14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Salzwasser


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 97
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 23.09.2019 10:01    Titel: Salzwasser eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Salzwasser

An salzigen Tagen
brandet das Meer an mein Fenster
Die Nächte schmecken dann ölig
nach Tran und Tang

Das Wogen der Gezeiten
fließt mir durch Mund wie Augen
Bildet ein Riff aus Korallen
um Knochen und Atem
schwarz wie die Tiefsee

Mit Kalkschalen in den Händen
Sand zwischen den Adern
und Fjorden im Herzen
treibe ich durch Jahreszeiten
den Blick zum Horizont gerichtet

An salzigen Tagen
bin ich durstiger denn je

2012



_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4413



BeitragVerfasst am: 23.09.2019 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo I.J.,

wow, Du warst lange nicht da. Ich habe gerade mal nachgeschaut, es war 2015, das ist eine Weile her. Ich erinnere mich an Deine Gedichte. Schön, dass Du Dich nun mit einem Gedicht zurück meldest! Willkommen zurück.

Und was gibt es zum Gedicht zu sagen? Dass es mir gefällt. In der zweiten Strophe, Geschmackssache, würde ich formulieren: "Die Wogen der Gezeiten / fließen mir durch Mund und Augen", es also ins Plural setzen, wegen der Wogen, die in den Gezeiten stattfinden. Ansonsten gibt es nichts weiter anzumerken von mir. Auch der Schluss gefällt mir sehr.

Liebe Grüße
Nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 97
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 23.09.2019 10:44    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo,

ich war auch etwas erschrocken darüber, dass es bereits 4 Jahre sind. Es gab andere Baustellen; nicht das ich literarisch vollkommen untätig war wink
Vielen Dank für das 2. Willkommen hier.

Es freut mich außerordentlich, dass es gut ankommt! Hm, würde auf jeden Fall ebenfalls funktionieren. Das "wie" habe ich bewusst so gewählt, damit der Leser kurz etwas zum nachdenken hat, über die "Zweideutigkeit".

Ändern werde ich da vermutlich nichts mehr, da es bereits veröffentlicht wurde. Aber das scheint, zumindest deiner Ansicht nach, auch nicht zwingend notwendig zu sein. smile

Nochmals vielen Danke!

LG


_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4413



BeitragVerfasst am: 23.09.2019 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

I.J. Melodia hat Folgendes geschrieben:
Vielen Dank für das 2. Willkommen hier.


gern.

I.J. Melodia hat Folgendes geschrieben:
Es freut mich außerordentlich, dass es gut ankommt! Hm, würde auf jeden Fall ebenfalls funktionieren. Das "wie" habe ich bewusst so gewählt, damit der Leser kurz etwas zum nachdenken hat, über die "Zweideutigkeit".


es steht gar kein "wie" im gedicht.

I.J. Melodia hat Folgendes geschrieben:
Nochmals vielen Danke!


gerne.

liebe grüße
nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 97
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 23.09.2019 11:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zitat:
es steht gar kein "wie" im gedicht.


Doch schon Wink  

[...]fließt mir durch Mund wie Augen[...]  

Aber dann war das gar keine bewusste Änderung deinerseits.

LG


_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4413



BeitragVerfasst am: 23.09.2019 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

verstehe ich nicht, sorry.

_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 97
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 23.09.2019 11:16    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Was heißt sorry, wenn ich mich nicht erklären kann.

Das "wie" also Kurzform von "sowie" (also als Konjunktion) kann aber auch als Metapher gelesen werden, wenn man fließende Augen mit Weinen gleichsetzt.

LG


_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firstoffertio
Geschlecht:weiblichFlachmann-Preisträger


Beiträge: 6108
Wohnort: Irland
Das bronzene Stundenglas Der goldene Spiegel - Lyrik (1)
Podcast-Sonderpreis Silberner Sturmschaden


BeitragVerfasst am: 23.09.2019 21:09    Titel: Re: Salzwasser Antworten mit Zitat

I.J. Melodia hat Folgendes geschrieben:
Salzwasser

An salzigen Tagen
brandet das Meer an mein Fenster
Die Nächte schmecken dann ölig
nach Tran und Tang

Das Wogen der Gezeiten
fließt mir durch Mund wie Augen
Bildet ein Riff aus Korallen
um Knochen und Atem
schwarz wie die Tiefsee

Mit Kalkschalen in den Händen
Sand zwischen den Adern
und Fjorden im Herzen
treibe ich durch Jahreszeiten
den Blick zum Horizont gerichtet

An salzigen Tagen
bin ich durstiger denn je

2012


Abgesehen davon, dass du deine Bilder gut gewählt und formuliert hast, finde ich interessant an diesem Gedicht, dass es für mich einerseits erst mal mit Tran und Tang Unzufriedenheit, mit Kalkschalen in den Händen, Sand im System, Fjorden im Herzen Stillstand, Verkrustung zu beschreiben scheint. Die Beschreibung ist aber so lebendig, dass sich für mich beim Treiben durch die Jahreszeiten doch etwas bewegt.

Und dann endet das Gedicht mit optimistischen Zeilen:

"den Blick zum Horizont gerichtet

An salzigen Tagen
bin ich durstiger denn je"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 97
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 24.09.2019 07:43    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hey,

Vielen Dank für deinen Kommentar / deine Interpretation! Sehnsucht in „ungewohnte“ Worte zu packen, lief mir damals beim Schreiben überraschend leicht von der Hand. Hatte mir vorher bereits etliche Begriffe und Verse zurechtgelegt.
Diese Leichtigkeit ist leider nicht immer präsent.

LG und nochmals Danke!


_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichBestseller-Autor


Beiträge: 4413



BeitragVerfasst am: 24.09.2019 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

ich habe inzwischen festgestellt, dass doch zwei "wie" im gedicht sind.
keine ahnung, wie das kam, aber ich hatte sie tatsächlich nicht gesehen.
deinen kommentar verstehe ich dennoch nicht. da das gedicht ja schon
veröffentlicht ist und du sowieso nichts dran ändern möchtest, ist es ja
nicht schlimm. insofern: dann lesen wir uns im/zum nächsten gedicht.

liebe grüße
nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.J. Melodia
Geschlecht:männlichSchreiber-Lehrling

Alter: 35
Beiträge: 97
Wohnort: Freiburg


BeitragVerfasst am: 24.09.2019 19:42    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Das machen wir so Wink

LG


_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!