13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Kinderreime bis zum Abwinken


 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michel
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1852
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 30.07.2019 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wen schon Blau wieder dräut,
nehm ich die Mütze vom Kopp.
Sitzen und Schwitzen: Nicht heut!
Mein Ventilator ist top.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 502
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 01.08.2019 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Lass' das Glauben

Lass' deine Finger vom Glück,
glaub' nicht dem lockenden Preis.
Lass' nur die Mütze zurück,
glaub' nie der Dame in Weiß.

 Embarassed


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davidmuc
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 52
Beiträge: 155
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 02.08.2019 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Leben ist wichtiger,  reise
leicht wie die Welle zum Steg,
rätst du mir, richtigerweise:
zeigst mir die Stelle zum Weg.

Du hast Verstand und ich lerne:
Was hier noch lebt, alles kriecht.
Du findest Land und ich Sterne
bis alles klebt, alles riecht.

zwischen den Hüften und Lenden,
hier in der blendenden Au.
Duft zwischen Lüften und Händen
und dem nie endenden Blau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 99
Beiträge: 1839
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 12.08.2019 06:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ja,
solch ein Ventilator ist eine überaus wichtige Anschaffung! Groß muss er sein. Und schnell. Und unermüdlich.
Inzwischen übernimmt Petrus wieder diese Aufgabe zur Zufriedenheit aller und kühlt die gebeutelte Rhein-Main-Region. Danke, du Lieber!
Daumen hoch smile extra
Die Mütze darf ungestraft Michels Kopf zieren und David sich freudiger seinen Outdoor-Abenteuern widmen.

Jetzt aber
kommen wir zur sog. "Hebbelform". Hier finden sich weibliche Kadenzen in den mittleren Versen und ein umarmender Reim (a b b a). - Und weil sich das  folgende Gedicht so schön in die lang ersehnte Abkühlung schmiegt, zitiere ich den Meister selbst: Hebbel / "Einziges Geschiedensein"

Zitat:
Schlummernd im schwellenden Grün
Liegst du, wo Lüfte dich fächeln!
Mädchen, was spiegelt dies Lächeln,
spiegelt dies zarte Erglühn.


Vielen Dank für all eure Beiträge. Ich werde mich wieder öfter blicken lassen, weil nun weder der PC noch ich zu verglühen drohen.
Das wird auch mein deutlich gefühltes schlechtes Gewissen beruhigen. Embarassed


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 99
Beiträge: 1839
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 13.08.2019 17:03    Titel: Bei Michels Antworten mit Zitat

Bei Michels

Frierend, in wollener Kapp,
siehst du den Hausmann verbittern.                   
     Chor der Wohlwollenden:
„Michel, was sagt uns dein Zittern?
Schalt doch das Kühlgerät ab!“

„Mehrfach schon drückte ich ‚off‘ –
leider mit wenig Ergebnis;
bleibt nur dies Eiszeiterlebnis,
Stock Rum und wärmender Stoff!“

Praktischer fühlt seine Frau,
eilt an den Sicherungskasten …
     Chor der Skeptiker:
„Könnte dies Michel entlasten?
Ist sie dem Klappernden hold?“

Kerzen romanten das Haus,
brach liegt die Michel-Elektrik;
friedlich – und ganz ohne Hektik
folgt jetzt der Chöre Applaus.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichDichter und Denker


Beiträge: 1852
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 13.08.2019 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Über den Wipfeln ist Ruh.
Dumpf quakt im Sumpf eine Kröte,
brüllt durch die Nacht Bikers Tröte -
nein, es war doch eine Kuh.

Mütz in die Stirne gedrückt,
trotz ich den Schwarzwälder Nächten,
finde das Gute im Schlechten:
Glatzfurcht scheint seltsam entrückt.

Wenn mer V'rrisserli ext,
kömmt dr der Weg nimmi grad vor.
dann brauchsch au kain Ventilator.
Schlüsslloch? 's isch wie vrhext ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 502
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 14.08.2019 00:52    Titel: Antworten mit Zitat

to bee or not to bee

einfach mal wieder 'zurück'
quer über Wiesen zu schwirren
Kelche voll Nektar zum Klirren
blühendes, glühendes Glück!

einfach mal wieder ein 'Sein'
offener Himmel zum Träumen
Gleitflüge über den Bäumen
Wipfel und Gipfel sind dein

endlich wie Ikarus – 'frei'!
folge dem Duft einer Rose
mach' dir im Rausch in die Hose
bald ist der Urlaub vorbei


 angel
LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
menetekel
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 99
Beiträge: 1839
Wohnort: Planet der Frühvergreisten


BeitragVerfasst am: 14.08.2019 08:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
finde das Gute im Schlechten:
Glatzfurcht scheint seltsam entrückt.


Hier wird der romantische Aspekt einer Wollmütze geradezu vorbildlich ins Sichtfeld gerückt! - Kein Wunder: Im Schwarzwald soll es ja noch schöner sein als im Rhein-Main-Gebiet zur Hauptverkehrszeit. Das prägt natürlich ...

Und im Anschluss daran Tulas kühner Gleitflug, der den landschaftlichen Schönheiten der Weltgegenden eine neue Perspektive verleiht. Gut, wenn dabei eine leichte Ersatzhose mitgeführt wird ... man weiß tatsächlich nie ...

Lachende Grüße smile extra smile
m.


_________________
Alles Amok! (Anita Augustin)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davidmuc
Geschlecht:männlichSchreiberling

Alter: 52
Beiträge: 155
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 15.08.2019 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Lohnarbeit, Tagesschau, Mief
wo’s uns vertraut ist, zu hocken.
Schau, meine Haut ist zu trocken.
Schau nur, ich mag es -  schau tief.

Gestern, erschlafft und so krank,
hast du selbst Toast nicht vertragen,
ich will  den Trost nicht vertagen,
du bist voll Kraft und so schlank.

Beinah gesund, kaum mehr matt,
kommst du: das Elend, die Viren
sollte man eh ventilieren,
schon wird dein Mund kaum mehr satt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poetnick
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 57
Beiträge: 453
Wohnort: Möglichkeiten


BeitragVerfasst am: 16.08.2019 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo David, wie so oft - erstaunlich, erbaulich... Very Happy

Zitat:
hast du selbst Toast nicht vertragen,
ich will den Trost nicht vertagen,

...das machte mir zu schaffen, aber eben - auch in solchen Tälern ist die Sohle ja einmal durchlitten.

Dunkle Zeiten

Ein Toast auf den Trost dieser Stunden,
in diesen da fand sich mein Tröster!
Gesucht nur hatte ich Dich - Grösster,
und endlich, den Toaster gefunden.


_________________
Wortlos ging er hinein,
schweigend lauschte er der Stille
und kam sprachlos heraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 66, 67, 68
Seite 68 von 68



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Halluzinationen zum Thema Tula Feedback 1 11.08.2019 09:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eigentlich bin ich gar nicht zum Schr... marcnesium Roter Teppich & Check-In 2 29.07.2019 13:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Von Mandeln bis Granatsplittern (Arbe... BerndHH Plot, Handlung und Spannungsaufbau 20 05.07.2019 16:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fragen zum Exposé: Anschreiben, Kurzi... Daniel de Iguazu Agenten, Verlage und Verleger 13 22.06.2019 00:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Im Alter wird Demut zum täglich Gebet... pewi71 Roter Teppich & Check-In 2 23.05.2019 21:56 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von BirgitJ

von MShadow

von Einar Inperson

von Violet_Pixie

von Berti_Baum

von Tiefgang

von Bananenfischin

von Merope

von d.frank

von Lionne

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!