16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Was bedeutet euch das Schreiben?

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Sonstige Diskussion
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Natalie2210
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 35
Beiträge: 595



BeitragVerfasst am: 13.11.2021 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann so vieles meiner Vorposter unterschreiben!

@VKB: Dein Song trifft es genau.

Es ist aber auch so, wie Mumienfreund sagt:
Zitat:
Irgendwann will ich ein Buch von mir in den Händen halten, dass nicht in irgendeinem Kleckerverlag oder als BOD veröffentlicht wird.


Aber daneben - Schreiben ist für mich ein Weg, mit meinen Gefühlen umzugehen, ihnen Herr zu werden und es ist für mich auch ein Weg, mein Umfeld besser zu verstehen. Die Frage, was meine Charaktere bewegt, welche Ziele sie haben, lässt sich leicht auf die reale Welt übertragen. Und wenn man die Menschen um einen besser versteht, ist es einfacher, mit ihnen zu kommunizieren. Ihnen zu erklären, wo man selbst steht.

Abgesehen davon ist es eine unglaubliche intellektuelle Herausforderung, einen ganzen Roman zu schreiben. Recherche, Figurenentwicklung, Atmosphäre, Spannung - alles auf einmal und gleichzeitig. Ich bin angefixt. Ich kann nicht mehr ohne Schreiben.

lg,
Natalie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PaulaSam
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 374



BeitragVerfasst am: 17.11.2021 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Natalie2210 hat Folgendes geschrieben:
Ich kann so vieles meiner Vorposter unterschreiben!

@VKB: Dein Song trifft es genau.

Es ist aber auch so, wie Mumienfreund sagt:
Zitat:
Irgendwann will ich ein Buch von mir in den Händen halten, dass nicht in irgendeinem Kleckerverlag oder als BOD veröffentlicht wird.


Aber daneben - Schreiben ist für mich ein Weg, mit meinen Gefühlen umzugehen, ihnen Herr zu werden und es ist für mich auch ein Weg, mein Umfeld besser zu verstehen. Die Frage, was meine Charaktere bewegt, welche Ziele sie haben, lässt sich leicht auf die reale Welt übertragen. Und wenn man die Menschen um einen besser versteht, ist es einfacher, mit ihnen zu kommunizieren. Ihnen zu erklären, wo man selbst steht.

Abgesehen davon ist es eine unglaubliche intellektuelle Herausforderung, einen ganzen Roman zu schreiben. Recherche, Figurenentwicklung, Atmosphäre, Spannung - alles auf einmal und gleichzeitig. Ich bin angefixt. Ich kann nicht mehr ohne Schreiben.


Ja, Schreiben hat auch eine Therapeutische Wirkung, nicht nur zur Gewinnung von Erfahrungen und dem Verstehen bzgl. dem eigenen Denken und Handeln, sondern auch dem von anderen. Ein über Monate oder gar Jahre "nachgespieltes" Thema in verschiedenen möglichen Variationen lässt sich viel besser erfassen und verstehen. Reflexion aus allen Richtungen und mit allen Sinnen. Tiefer kann man in ein Thema nicht eintauchen.
Ganz nebenbei trainiert ein Autor seine verbalen Fähigkeiten. Das versteht sich aber beim Handwerk des Schreibens von selbst. Dadurch kann er sich anderen gegenüber auch besser verständlich machen, was ihm wiederum neue Türen öffnet zum besseren Verstehen.

Klar kann man davon süchtig werden, sofern man Wert darauf legt, in den Diskurs mit seiner Welt zu treten. Um sich selbst und das Leben um sich herum besser zu verstehen bzw. für andere verständlicher zu machen. Das trifft aber nicht auf jeden zu. Einige wollen einfach nur Spaß. Diese schreiben dann eben nur zur Unterhaltung, was auch völlig okay ist.

LG Sam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Sonstige Diskussion Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Warum gibt es das Wort "Anleitun... V.K.B. Rechtschreibung, Grammatik & Co 28 16.01.2022 03:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Gefühl, wenn man mit der Geschich... MarMa Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 4 10.01.2022 17:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Alien tanzt im Schlaraffenland fancy Verlagsveröffentlichung 3 06.01.2022 15:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge In Zweitsprache schreiben? Sasleen Genre, Stil, Technik, Sprache ... 12 06.01.2022 13:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kein Wind berührt das Helle Patrick Schuler Werkstatt 1 05.01.2022 14:22 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von LightVersionXX

von Nicki

von ConfusedSönke

von Mogmeier

von fancy

von hobbes

von WhereIsGoth

von MT

von Cholyrika

von silke-k-weiler

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!