13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Eine Legende (II)


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 07.09.2009 19:44    Titel: Eine Legende (II) eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Eine Legende (II)

Niemand hatte ihm die Vergeblichkeit seines Kampfes gegen Windmühlen erklärt. Ansonsten wäre er aufgestanden, hätte dem Knappen all sein Hab und Gut gegeben, sich selbst in die Lanze gestürzt und keine Legende wäre über ihn geschrieben worden.



_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EdgarAllanPoe
Geschlecht:männlichPoepulistischer Plattfüßler

Alter: 27
Beiträge: 3310
Wohnort: Greifswald
Bronzene Harfe Die Goldene Bushaltestelle
Goldene Feder Lyrik


Die Tauben
BeitragVerfasst am: 07.09.2009 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Den ersten Teil hab ich zwar noch nicht gelesen, aber wieso hängst du einen zweiten, um einiges kürzeren dran? Das finde ich seltsam.
Allerdings gefällt er mir in seiner Kürze, dieser Text, aber nicht so sehr wie "Liebe" oder "Succumbere".

Eddie


_________________
(...) Das Gedicht will zu einem Andern, es braucht dieses Andere, es braucht ein Gegenüber. Paul Celan

Life is what happens while you are busy making other plans.
- JOHN LENNON, "Beautiful Boy"

Uns gefällt Ihr Sound nicht. Gitarrengruppen sind von gestern. (Aus der Begründung der Plattenfirma Decca, die 1962 die Beatles ablehnte.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 07.09.2009 19:54    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke - weil dieser kürzere Text im Prinzip nur Gedanken über den längeren sind.

_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasProjekt
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger


Beiträge: 3470
Wohnort: Ørbæk, Nyborg, Dänemark


BeitragVerfasst am: 07.09.2009 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Der kürzere gefällt mir übrigens besser -  Wink  Daumen hoch

_________________
25. Mai 2017 - Kim Henry "Be Mine Forever"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 07.09.2009 20:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mir auch. Was interessant ist, denn an sich ist (II) wirklich nicht so gelungen wie zum Beispiel Succumbere.^^

_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasProjekt
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger


Beiträge: 3470
Wohnort: Ørbæk, Nyborg, Dänemark


BeitragVerfasst am: 07.09.2009 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Succumbere ist nicht mein Fall, aus perspektivischen Gründen. Finde die "Du-Perspektive" irritierend (viele "erotische" Kurzgeschichten bedienen sich selbiger ... nicht mein Ding).

Ich bin ein Fan der guten alten "third person limited", alles andere ist entweder "laienhaft" (ich-Perspektive, die große Freude der Schreibanfänger und ostdeutschen Selbstbiografen  Wink  Laughing ) oder zu "experimentell" (du-Perspektive, der Eros-Faktor der Schreiberlinge).

Nee nee, hier die II, das passt mir. Da hätte es des ersten Teils eigentlich gar nicht bedürft (bedurfen? bedurft? bedorfen? egal ...)


_________________
25. Mai 2017 - Kim Henry "Be Mine Forever"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alogius
Geschlecht:männlichKinnbeber

Alter: 42
Beiträge: 3643

Die Goldene Bushaltestelle Goldene Feder Prosa (Anzahl: 2)


Vom Verschwinden der Muse
BeitragVerfasst am: 07.09.2009 20:28    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich wähle die Perspektive, im Gegensatz zur inhaltlichen Vorplanung (das meiste steht fest) sehr spontan - abhängig davon, was einfach für mein Empfinden sinnvoll erscheint.

Zitat:
(bedurfen? bedurft? bedorfen? egal ...)


Ich schlage eine Erfindung vor:
bespreunt.

So.^^


_________________
Aus einem Traum:
Entsetzter Gartenzwerg: Es gibt immer noch ein nullteres Fußballfeld. Wir werden viele Evolutionen verpassen.
Busfahrer: Tröste dich. Mit etwas Glück sehen wir den Tentakel des Yankeespielers, wie er den Ereignishorizont des Schwarzen Loches verlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasProjekt
Geschlecht:weiblichNebelpreisträger


Beiträge: 3470
Wohnort: Ørbæk, Nyborg, Dänemark


BeitragVerfasst am: 07.09.2009 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Seit wann kann man Erfindungen vorschlagen? Mir war, als würden die gemacht, oder eben nicht ...

Kommt einer aufs Patentamt "Tach auch, möchte eine Erfindung vorschlagen, machen muss sie ein anderer, hab keine Zeit ..."

Da bedarf es dann einer intensiveren Auseinandersetzung ...


_________________
25. Mai 2017 - Kim Henry "Be Mine Forever"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Vom Verschwinden der Muse Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eine Bestandsaufnahme ("Was blei... Almuth Wessel Einstand 1 25.08.2019 09:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Frage zum Gebiet der Astronomie-... joe0722 Ideenfindung, Recherche 36 23.08.2019 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schreibt man eine Erzählstimme? lenaleabi Sonstige Diskussion 11 22.07.2019 13:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kennt ihr eine sinnvolle App? Marv.inharvest Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 11 12.07.2019 09:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge albtraum eine wetterpropheten Perry Feedback 0 02.07.2019 23:57 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von MosesBob

von hexsaa

von BlueNote

von EdgarAllanPoe

von Enfant Terrible

von Fao

von MosesBob

von EdgarAllanPoe

von Beka

von Traumfänger

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!