15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


moralischer kompass genordet


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 335



BeitragVerfasst am: 30.10.2020 16:17    Titel: moralischer kompass genordet eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

tanz auf dem goldnen kalb
herum

ja lol ich alter zerstörer

und nehme
ich nehme kritik
nachvollziehbar

war es ein fehler
(so wichtig: fehlende interpunktion!)

ich entspreche nicht
nein - es
es enspricht
und zwar nicht

politsch anspruch
mein
ich
mein anspruch
angreifbar

unser land
(ich diene deutschland)
noch jung und
nehme

ja sehr ernst
berechtigt kritik

voller leidenschaft für
unser land

die konsequenz
natürlich zurückgegeben

und albere mit dem goldenen kalb
herum



die ähnlichkeit mit einem biologisch jungen cdu-abgeordneten ist nicht rein zufällig.



_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abari
Geschlecht:männlichAlla breve

Alter: 40
Beiträge: 1354
Wohnort: ich-jetzt-hier


BeitragVerfasst am: 05.11.2020 13:11    Titel: Re: moralischer kompass genordet Antworten mit Zitat

Hey,

naaaaaaaaaa , denn woll mer mal.

schwarzer lavendel hat Folgendes geschrieben:
tanz auf dem goldnen kalb
herum Warum nicht schwarz-rot -goldenes Kalb? Würde den Witz steigern, finde ich.

ja lol ich alter zerstörer < Daumen hoch

und nehme
ich nehme kritik
nachvollziehbar Ein Stotterer?

war es ein fehler
(so wichtig: fehlende interpunktion!) Versteh ich nicht. Ich kann es mir ein bisschen denken, aber für mich sind die Bezüge unklar. Habe allerdings auch keine Glotze.

ich entspreche nicht
nein - es
es enspricht
und zwar nicht Wieder der Stotterer?

politsch anspruch
mein
ich
mein anspruch
angreifbar

unser land
(ich diene deutschland)Die Doppelbödigkeit finde ich hervorragend.
noch jung und
nehme

ja sehr ernst
berechtigt kritik

voller leidenschaft für
unser land Auch hier.

die konsequenz
natürlich zurückgegeben

und albere mit dem goldenen kalb
herum



die ähnlichkeit mit einem biologisch jungen cdu-abgeordneten ist nicht rein zufällig.Den Satz unbedingt streichen. Der ist Erklärbär hoch 94.


Hmm. Du sagtest ja, du würdest politische Gedichte einstellen wollen, was voll ok ist. Hier wirkt es auf mich allerdings festgebissen an dem besagten Politiker, was im Grunde auch ok ist, wenn man den Kasper als Kasper tanzen lässt. Aber so überzogen ist es dann doch wieder nicht, alsdass die Karikatur an sich wirken könnte. Du spürtest das vielleicht dunkel und hast den Erklärbär im Affekt hinten dran gebracht. Das finde ich schade. Ist der Text sehr frisch?
Aber vielleicht bin ich auch nur zu politisch unterbelichtet, um die Schärfe der Karikatur herausfiltern zu können.


_________________
Das zeigt Dir lediglich meine persönliche, höchst subjektive Meinung.
Ich mache (mir) bewusst, damit ich bewusst machen kann.

LG
Abari
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 335



BeitragVerfasst am: 05.11.2020 16:36    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

lieber abari,
das schwarz-rot-gold krieg ich nicht hin Very Happy .
der text ist nicht ganz frisch und setzt eigentlich
nur seine entschuldigung um und rückt sie richtig.
der anspruch ist kein hoher - es sollte ihm ja ent-
sprechen.

ja, und der letzte satz gehört natürlich nicht dazu.
der war wirklich erklärbärchen - was immer blöd ist.

und ich hab den nur reingestellt, weil der kasper wieder
mal auf die bühne durfte. schien so ein versuchsballon,
ob das publikum schon vergessen habe. nein, hat es nicht.

dazu:
war es ein fehler
(so wichtig: fehlende interpunktion!)

seine entschuldigung war keine, klang aber so.
war es ein fehler! sorry.
oder
war es ein fehler? nö, nur pech, dass es rauskam.

die ganze entschuldigung war eine frechheit. und ich hab
einen text gelesen, wo das einer analysiert hatte - formal
und inhaltlich.
naja, und da dachte ich, dass ich das unterstützen sollte.

cool, eine glotze haben wir auch nicht Smile .

danke und liebe grüße
charlotte


_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kompass, innerer woertchen Werkstatt 1 11.07.2017 11:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Kompass der mich hierherführte ... la4drophenia Roter Teppich & Check-In 11 07.04.2013 00:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kompass Traumtänzerin Trash 5 21.05.2011 11:42 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Lapidar

von Nicki

von JGuy

von Pütchen

von Paradigma

von Versuchskaninchen

von denLars

von nebenfluss

von DLurie

von Valerie J. Long

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!