16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Wie seid ihr zum Schreiben gekommen? Habt ihr Studiert oder aus dem Hobby heraus?

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kojote
Geschlecht:männlichACME Buchstabenfabrikant

Alter: 32
Beiträge: 1365
Wohnort: Wurde erfragt


BeitragVerfasst am: 16.07.2022 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, noch ist das Remmidemmi ja nicht losgegangen. Ich wollte jedenfalls nicht behaupten, dass es gefährlich sei, Budapest zu bereisen. Zumindest derzeit nicht.

Budapest ist der Hotspot der politischen Opposition (oder der „gyurcsányoiden Linksseite“, um mit Orbáns Haus-, Hof- und Propagandapresse zu sprechen). Fängt es tatsächlich mal zu grummeln an, dann am ehesten von dort aus.

Aber noch besteht ja Hoffnung. Und irgendwie sind die Diktatoren alle im gleichen Boot. In Spanien konnte sich ein gewisser Franco ja auch bis in die Siebzigerjahre halten. Orbán kann sich über den Ukraine-Konflikt glücklich schätzen, denn das Regierungsmotto „Frieden und Sicherheit“ ist es, was die Fidesz am Leben hält.


_________________
Trust ██ ██. ██ your ███ government!

Achtung Ungarn! Ein humorvolles Benutzerhandbuch (Verlag Angelika Gontadse, ET 10/2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichPapiertiger


Beiträge: 4588
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 16.07.2022 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Sylvia T. hat Folgendes geschrieben:
@Willebroer: ja, manchmal keine Erfahrung/Lehre ohne Lehrgeld 🤷‍♀️. Aber warum muss das immer so viel sein 😳 (subjektiv empfunden)?

Liebe Grüße


Sylvia


Das liegt in der Natur der Sache: Wenn es nicht viel ist, fällt es einem gar nicht auf. Die vielen kleinen Verluste im Geldbeutel bewirken meist keine Verhaltensänderung. Aber wenn man das alles zusammenrechnet - wer weiß, was dabei herauskommt ...

Wenn man große Fehler auf viele Jahre umrechnet, sind die Bruchteile vielleicht gar nicht mehr so tragisch.

Teure Fehler haben außerdem einen großen Vorteil: Man kann sie nur einmal machen. sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sylvia T.
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen

Alter: 44
Beiträge: 24
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 16.07.2022 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

@Kojote: ich bin politisch leider nicht sehr bewandert 🙈🙈🙈. Ich fühle mich jetzt ein wenig ungebildet 🙈🙈🙈.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge [Automatisches Schreiben] Lydia Julia Katharina Inhalt 0 21.09.2022 10:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie ein Kind Tisssop Feedback 0 15.09.2022 18:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nichtbinäres Schreiben Mariam_Maluue Genre, Stil, Technik, Sprache ... 22 14.09.2022 15:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviele Agenturen bzw. Verlage schre... Ingenbrand Agenten, Verlage und Verleger 13 13.09.2022 11:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie hoch fallen Vorschüsse für gewöhn... Aurora Agenten, Verlage und Verleger 16 12.09.2022 23:01 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von DasProjekt

von pna

von mondblume

von holg

von Violet_Pixie

von Minerva

von hexsaa

von Mana

von Einar Inperson

von Fjodor

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!