13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Faommage an Nihils Garage - Heute auf der Speisekarte: Prosa


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fao
wie Vendetta

Alter: 28
Beiträge: 2486



BeitragVerfasst am: 22.05.2013 01:38    Titel: Faommage an Nihils Garage - Heute auf der Speisekarte: Prosa eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Nihil hat Folgendes geschrieben:
(Mein zu später PKP-Text, zudem mich Meinungen dennoch interessieren würden. Da er ja ohnehin disqualifiziert wurde, habe ich hier und da noch einen Satz ergänzt.)

Leck, Lecker, am Lecksten: Dinieren im „L'Argh! pour l'Art“

Ich bin kochbehindert, deswegen gehe ich zum Essen meistens aus. Von einem Freund wurde mir neulich ein äußerst ungewöhnliches Lokal empfohlen, das ich einfach ausprobieren musste. Und wirklich wurde ich schon beim Eintreten ins „L'Argh! pour l'art“ verwundert: Die Frontwand fehlte. Es war ein unmöglicher Raum ohne die letzte tragende Wand.

Guten Tag“, begrüßte mich eine Kellnerin.
Es gab einen Kreis aus einem Dutzend Tischen, ich setzte mich an einen davon.
„Ebenso. Aber darf ich fragen, warum sie weiß sprechen?“
Überlegen Sie doch selbst. Ich könnte schüchtern sein. Aber vielleicht ist es auch nur reine Willkür. – Wo ist denn die … oh, hier unten.“ Sie zog etwas unter dem Tisch hervor. „Hier, die Speisepostkarte.“
„Wo?“
Einmal klicken, bitte.
„Ahh.“
Und urks. Wenn hier alles so hygenisch sein sollte wie diese Karte, dann sprichwörtlich Prost Mahlzeit.
„Allzu viel Auswahl gibt es hier ja nicht.“
Wir haben tischspezifische Gerichte. Sie sitzen jetzt an unserem chinesischen Tisch. Beim nächsten Mal sind sie vielleicht am arabischen Tisch. Wer weiß das schon."
„Aha. Könnte ich mich noch an einen anderen Tisch setzen?“
Natürlich nicht, das würde ja den Witz verderben. Alles muss dem Zufall unterliegen. Sehen Sie die Briefkästen an den Wänden? Wir werfen die Postkarten dort regelmäßig ein, worauf sie dann durch diese Lüftungsschächte da oben“, (das war noch so eine abenteuerliche Konstruktion, ein dreidimensionales Labyrinth), „geführt werden und am Ende bunt gemischt auf die Tische zurückfallen. Oder eben knapp davor.“ Sie machte: Embarassed  
„Ganz schön viel Aufwand für so einen Trick.“
Unser Chef ist Millionär. Der betreibt das Café nur zu seinem eigenen Spaß.
Da könnte er sich doch mal neue Speisepostkarten leisten.
Haben Sie schon was ausgewählt?“, fragte sie.
„Zu trinken ein großes Wasser, bitte, und den Großen ...“
Okay.
„Wie wollen Sie wissen, was ich will?“
Allzu viel Auswahl gibt es hier ja nicht.
Was sie mir dann brachte, war grotesk. Bei dem Gericht handelte es sich um rot gefärbten Hackfleisch-Nudelauflauf. Die Ungeheuerlichkeit bestand nicht darin, dass ich das gerade noch selbst hinbekommen hätte, nein. Es wurde in einer ausgehöhlten Babypuppe serviert. Und ich aß dessen Eingeweide. Wenn der Betreiber das hier nur zum Spaß machte, gab es sicher irgendwo Kameras, die mein schockiertes Gesicht filmten. Ich schaute mich um, sah zwar keine, aber fühlte mich, als folgte jemand meinen Bewegungen und sogar meinen Gedanken.  
Wissen Sie, jedes Mal, wenn ich dieses Gericht serviere, werde ich diesen Ohrwurm nicht mehr los.
„Wenn der den Appetit mal nicht steigert …“
Das Lied passt einfach wie ein Katheter in den …

Als ich aufgegessen hatte, sah ich ein Bild: Es war die gleiche Metropole wie auf der Speisekarte, nur mit dem Schriftzug versehen: DU BIST DIE WIRTSCHAFT! Ich wusste nicht so ganz, ob ich das nun tiefgründig oder Nichts sagend finden sollte. Meine Neugier war jedoch geweckt und ich nahm mir vor, die anderen Tische demnächst noch auszuprobieren. Und außerdem, aber man soll bitte nicht denken, dass ich nur auf das Oberflächliche achte, war die Kellnerin ziemlich sexy.


Aus: dsfo - Prosa - Trash; Nihil: "Leck, Lecker, am Lecksten: Dinieren im „L'Argh! pour l'Art“
Sprecher: Fao
Bearbeitung, Schnitt und Musik: Fao
Ein Danke an hoerspielbox.de und an Nihil für den Text
(was nicht wegrennt...)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
Nihil
{ }

Moderator
Alter: 28
Beiträge: 7440



BeitragVerfasst am: 22.05.2013 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Bin gerade im Zug und kann das nicht anhõren, bin aber schon sehr gespannt, wie du ausgerechnet diesen Text eingesprochen hast. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nihil
{ }

Moderator
Alter: 28
Beiträge: 7440



BeitragVerfasst am: 22.05.2013 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

lol2

Vor allem die Arghs und das Urks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geheimnis der silbernen Taschenuhr - ... wunderkerze Feedback 1 15.01.2019 10:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge reiten auf dem alten poetnick Trash 3 13.01.2019 12:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Haus der Liebe rasic Feedback 2 13.01.2019 11:55 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Die hohe Kunst der Bewertung Bananenfischin Zehntausend 0 11.01.2019 19:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge I bims, der Neue nicolailevin Roter Teppich & Check-In 4 11.01.2019 10:19 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Akiragirl

von Amazonasqueen11

von Lady_of_words

von Leveret Pale

von Boudicca

von Cheetah Baby

von MShadow

von Cheetah Baby

von Jenni

von Eredor

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!