13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Übersetzung ins Lateinische

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Genre, Stil, Technik, Sprache ...
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Soleatus
Autor


Beiträge: 723



BeitragVerfasst am: 16.05.2019 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt drauf an, was für ein "Nomen" du willst. Wenn du dir die Stammformen eines Verbs anschaust, hier "perspicere, perspicio, perspexi, perspectum", und dann bei der letzten das"-um" gegen ein "-or" austauschst, hast du den, der die Handlung ausführt: "Perspector", deutsch "der Durchschauer", "der Erkenner", "der Versteher", ... (Gibt's im Lateinischen wirklich, glaube ich.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pollux
Schreiberassi


Beiträge: 32



BeitragVerfasst am: 16.05.2019 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Jain...
Es handelt sich ja um Gegenstände, also etwas, dass für die Handlung benutzt wird, bzw dafür notwendig ist.
Ich als Laie hab bei der or-Endung immer irgendwelche wichtigen Personen im Kopf... "Imperator" und sowas wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Soleatus
Autor


Beiträge: 723



BeitragVerfasst am: 16.05.2019 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Das geht auch mit Gegenständen - "movere, moveo, movi, motum", deutsch "bewegen", daraus "Motor", "der Beweger".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 67
Beiträge: 7937
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 17.05.2019 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

Pollux hat Folgendes geschrieben:
... besonders das Perspicere ist ja ein Verb... wie muss dass denn als Nomen geschrieben werden?


Der Nominativ ist hier dem Verb gleich:

perspicere = das Durchschauen

Siehe unter Gerundium: *Klick*

Aber in Deinem Fall würde ich es machen, wie Soleatus vorschlägt und etwas in der Art von "perspector" (einen "Durchschauer") daraus bilden.

LG Merlinor


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katinka2.0
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling


Beiträge: 105



BeitragVerfasst am: 17.05.2019 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pollux,

Pollux hat Folgendes geschrieben:
Hallo.
Ich brauche ein wenig Hilfe bei der Übersetzung ins Lateinische Embarassed

Selber kann ich das kein Stück, aber ich hab mich so von einigen Fantasy-Serien inspirieren lassen, wo Zauberer/Hexen ihre magischen Formeln in Latein aufsageh. Ich fand das schon immer sehr... melodisch... passend...

Ich will jetzt keine lateinischen Zaubersprüche lol2
Aber ich würde gerne einige magische Objekte irgendwie... lateinisch anhauchen und will da aber keinen Murks schreiben.

Bisher habe ich so etwas:

Perspicere: Gedacht für eine optische Linse für verborgene Energien/Schwinungen (Aura lesen)
Sensibus: Ein Kleinod, das den Träger sensibler/aufnahmefähiger für bestimmte Schwingungen/Energien macht.
Animus: In meinem Roman ein Zauberstab, in dem eine Seele gefangen ist, die der Hexe besondere Macht verleiht.

Das sind die bisherigen Begriffe, die ich habe... und besonders das Perspicere ist ja ein Verb... wie muss dass denn als Nomen geschrieben werden?


Du möchtest lateinische Begriffe für bestimmte magische Objekte in deinem Roman benutzen. Verben kannst du immer substantivieren, indem du, wie Merlinor vorgeschlagen hat, das Gerundium bildest. Das lässt sich auch leicht in den entsprechenden Konjugationstabellen googeln. Wenn dir perspicere in der Form nicht mehr zusagt, könntest du z.B. oculus benutzen.

Bei sensibus ist mir nicht ganz klar, weshalb du hier den Dativ bzw. Ablativ pl. verwendest? Der Nominativ sg. heißt Sensus.

Animus passt wunderbar Daumen hoch .

LG Katinka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Genre, Stil, Technik, Sprache ... Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Plotten, planen, ... bis ins Detail? Tolkien1987 Plot, Handlung und Spannungsaufbau 3 14.05.2019 12:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Italienische Übersetzung dinitiv Genre, Stil, Technik, Sprache ... 3 31.08.2018 21:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Den Anfang überspringen - mitten ins ... FuchsFräulein Genre, Stil, Technik, Sprache ... 4 17.07.2018 20:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hessische Übersetzung Corey123 Ideenfindung, Recherche 6 12.03.2018 02:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wechsel Präterium ins Präsenz IvoCH Genre, Stil, Technik, Sprache ... 14 19.11.2017 23:06 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von anuphti

von silvie111

von BirgitJ

von Lapidar

von Cheetah Baby

von Cheetah Baby

von Violet_Pixie

von Jenni

von Jarda

von Rufina

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!