13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


[Die schlechteste Geschichte der Welt] Maries Tag

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Schreibübungen Prosa -> Inhalt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Papagena
rara avis


Beiträge: 841
Wohnort: zwischen Kisten und Kartons
Ei 8


BeitragVerfasst am: 11.07.2011 14:57    Titel: [Die schlechteste Geschichte der Welt] Maries Tag eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Es ist 12.13 Uhr und das weibliche Mädchen Marie geht aus der Tür. Ups, nein doch nicht, um 12.14 Uhr erst. Sie trägt ihre liebste Unterwäsche. Unter ihrem zweitliebsten Pulli. Ihr favorite Pulli ist in der Reinigung, da geht sie jetzt hin, den holen. Das heißt, sie geht erst zum Bus, dann wartet sie auf den Buss, dann fährt sie mit dem Bus und dann geht sie zur Reinigung. Der Türgriff ist aus Plastik. Der Reiniger-Mann sagt: „Der Rock ist hier.“ Marie nimmt den Rock. Also, der Mann hatte ihr den gegeben. Marie hat noch was anderes vor. Das erfährt der Leser erst später, Geduld.
„Warum hast du das getan, Maik?“ „Ich war das nicht.“ „Optimalst.“ „Wer sonst?“ „Ich würde da nicht so viel hineininterpretieren.“ Das hatte natürlich eine dritte Person gesagt. Maik geht. Marie geht auch, aber in eine völlig vollkommen andere Richtung, quasi 180° von Maiks. Marie sieht die Häuser in der Straße an, die haben Fenster und Türen. Und meistens mehr Fenster als Türen. In Braun. Marie denkt: Na toll. Sieht aus wie immer, hätte ich nicht so genau hinschauen müssen. Aber sie hatte nun mal hingesehen!!!!!! Jetzt ist früher Nachmittag, die Sonne ging gleich unter. Schnell nach Hause, bevor die Dämonen. Manchmal fressen die Männer. Am alleröftesten fressen Zwerge, also die Monster, die anderen.



Schön schlecht schreiben könnte mein neues Lieblingshobby werden smile

12Wie es weitergeht »

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TET
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 49
Beiträge: 589



BeitragVerfasst am: 11.07.2011 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde du solltest Schreiben wie die den Rock aus der Reinigung anzieht und erklärt, dass jener "Pulli" heisst und zwar mit Vornamen Favorite.

_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papagena
rara avis


Beiträge: 841
Wohnort: zwischen Kisten und Kartons
Ei 8


BeitragVerfasst am: 11.07.2011 15:33    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Auch nicht schlecht ... allerdings wäre es dann kein Logikfehler mehr. Ziemlich verrückt, aber zu logisch für meinen Geschmack  wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mardii
Stiefmütterle

Alter: 60
Beiträge: 1838



BeitragVerfasst am: 11.07.2011 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Papagena,

oh, ist die Geschichte schlecht!

Am schlechtesten finde ich

Papagena hat Folgendes geschrieben:
Marie sieht die Häuser in der Straße an, die haben Fenster und Türen. Und meistens mehr Fenster als Türen. In Braun.


Köstlich Laughing

Grüße von Mardii


_________________
`bin ein herzen´s gutes stück blech was halt gerne ein edelmetall wäre´
Ridickully
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4328



BeitragVerfasst am: 11.07.2011 18:39    Titel: Re: [Die schlechteste Geschichte der Welt] Maries Tag Antworten mit Zitat

Papagena hat Folgendes geschrieben:
Schön schlecht schreiben könnte mein neues Lieblingshobby werden smile


also mir hats gefallen. noch mal so eine schöne bitte. smile extra


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papagena
rara avis


Beiträge: 841
Wohnort: zwischen Kisten und Kartons
Ei 8


BeitragVerfasst am: 12.07.2011 14:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Vielen Dank auch!

Das Tolle: man ist so schnell fertig mit der Übung! lol
Marie ist mir in der Kürze der Zeit selbstverständlich trotzdem ans Herz gewachsen ... wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. Curiosity
Bestseller-Autor

Alter: 31
Beiträge: 4485
Wohnort: Köln
Der goldene Käfig


BeitragVerfasst am: 12.07.2011 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe keine Ahnung, worum es geht.
Sehr cool Laughing

Zitat:
„Optimalst.“


Boah nee, das geht ja mal gar nicht ^^

Zitat:

Marie sieht die Häuser in der Straße an, die haben Fenster und Türen. Und meistens mehr Fenster als Türen. In Braun. Marie denkt: Na toll. Sieht aus wie immer, hätte ich nicht so genau hinschauen müssen. Aber sie hatte nun mal hingesehen!!!!!!


lol2


_________________


"Wenn du Schriftsteller sein willst, dann sag, dass du der Beste bist ...
Aber nicht, solange es mich gibt, kapiert?! Es sei denn, du willst das draußen austragen."

(Ernest Hemingway in "Midnight in Paris")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maria
Geschlecht:weiblichEvolutionsbremse

Alter: 47
Beiträge: 7729

DSFo-Sponsor Ei 1
Ei 4


BeitragVerfasst am: 12.07.2011 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Grundgütiger ist das bekloppt.

Zitat:
Marie sieht die Häuser in der Straße an, die haben Fenster und Türen. Und meistens mehr Fenster als Türen. In Braun.


Ich weiß nicht wie ichs formulieren soll ... das ist eine Art von Humor, die ich liebe. Weil mir das gefällt habe ich jetzt Bedenken: Soll ich überhaupt weiter machen, mit diesem ... hobbygeschreibe? Oder hast du aus Versehen Kunst und Beklopptes erschaffen? Das ist optimalst! Mr. Green


_________________
Give me sweet lies, and keep your bitter truths.
Tyrion Lannister
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Dienstwerk
Geschlecht:weiblichDichter und Denker

Alter: 50
Beiträge: 1313
Wohnort: Gera/Markkleeberg
DSFo-Sponsor Goldene Harfe


BeitragVerfasst am: 14.07.2011 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Marie sieht die Häuser in der Straße an, die haben Fenster und Türen. Und meistens mehr Fenster als Türen. In Braun. Marie denkt: Na toll. Sieht aus wie immer, hätte ich nicht so genau hinschauen müssen.


Damit verdienen gewisse Comedians Millionen!!!

Komm jetzt bloß nicht auf falsche Gedanken!
Ich find's scheiße! lol

LG, Ana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Curiosity
Bestseller-Autor

Alter: 31
Beiträge: 4485
Wohnort: Köln
Der goldene Käfig


BeitragVerfasst am: 14.07.2011 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm .. hast du Erfahrung mit Bühnenauftritten, Papagena?
Dienstweg eröffnet da ja ungeahnte Möglichkeiten  Laughing  Könntest Comedian werden, ein Händchen für bekloppte Texte hast du ja bereits ^^


_________________


"Wenn du Schriftsteller sein willst, dann sag, dass du der Beste bist ...
Aber nicht, solange es mich gibt, kapiert?! Es sei denn, du willst das draußen austragen."

(Ernest Hemingway in "Midnight in Paris")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast







BeitragVerfasst am: 14.07.2011 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Da beschlägt sich mein Gesicht mit dem breitesten Grinsen, so schön schlecht ist das, supa lol

Zitat:
Das heißt, sie geht erst zum Bus, dann wartet sie auf den Buss, dann fährt sie mit dem Bus und dann geht sie zur Reinigung.


hach ...
Nach oben
Papagena
rara avis


Beiträge: 841
Wohnort: zwischen Kisten und Kartons
Ei 8


BeitragVerfasst am: 14.07.2011 19:49    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Maria hat Folgendes geschrieben:
Oder hast du aus Versehen Kunst und Beklopptes erschaffen?
Zunächst einmal: von Versehen kann ja gar keine Rede sein ...  Cool

Mr. Curiosity hat Folgendes geschrieben:
Hmm .. hast du Erfahrung mit Bühnenauftritten, Papagena?
Dienstweg eröffnet da ja ungeahnte Möglichkeiten Laughing Könntest Comedian werden, ein Händchen für bekloppte Texte hast du ja bereits ^^


Mmh, ich denke, ich würde lieber nur die Texte schreiben und jemand anderen damit auf die Bühne schicken. Wer weiß, was da nicht alles geflogen kommt.
Übrigens fänd ich eine Kooperation nicht schlecht, David. Deinen Kapitalissten-Scheis (ich hoffe, ich hab das jetzt richtig geschrieben) find ich einfach zuuu gut smile

Schönen Gruß an alle Hasser meiner Kunst!

smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TET
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 49
Beiträge: 589



BeitragVerfasst am: 17.07.2011 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Papagena. Mit einem alten Freund und Wein war auch dabei, haben wir mal Aphorismen in einem Buch gelesen mit Aphorismen drin. Und wir haben dann gesagt, "das können wir auch" und haben uns hingesetzt und Aphorismen erfunden und auch die Autoren dazu erfunden. Das würde auch ganz gut in die Richtung passen. Sollte vielleicht mal einen hier drunterschreiben. Ich tu es einfach - ganz ungefragt.


Die Wahrheit nimmt sich gerne aus ihrem Zusammenhang
und läßt uns glauben machen, dass wir von wenigem nichts wissen.

1845 Botswana, Agubu Tamubala senegalesischer Englischlehrer und Hobbyastronom


_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sukkubus
Geschlecht:weiblichSchreiberassi


Beiträge: 72
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 27.07.2011 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Papagena,

du warst das also mit Marie und dem favourite Pulli!
Die erste schlechte Geschichte, die ich gelesen habe und ich fand / finde sie zum Schießen. *g*
Habe seitdem erstmal so richtig bemerkt, dass die meisten Häuser ja tatsächlich mehr Fenster als Türen haben  Shocked

LG
Sukku


_________________
Jeder Mensch braucht seine Schrullen. (ich)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papagena
rara avis


Beiträge: 841
Wohnort: zwischen Kisten und Kartons
Ei 8


BeitragVerfasst am: 27.07.2011 15:57    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Eine verblüffende Erkenntnis, ich weiß. smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melanie
Geschlecht:weiblichTassentante

Alter: 40
Beiträge: 1731
Wohnort: Verden/Aller
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 27.07.2011 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Marie, Marie!
Schön, dass sie ihren Pulli wiederhat-ich zieh die auch manchmal als Rock an.

Und so ganz nebenbei stecken Marie und der Inspector Everret mich an, werde richtig krank. Vielleicht werd ich wieder gesund, wenn ichs auch mal mit dieser Übung versuche?


_________________
Narben erinnern uns an das Erlebte.
Aber sie definieren nicht unsere Zukunft.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papagena
rara avis


Beiträge: 841
Wohnort: zwischen Kisten und Kartons
Ei 8


BeitragVerfasst am: 29.08.2011 10:28    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich kann, ich will mich von Marie einfach nicht trennen:

Der Duden definiert Neurotizismus als eine Gesamtverfassung, die durch emotionale Labilität, Schüchternheit und Gehemmtheit charakterisiert ist.
Darum braucht Marie sich nicht sorgen. Sie hatte ihren Dude im Park liegen gelassen. Und wenn man's genau nimmt, war sie auch nicht schüchtern, mehr so müde. In dieser Gesamtverfassung von Neurotizissimus geprägt durchmaß sie die Einkaufsstraße im Schleichmodus, kleine Schritte, gebückt, gebeugt vom Leben, wenn man so will. Einkäufer versperren Wege ständig, auch für die Feuerwehr. Sie fühlte sich heute absolut autodidaktisch!!! (Nicht die Feuerwehr, Marie.) Es war Maik der daran einen Aufhänger zu einem Gesprächsfetzen gefunden haben wollte. Hallo dachte er als bevor er es aus vollen Lungen in die schöne Welt hinaus zu tirilieren begann. Marie spuckte ihm voll in die Visage, en garde! Auf geht’s! Spekulierten wir, worin, oh worin läge der Sinn? Marie ist längst über alle, aber auch wirklich alle Berge. Der Berg, laut Duden und Menschenverstand, ist eine Erhebung im Gelände. Und damit ... schließt sich der Kreislauf.

« Was vorher geschah12



_________________
"Die Technik allein macht's nicht."
-Johnny Castle in Dirty Dancing-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. Curiosity
Bestseller-Autor

Alter: 31
Beiträge: 4485
Wohnort: Köln
Der goldene Käfig


BeitragVerfasst am: 29.08.2011 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Spekulierten wir, worin, oh worin läge der Sinn?


Das fragte ich mich auch  Laughing


_________________


"Wenn du Schriftsteller sein willst, dann sag, dass du der Beste bist ...
Aber nicht, solange es mich gibt, kapiert?! Es sei denn, du willst das draußen austragen."

(Ernest Hemingway in "Midnight in Paris")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Schreibübungen Prosa -> Inhalt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Guten Tag Withhope Roter Teppich & Check-In 1 19.11.2019 16:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Echsenkönig azareon35 Werkstatt 0 19.11.2019 16:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Samurai tinca Einstand 8 18.11.2019 22:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Sündenfresser: Shikhu Kätzchen Verlagsveröffentlichung 13 18.11.2019 15:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anthologie: Der Pakt der Seherin Taranisa Verlagsveröffentlichung 12 16.11.2019 09:54 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuch

von BlueNote

von Versuchskaninchen

von SonjaB

von Tiefgang

von preusse

von Rike

von EdgarAllanPoe

von sleepless_lives

von Micki

von Pütchen

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!