14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Hast du Lust auf zehn Worte Lyrik ...


 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tula
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 675
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 03.01.2019 01:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stimmgabel

natürlich stimme ich da gern zu und hiermit mal ein Glückwunsch zur Idee dieses Fadens, der sich als unterhaltsame Anregung erweist und uns dazu verführt, die sprachliche 'Verdichtung' (also: Komprimieren) eingehender zu praktizieren. Bei manchen Dingern bin ich durchaus überrascht, wie viel gedanklicher / lyrischer Inhalt in nur 10 Wörter passt.

LG
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tula
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 675
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 25.01.2019 02:20    Titel: Antworten mit Zitat

Duft nach Heu -
Reh kam -
zupft nun dran ... Pssst-Ruhe! Lette ...


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 67
Beiträge: 6330
Wohnort: Persepolis
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 25.01.2019 05:51    Titel: Antworten mit Zitat

Zupft nun dran
   das Mädchen
Verlegen - letters are written never...


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)

Es dauert lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Municat
Geschlecht:weiblichHobbyautor

Alter: 52
Beiträge: 365
Wohnort: Zwischen München und Ingolstadt


BeitragVerfasst am: 25.01.2019 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

never wie nie
nie mehr
mehr wo-von
von Dir


_________________
Gräme dich nicht, weil der Rosenbusch Dornen hat, sondern freue dich, weil der Dornbusch Rosen trägt smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 6117
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 26.01.2019 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

hi hi, dein tenk schluss endgültig.
Will miss you, Stimmgabel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 67
Beiträge: 6330
Wohnort: Persepolis
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 26.01.2019 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

firstoffertio hat Folgendes geschrieben:
hi hi, dein tenk schluss endgültig.
Will miss you, Stimmgabel.


Will miss you, too, dear Stimmgabel.
Perhaps we will try, to continue,
perhaps it makes you happy.

wie wahr Municats Worte sind.


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)

Es dauert lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tula
Geschlecht:männlichAutor


Beiträge: 675
Wohnort: die alte Stadt


BeitragVerfasst am: 27.01.2019 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

der Wind verweht nur Staub
DU ziehst nun
als Stern


Betroffene Grüße
Tula


_________________
aller Anfang sind zwei ...
(Dichter und Leser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 67
Beiträge: 6330
Wohnort: Persepolis
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 27.01.2019 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

sitze vor von deiner Pfeife
eingebranntem Loch
und spüre Leere


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)

Es dauert lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 67
Beiträge: 6330
Wohnort: Persepolis
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 28.01.2019 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Leere - füllt sich nicht
Vertrautheit fehlt
wird niemand so ersetzen


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)

Es dauert lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heidi
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 39
Beiträge: 1261
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 22.05.2019 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

.


imfluss

zeit verliert jede macht

wenn meine träume
rahmen verwischen


.


_________________
Scheiße darf keine Flügel haben
der Phallus braucht Flügel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 67
Beiträge: 6330
Wohnort: Persepolis
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 22.05.2019 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Grün
um mich herum
es gibt den Ausdruck
grüne Hölle

wer ihn prägte, gehört posthum geschlagen


_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)

Es dauert lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gold
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger

Alter: 67
Beiträge: 6330
Wohnort: Persepolis
DSFo-Sponsor Ei 10


BeitragVerfasst am: 22.05.2019 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

gelöscht da Doppelpost

_________________
es sind die Krähen
die zetern
in wogenden Zedern

Make Tofu Not War (Goshka Macuga)

Es dauert lange, bis man jung wird. (Pablo Picasso)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auf dem Weg ins Büro an einem Sommerm... Hallogallo Werkstatt 1 10.07.2020 08:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Zwerg auf den Schultern von Riesen H. J. Mayfield Einstand 4 05.07.2020 22:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auf der Flucht EnricoRiver Einstand 9 04.07.2020 17:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Du hast die Wahl. Amarenakirsche Werkstatt 2 29.06.2020 14:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte]Auf der ... Tagtraumzauber;) Inhalt 2 28.06.2020 21:59 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Tiefgang

von holg

von MosesBob

von pna

von Eredor

von Cheetah Baby

von Humpenstemmer

von mondblume

von Nina

von Christof Lais Sperl

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!