13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" ist erschienen!


 
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 06.03.2014 20:15    Titel: Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" ist erschienen! eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mein 1. lyrikband "Die dunkle seite der nacht" erschienen!

Hallo in die runde,

auf der leipziger buchmesse vom 13. - 16. märz 2014 (http://www.leipziger-buchmesse.de) erscheint mein lyrikband "Die dunkle seite der nacht" in der dahlemer verlagsanstalt berlin (http://www.da-ve.de/cms/?In_Vorbereitung).

der verleger freut sich sehr, wenn man ihn in Halle 5, Stand F 101, besucht und das buch erwirbt.

man kann es aber auch bei mir unter walther(at)gedankenlieder.de mit einer widmung bestellen. es kostet 15 €. natürlich ginge auch der buchhandel unter ISBN 978-3-928832-47-2 in der dahlemer verlagsanstalt 2014.

man bekommt 132 S. echt gute lyrik!

lieber gruß walther

Nach oben
Rübenach
Geschlecht:männlichNebelpreisträger


Beiträge: 2318



BeitragVerfasst am: 06.03.2014 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

das ging dann ja relativ schnell von der Mainzer Minibuchmesse bis Leipzig. Herzlichen Glückwunsch.

_________________
"Nothing bad can happen to a writer. Everything is material." (Philip Roth)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Soraja
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 218

DSFx


BeitragVerfasst am: 06.03.2014 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Walther,

selbst auf die Gefahr hin, dass ich es an einem anderen Thread posten müsste:)


Gratulation und tausende Leser und Käuferinnen!

LG Soraja


_________________
Soraja wünscht Dir einen wundervollen Tag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 06.03.2014 21:51    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

hi rübenach,

in der tat. es ging schnell und wurde: gut! hoffe ich. den deckel vorderseite kann man sich runterladen. ich denke, auch die gestaltung ist sehenswert.

danke für die wünsche!

lg w.

ps: jetzt brauche ich nur noch viele viele käufer, damit ich bald das nächste buch in angriff nehmen kann. smile extra den fundus hätte ich schon ... wink
Nach oben
Nicki
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor

Alter: 63
Beiträge: 4729
Wohnort: Mönchengladbach
Ei 10


BeitragVerfasst am: 06.03.2014 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch, und viele viele Käufer. Daumen hoch² Daumen hoch²
Immerhin hast du es jetzt auch schon zu einem Avatar gebracht, noch besser. lol


_________________
MfG
Nicki

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." Henry Ford
"Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." A.Einstein


*Sommerblues* September 2017 Eisermann Verlag
*Trommelfeuer* November 2017 Eisermann Verlag
*Silvesterliebe* 30. November 2018 Eisermann Verlag

*Heiße Milch mit Honig* Work in Progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Berti_Baum
Dichter und Denker


Beiträge: 1671
Wohnort: Immerheim


BeitragVerfasst am: 06.03.2014 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Gott, Walther! Da es die Lyrik noch schwerer hat als die Fantasy, hier mein Glückwunsch! Ich wünsche dir den Erfolg, den du dir selbst wünscht! Wink

_________________
Der Junge, der Glück brachte (Jugendbuch/2013)
Das Mädchen, das Hoffnung brachte (Jugendbuch/ November 2014)
Tod und tiefer Fall (Thriller/18. Mai 2015)
Rache und roter Schnee (Thriller/Oktober 2015)
Blut und böser Mann (Thriller/März 2016)
Asche und alter Zorn (Thriller/August 2016)
Ein kleines Verbrechen (Thriller/Dezember 2016)
Blinde Krähen (Thriller/März 2017)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merope
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 746
Wohnort: Am Ende des Tals
Der Goldene Käse


BeitragVerfasst am: 07.03.2014 06:49    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Glückwunsch, Walther,
viele begeisterte LeserInnen
und weitere Buchideen!

Merope
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 09:49    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Auch von mir Glückwünsche. Deine Selbstsicherheit ist bewundernswert.

Zitat:
man bekommt 132 S. echt gute lyrik!
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 10:00    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Lorraine hat Folgendes geschrieben:
Auch von mir Glückwünsche. Deine Selbstsicherheit ist bewundernswert.

Zitat:
man bekommt 132 S. echt gute lyrik!
danke,

lb. lorraine,

schonmal was von werbung gehört? Pfiffig Blinzeln ich muß es doch an mich glauben, sonst braucht man nichts drucken zu lassen. wink

lg w.
Nach oben
JT
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger

Alter: 48
Beiträge: 2209
Wohnort: Im Buchstabensalat
Ei 7


BeitragVerfasst am: 07.03.2014 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg damit

_________________
LG JT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 10:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Nicki hat Folgendes geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch, und viele viele Käufer. Daumen hoch² Daumen hoch²
Immerhin hast du es jetzt auch schon zu einem Avatar gebracht, noch besser. lol
hi nicki,

1.000 dank! in der tat. was die not so alles hinbekommt, selbst ein avatarloser w. wird wendig und gibt sich einen ruck! smile extra

lg w.
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 10:06    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Berti_Baum hat Folgendes geschrieben:
Mein Gott, Walther! Da es die Lyrik noch schwerer hat als die Fantasy, hier mein Glückwunsch! Ich wünsche dir den Erfolg, den du dir selbst wünscht! Wink
danke,

lb. berti,

ich konnte mein glück nicht fassen, als ich den verleger gefunden hatte. wer als schreiberling behauptet, ersiees wolle nicht zwischen echte buchdeckel ... wink

deine wünsche freuen mich, jetzt brauche ich leser/innen!

lg w.
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 10:06    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Merope hat Folgendes geschrieben:
Mein Glückwunsch, Walther,
viele begeisterte LeserInnen
und weitere Buchideen!

Merope
danke. auch dir viel erfolg!!! lg w.
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 10:07    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

JT hat Folgendes geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg damit
dank auch an dich. ich hoffe natürlich, daß es auch bestellungen regnet, nicht nur wünsche ... Pfiffig Blinzeln
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 11:08    Titel: Rezension und genaue Titelangabe pdf-Datei Antworten mit Zitat

Walther
Die dunkle seite der nacht -
Schwarz gedichtetes auf blüten weiß
Asphaltspuren lyrik @ dahlemer verlagsanstalt
ISBN 978-3-928832-47-2
dahlemer verlagsanstalt Berlin 2014
132 Seiten broschürt

Rezension

Schwarz gedichtetes auf blüten weiß

So lautet der treffende Untertitel des neuen Lyrikbandes von Walther, erschienen in der Dahlemer Verlagsanstalt.
Das Buch hält innen, was es außen verspricht. In sechs Abschnitten mit doppelbödigen Überschriften wie „Humor tiefen geschwärzt“ oder „Auf der trauer weide wo der fried hof hält“ bietet es an die hundert Gedichte vom Feinsten. Und von schwärzestem Humor. Es ist weniger der Clown als der Harlekin, der daraus spricht, der melancholische, der weiß geschminkte mit der Träne unterm Auge: „Des glückes eigner schmied / an feuer herrscht ihm not / das leben ist morbid / es führt direkt zum tod“.
Der strengen Struktur in Bezug auf Verszeilen, Strophen, Reimschema und Versmaß steht ein lustvoller und spielerischer Umgang mit Sprache gegenüber: „es könnte sonst die hoffnung keimen / am ende würd die welt sich reimen / Sich fügen wie ein puzzlespiel / nee leute das wär doch zu viel / des guten …“
Bei aller nachvollziehbaren Logik von These und Antithese in Walthers Lyrik – zum Überfliegen, zum schnellen Drüberlesen eignet sie sich nicht. Man sollte sie sich auf der Zunge zergehen lassen: „Der barde lächelt zynisch zupft die leyer / damit mit tönen über tönt sie ruhe hat / die arme seel dir geht das auf den seyer“.
Die raffinierte bis hinterlistige Wortwahl, die teilweise altmodische Orthographie, das Getrenntschreiben zusammengesetzter Begriffe, sind nicht nur präzise eingesetzte Stilmittel, sie haben – beabsichtigt oder nicht – den Nebeneffekt, die Lesegeschwindigkeit zu bremsen und eben dadurch den Lesegenuss noch zu steigern. Keine leichte Kost, doch sie geht runter wie Öl.

Margit Heumann, Wien

Walther, Die dunkle seite der nacht, 132 Seiten, dahlemer verlagsanstalt, Berlin, 2014, ISBN 15 €
Nach oben
Gamone
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 41
Beiträge: 1135
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 07.03.2014 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse, w.!

Ich wünsche dir ganz großen Erfolg und viele Leser, TV-Auftritte, Autogrammstunden ... !

LG


_________________
Gut ist besser als schlecht!
*H.S.*

***

... du solltest öfters vom Dach springen ...
*Lapidar*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 66
Beiträge: 5626
Wohnort: ebenda
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 07.03.2014 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Walther,

herzlichen Glückwunsch! Wink
Und: gibt es dein Werk auch als E-Book?

LG gold


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 13:29    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Gamone hat Folgendes geschrieben:
Klasse, w.!

Ich wünsche dir ganz großen Erfolg und viele Leser, TV-Auftritte, Autogrammstunden ... !

LG
danke,

lb. gamone,

jetzt brauche ich nur leser leser leser!

lg w. Pfiffig Blinzeln
Nach oben
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 13:30    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

gold hat Folgendes geschrieben:
hallo Walther,

herzlichen Glückwunsch! Wink
Und: gibt es dein Werk auch als E-Book?

LG gold
nein,

lb. gold,

der verleger ist ein echter traditonalist. ich denke einmal, daß das erst, wenn mehr als die hälfte der startauflage weg ist, ein thema wird. auch amazon wird wohl erst einmal ohne mich auskommen müssen ...

lieben dank aber! und ein buch ist doch auch nichts verwerfliches, vor allem bei der gestaltung!

lg w.
Nach oben
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 66
Beiträge: 5626
Wohnort: ebenda
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 07.03.2014 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
gold hat Folgendes geschrieben:
hallo Walther,

herzlichen Glückwunsch! Wink
Und: gibt es dein Werk auch als E-Book?

LG gold


lieben dank aber! und ein buch ist doch auch nichts verwerfliches, vor allem bei der gestaltung!

lg w.


...im Prinzip nicht. Aber ich bin seit Weihnachten stolze Besitzerin eines Kindle und möchte halt einiges an Literatur darauf zu lesen haben, besonders, wenn ich reise.

LG gold


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst am: 07.03.2014 14:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

hi gold,

das verstehe ich. allerdings bin ich auf diesem gebiet etwas skeptisch. ein buch ist ein buch. dieses ist mit liebe und herzblut gestaltet. und da versagt ein reader.

lg w.
Nach oben
KeTam
Geschlecht:weiblichUngeduld

Alter: 44
Beiträge: 6750

Das goldene Gleis Ei 1
Ei 10 Ei 8


BeitragVerfasst am: 07.03.2014 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch, Walther! smile extra

(Auch zu deinem Avatar! Laughing )


_________________
FUCK NAZIS!

... ansich ist die Nudel ja auch eine Art Waffe.*

*Anne Mehlhorn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Funktioniert die Plottechnik "Hä... Nordica Plot, Handlung und Spannungsaufbau 0 20.03.2019 13:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Konzert für die Ewigkeit (Teil 1) LeonieWearsBlack Einstand 1 19.03.2019 13:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tinte ist manchmal auch rot Inkognito Werkstatt 2 19.03.2019 11:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das schlechteste Gedicht der Welt - D... geomorph Originalität 0 19.03.2019 09:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Hallo vom "schiffebastler&qu... schiffebastler Roter Teppich & Check-In 4 18.03.2019 12:33 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Nicki

von Cheetah Baby

von Mogmeier

von helo

von Schreibmaschine

von Nordlicht

von Mogmeier

von ELsa

von Cheetah Baby

von Keren

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!