13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Nur einen Stich mit der Gabel


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Taugenichts
Geschlecht:männlichDichter und Denker

Alter: 33
Beiträge: 1286



BeitragVerfasst am: 06.03.2011 03:03    Titel: Nur einen Stich mit der Gabel eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Nur einen Stich mit der Gabel



Vor mehr als zehn Jahren,
mit meiner ersten Freundin
stundenlang den Mund
aufeinander zu pressen-
das wären Zungenküsse
dachten wir.

Mich vor fünf Jahren von
meiner zweiten großen Freundin
trennen, die heute schwanger ist,
während ich:
mein erstes Studium aufnehme,
Bier trinke,
versuche ein Mensch zu sein,
Bier trinke,
meinen Eltern beim Sterben zusehe
und davon träume
genug Bier trinken zu können,
um keine Gefühle mehr zu haben.

Wir sammeln Erinnerungen,
um uns später
nach ihnen sehnen zu können.

Wir machen Fotos,
um zu beweisen,
dass wir gelebt haben.

Wir versuchen nur für uns
ein Leben aufzubauen.

Wir versuchen nur für uns,
ein Stück Leben vom Blech
zu kratzen.

Ich versuche nur,
das Zittern meiner Hände
genug unter Kontrolle
zu bekommen,
um wenigstens,
nach dem Stück Torte
greifen zu können!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mardii
Stiefmütterle

Alter: 59
Beiträge: 1841



BeitragVerfasst am: 06.03.2011 03:50    Titel: Antworten mit Zitat

Es scheint alles vergebens zu sein, was wir tun, um eine Spur von uns ins Universum zu graben. Doch am Anfang und am Schluss stehen zwei intensive Szenen, die das kleine Leben beschreiben und die großen Gefühle, die es auslöst. Sich noch einen Rest vom Leben und Unvergänglichkeit vom Blech kratzen und dann zittern, wenn man eine ganz profane Handlung ausführt, das zeigt die Stärke des Moments.

_________________
`bin ein herzen´s gutes stück blech was halt gerne ein edelmetall wäre´
Ridickully
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
somebody01
Geschlecht:weiblichAbc-Schütze

Alter: 31
Beiträge: 7
Wohnort: Stuttgart


BeitragVerfasst am: 06.03.2011 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich total gelungen, so schön unspektakulär. Nicht zu dick aufgetragen oder klischeehaft. Klingt auch ein bisschen nach "sich abgefunden haben"...

_________________
Alle glücklichen Menschen sind einander ähnlich - alle unglücklichen sind auf ihre eigene Art unglücklich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gedanken und Wanken - Auf der Suche n... ninette Agenten, Verlage und Verleger 6 21.05.2019 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Freiheit der Buchstaben ninette Roter Teppich & Check-In 2 21.05.2019 12:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nur eine Sekunde länger Nimue1985 Einstand 3 17.05.2019 13:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wenn der Protagonist nur Beobachter i... Pollux Genre, Stil, Technik, Sprache ... 6 16.05.2019 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Telefonat mit Verlag Ca_Su_ Agenten, Verlage und Verleger 17 16.05.2019 09:53 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuch

von nebenfluss

von Schreibmaschine

von Ralphie

von madrilena

von MShadow

von caesar_andy

von BerndHH

von Rike

von Heidi Christina Jaax

von DasProjekt

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!