16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand
Konstruktive Kritik an Gefühle


 
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  « | »  
Autor Nachricht
Buchstabenjongleur
Erklärbär
B


Beiträge: 2



B
Beitrag24.06.2020 15:17
Konstruktive Kritik an Gefühle
von Buchstabenjongleur
eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Was wenn ich Liebe nenne, was nur Mögen ist.
Was wenn Hass nur Wut auf dich- auf mich ist.
Was ist wenn du sagst du liebst auf einer Skala bis unendlich- ewig.
Was ist wenn dein Herz andere Maße benutzt und unendlich für dich ein Jahr bedeutet, weil du merkst, dass Liebe nur ein Abfallprodukt von Freundschaft ist.
Und Motten sich als Falter tarnen. Angezogen von dem was Liebe gibt was Freundschaft geben kann.
Und was ist wenn ich dir sage, dass ich Bedenken habe, dass niemand, niemand, nimmer Liebe lebte und die für sie verliebten Pärchen auf dem Boden der Willkür stehen und in Hass- in Wut auf sich- auseinander gehen, weil sie merken, dass der Ring, der Ewigring, ein loses Freundschaftsband tarnt.
Ja ich appelliere an die verteilten Küsse- die ich gab.
Denn eigentlich bin ich nur ein Jongleur der Worte- der Gefühle.Koche mit heißer, duftender Luft.
Und davor habe ich...Angst!

Weitere Werke von Buchstabenjongleur:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast







Beitrag28.06.2020 00:04
heisse Luft jongliert?
von Gast
Antworten mit Zitat

[editiert]
Ich konnte keine jonglierten Wörter entdecken. War das etwa nichts als heisse Luft? Razz

dass Liebe nur ein Abfallprodukt von Freundschaft ist.
Dieser Satz macht für mich keinen Sinn. Es ist doch sonst eher die Freundschaft das unerwünschte Substitut der Liebe ("Friend-Zoned"...). Passte eventuell etwas im Sinne von "dass die Liebe nur eine aufgeblähte Form von Freundschaft ist"?
Kannst du den Satz erklären?

Und Motten sich als Falter tarnen. Angezogen von dem was Liebe gibt was Freundschaft geben kann.
Gefällt mir gut, ginge allenfalls noch präziser? Die Idee habe ich so verstanden (sinngemäss): "angezogen von dem, was anstatt Liebe auch nur Freundschaft hätte geben können". Liege ich damit richtig?

verliebten Pärchen auf dem Boden der Willkür und ...weil sie merken, dass der Ring, der Ewigring...

die verliebten Pärchen kommen doch eher erst nach der Heirat auf dem Boden an, und dann ist es der Boden der Realität.

Darum könnte ich mir vorstellen: "Die willkürlichen Pärchen abgehoben zur Wolke und durch den Ewigring auf den Boden der Realität zurückgeholt, wie sie den Ring als loses Freundschaftsband enttarnen"

Auch hier nur sinngemäss vorgeschlagen und müsste in deinem Stil verpackt werden.
Allenfalls ginge in der Originalversion "auf willkürlichem Boden" besser? Erinnert an "auf schwammigem Boden"
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1

Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 Foren-Übersicht Gehe zu:  


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sonstige Diskussion
Was ist die richtige Dosis Kritik? Ka...
von WSK
WSK Sonstige Diskussion 25 18.08.2022 21:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verlagsveröffentlichung
Riskante Gefühle: Eine gefährliche Lo...
von BiancaW.
BiancaW. Verlagsveröffentlichung 12 23.12.2021 09:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Profession Schriftsteller (Leid und Lust)
Die doofste Kritik ...
von Nina C
Nina C Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 24 13.12.2021 05:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einstand
konstruktive Kritik, Ideen, Verbesser...
von marakalbermatten7
marakalbermatten7 Einstand 4 07.01.2021 12:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einstand
Kritik, Ideen, Verbesserungsvorschläg...
von SereinaMearcy
SereinaMearcy Einstand 3 05.01.2021 19:04 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Epiker

von madrilena

von Nordlicht

von Minerva

von Jocelyn

von Enfant Terrible

von MosesBob

von anuphti

von Valerie J. Long

von Kojote

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!