14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Vater ist der Mutter unbekannt


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Ideenfindung, Recherche
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Farani
Gänsefüßchen


Beiträge: 20



BeitragVerfasst am: 15.10.2020 09:20    Titel: Vater ist der Mutter unbekannt eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ich bräuchte einen Grund für eine Schwangerschaft, wo die Mutter überhaupt nicht weiß, wer der Vater ist.
Die Mutter ist aber auch keine, die mit jedem ins Bett geht.
Vergewaltigung ist auch ausgeschlossen.
Das einzige, was mir einfällt, eine Karnevalsparty mit reichlich Alkohol, bei dem beide maskiert waren. Ist ein bisschen lächerlich, vielleicht habt ihr bessere Ideen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sue Ulmer
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 27
Beiträge: 363
Wohnort: Göttingen


BeitragVerfasst am: 15.10.2020 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit einem Samenspender?

_________________
Hier ruht ein gelynchtes Gedicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farani
Gänsefüßchen


Beiträge: 20



BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:19    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

ähm, ich habe vergessen zu sagen, die Mutter ist 17. Also fällt Samenspender eher raus Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MissClara
Geschlecht:weiblichLeseratte


Beiträge: 100



BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Statt Masken würde ich eher einen Filmriss nehmen, wenn viel Alkohol im Spiel war. Was anderes fällt mir auch nicht ein, ohne dass es irgendwie strange anmutet, zumal sie so jung ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michel
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 49
Beiträge: 2762
Wohnort: Südwest
Das goldene Niemandsland Der silberne Spiegel - Prosa
Silberne Neonzeit


BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Jede Form von Betriebsfeier ginge auch, gern genommen: Weihnachtsfeier mit viiieeel Alkohol.
Auch möglich: Psychisch instabile Phase, Intimkontakte mit mehreren Partnern in relativ kurzer Zeit. Evtl. kombiniert mit Alkohol, überzogenem Drogenkonsum.
Vielleicht käme auch Dissoziation als Folge früherer Traumata in Betracht?


_________________
Ab November 2019 im Handel: "Shevon", erster Band der Flüchtlings-Chroniken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Federschwärzer
Geschlecht:männlichGänsefüßchen


Beiträge: 21
Wohnort: Karlsruhe


BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wär es mit einem Jugendzeltlager?

Ich glaube mit 17 (oder dann eher 16) ist es verargumentiertbar, dass sich die Mutter "ausprobiert" hat ohne das man gleich das Gefühl haben muss, dass sie mit jeden ins Bett geht.
Dann könntest du evtl. die möglichen Väter auf ein paar einschränken, bei denen was passiert sein könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raven1303
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 37
Beiträge: 418
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Sie spontan Sex mit einem Fremden hat und weder Name noch Kontakt austauscht, weiß sie nicht genau wer es ist und wie sie ihn wieder sehen kann. Sie weiß nur, wie er aussieht. Reicht das schon? Vielleicht hat er ihr auch einen falschen Namen gesagt. Eine spontane Lust ohne das Alkoholklischee. Kann auch brav mit Kondom gewesen sein, das hinterher leider kaputt war vielleicht.

_________________
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den Nächsten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.
Ich kreise um Gott, um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang.
Und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm? Oder ein großer Gesang... (R.M. Rilke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raven1303
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 37
Beiträge: 418
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing vielleicht auch bei einem Dinner in the dark mit versehentlich dem falschen Mann passiert Laughing

_________________
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den Nächsten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.
Ich kreise um Gott, um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang.
Und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm? Oder ein großer Gesang... (R.M. Rilke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beckinsale
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 61
Beiträge: 630
Wohnort: Winnert


BeitragVerfasst am: 15.10.2020 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

In welchem Genre findet die Story statt?
Vielleicht könnte das "Mamma mia"-Set (der Film, nicht der Song) helfen?

My.


_________________
| p.machinery Michael Haitel
| Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
| Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS)
| Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Farani
Gänsefüßchen


Beiträge: 20



BeitragVerfasst am: 15.10.2020 11:22    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wow, das sind ja supertolle Ideen. Genre ist Urban Fantasy.
Nein, sie soll nicht wissen, wie er aussieht, weil sie ihn nachher nochmal kennenlernt, unter anderen Umständen.
Mamma-mia-Set kenne ich leider nicht, aber ich geh gleich mal googlen.
Jedenfalls kann ich jetzt sicher was zusammenbasteln. Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beckinsale
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 61
Beiträge: 630
Wohnort: Winnert


BeitragVerfasst am: 16.10.2020 06:07    Titel: Antworten mit Zitat

Der Film "Mamma mia" ist durchaus sehenswert (man hört Leute singen - Pierce Brosnan! -, denen man das gar nicht zutraut), aber das nur als Anregung.
Die Story ist simpel. Tochter will heiraten, der Vater soll dabei sein. Problem: Die Mutter kennt den Vater nicht, weil es drei Kandidaten gibt, die infrage kommen.
Ich weiß natürlich nicht, wie "ernsthaft" deine Urban Fantasy ausfällt, aber mit der Konstellation kann man unter Umständen auch einen amüsanten Aspekt mit einbinden. Kann man, muss man nicht.

My.


_________________
| p.machinery Michael Haitel
| Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
| Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS)
| Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Nina C
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 33
Beiträge: 502
Wohnort: Nordrhein-Westfalen


BeitragVerfasst am: 19.10.2020 04:37    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Feier im Urlaub mit zu viel Alkohol, da kann sie denjenigen ruhig mit Vorname und Gesicht kennen, aber wenn er aus einem anderen Land stammt, ist es wenig realistisch, dass sie ihn so einfach wiederfindet. Kenne da jemanden, dem das passiert ist ...

Liebe Grüße

Nina


_________________
Wenn ihr nicht die gequälten Sklaven der Zeit sein wollt, macht euch trunken, ohn’ Unterlass! Mit Wein, mit Poesie mit Tugend, wie es euch gefällt. (Charles Baudelaire)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DerAndreas
Gänsefüßchen


Beiträge: 33



BeitragVerfasst am: 23.10.2020 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit einem Körperlichen Trauma? Also nicht in Folge des ... also ... der Sache eben.

Aber z.B. etwa so, Party, Alkohol, Schnackschnak, Ab nach Hause, Rums => Autounfall, Gedächtnis weg.

Der Vater könnte dann sogar jemand sein, der ihr recht nahe steht, z.B. Bester Kumpel oder so. Sie haben sich dann halt darauf geeinigt, nie wieder darüber zu reden das es passiert ist.
Sie weiß wegen des Traumas nicht mehr, dass sie es miteinander getrieben haben, und er hält sich an die Vereinbahrung, es nicht zu erwähnen. Und da er nicht weiß, das er der Vater ist, gibt es subjektiv auch keinen Grund, dass zu ändern, oder er will es einfach nicht ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eliane
Geschlecht:weiblichKlammeraffe


Beiträge: 818



BeitragVerfasst am: 26.10.2020 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte mal eine Kollegin, die in einem Labor gearbeitet hatte, das Vaterschaftstests machte. Sie sagte, man konnte an den Wohnorten der Mütter/Kinder/potenzieller Väter hervorragend ablesen, wo neun Monate zuvor Kirmes gewesen sei smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zwima
Geschlecht:weiblichKlammeraffe


Beiträge: 865
Wohnort: Reihenhausidyll


BeitragVerfasst am: 29.10.2020 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ach komm, zwischen "eine Frau geht mit jedem ins Bett" und "eine Frau lebt zölibatär" gibt es noch ungefähr hunderttausend Graustufen. Herzlich Willkommen in der Realität. Auch "anständige" Frauen machen manchmal Fehler, oder haben schlicht einfach mal Lust auf unkomplizierten Sex, und bei einer Schwangerschaft reicht ja nun mal ein einziger Ausrutscher. Schreibst du für eine weibliche Zielgruppe? Dann hoffe ich nur für dich, dass in deiner Geschichten nicht alle weiblichen Wesen keusch, hunderprozent monogam und unfehlbar sein müssen, um auch sympatisch zu werden. Auf Neudeutsch gibt es für diese zugrundeliegende Annahme, dass "gute" Frauen immer möglichst repressiert sein sollten,  einen Ausdruck - man nennt es Slutshaming.

Zur Ausgangsfrage. Überleg dir eine Vorgeschichte, die erklärt, warum deine Schwangere einen schwachen Moment hatte und sich auf ein unvernünftiges Abenteuer eingelassen hat, das - so verstehe ich deine Frage - nicht ihrer üblichen Persönlichkeit entspricht. Was hat sie sich in dem Moment, als es passiert ist, davon versprochen? Was hat sie in diesem Moment gesucht, in dem sie sich auf einen OneNightStand und anonymen Sex eingelassen hat?

Bestätigung - warum wurde sie vorher "ernidrigt", um bei einem Fremden danach zu suchen?
Ablenkung - wovon musste sie sich ablenken?
Trost - was hat sie traurig gemacht?
Körperliche Nähe - wie sehen ihre Lebensumständie aus, dass sie zu dem Zeitpunkt hungrig nach Beruührung war?

Je nachdem, wie dieses Szenario aussieht, werden auch die Umstände, wie und wo sie den Vater kennengelernt und getroffen hat, differieren. Das kann von einer Arbeitskonferenz in einer fremden Stadt bis zu der örtlichen Disko reichen.

Wenn Figuren gut motoviert handeln, verzeihen die Leser so einiges. Eine Frau, die einmal ein sexuelles Abenteuer mit einem Fremden hatte, aber auf jeden Fall.


_________________
"Winterglück am Meer" (MIRA Taschenbuch)
"Alles, was ich für dich fühle" (Lübbe, 12/20)
"Alles, was du für mich bist" (Lübbe, Frühjahr 21)
"Alles, was du mir versprichst" (Lübbe, Frühjahr 21)
AT "Winterzauber am Fjord" (HarperCollins 2021)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Ideenfindung, Recherche Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wächst das Rettende auch? Preis der A... Bananenfischin Ausschreibung aktuell 0 01.12.2020 21:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der andere Mann. Die große Liebe der ... Bananenfischin Verlagsveröffentlichung 11 29.11.2020 11:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Wolf und die sieben alten Geißlein peterbone Werkstatt 1 29.11.2020 10:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Langeweile des Motorrades in der ... flyingbrickoncloud9 Einstand 0 28.11.2020 17:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das längste Gedicht der Welt Bobby Glumm Trash 3 23.11.2020 16:28 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von JGuy

von EdgarAllanPoe

von Akiragirl

von hexsaa

von Probber

von Ralphie

von Franziska

von Violet_Pixie

von Traumtänzerin

von Sun Wukong

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!