Cover

Aus Der DSFo.de Leitfaden
Version vom 19. Juli 2012, 16:04 Uhr von Valeska (Diskussion | Beiträge) (Titel in Begriffsdef. fett gesetzt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Als Cover bezeichnet man den Einband des Buches, genaugenommen dessen Vorderseite. Auf dem Cover befinden sich neben dem Titel des Werks üblicherweise der Name bzw. das Pseudonym des Autors sowie der Name des Verlags, bei dem das Buch erschienen ist.

Die Erstellung des Covers für ein Buch, das veröffentlicht werden soll, ist eine der Aufgaben, die der Verlag übernimmt.