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@Stimmgabel, gute Idee nur nicht so gemeint wie das, dass der Text aussagen soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 51
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 24.01.2015 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

@M4G...

wieso sagst du uns nicht einfach, was wie gemeint ist.
Möglicherweise hast du es ja nicht geschafft, das, was du gemeint hast so rüber zu bringen, wie du es gemeint hast. Vielleicht liegt es ja an dir. Es könnte ja sein, dass dir das handwerkliche Rüstwerk ein bisserl fehlt. Es könnte auch sein, dass wir hier auf dem Schlauch stehen.

Wenn du eine Message hast, diese aber nicht erkennbar ist, dann kommt auch die Botschaft nicht an. Es liegt nicht immer am dummen Leser.


_________________
lg Wolfgang

gott ist nicht tot noch nicht aber auf seinem rückzug vom schlachtfeld des krieges den er begonnen hat spielt er verbrannte erde mit meinem leben

-------------------------------------------------------
"Ich bin leicht zu verführen. Da muss nur ein fremder Mann herkommen, mir eine Eiskugel kaufen und schon liebe ich ihn, da bin ich recht naiv. " (c) by Hubi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
M4GN3TiC_
Geschlecht:männlichSonntagsschreiber

Alter: 22
Beiträge: 19
Wohnort: Aalen


BeitragVerfasst am: 24.01.2015 14:46    Titel: . pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ne, ne es liegt nicht am Leser das habe ich festgestellt. würde mich freuen wenn du etwas zu diesem Text sagen würdest.

Edit durch die Moderation: Text gelöscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Moderatorin

Beiträge: 4685
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 24.01.2015 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo M4GN3TiC_,

bitte poste nicht zwei verschiedene Texte in einem Thread, wenn es sich nicht um Fortsetzungen handelt (Edit: Und poste den Text jetzt auch nicht einfach irgendwo unter dem Text eines anderen, wie gerade gesehen und ebenfalls gelöscht).
In deinem Posteingang liegt seit dem 12.01. übrigens eine PN von mir, die auf das antwortet, was du gefragt hattest.  

Falls du tatsächlich an deinen Texten arbeiten willst: Ein kurzer Text wie der in diesem Thread wäre dazu geeignet. Mach doch erst einmal hier weiter. Weitere Texte einzustellen, wird dir nicht viel bringen.


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Guten Abend zusammen Xeomer Roter Teppich & Check-In 1 29.04.2019 23:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Abend alle zusammen McDuffee Roter Teppich & Check-In 1 21.03.2019 19:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Abend, alle miteinander! ChiaraBlueberry Roter Teppich & Check-In 3 08.03.2019 19:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Guten Abend zusammen Galdaphrax Roter Teppich & Check-In 3 03.01.2019 21:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einen schönen Abend zusammen Ganz am Anfang Roter Teppich & Check-In 2 01.12.2018 04:17 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von denLars

von Beka

von jon

von Beka

von Ruth

von spinat.ist.was.anderes

von Fao

von Rosanna

von HerbertH

von Abari

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!