13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Caravanserai


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
duluoz
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 66
Beiträge: 518
Wohnort: Bielefeld


BeitragVerfasst am: 18.06.2012 18:06    Titel: Caravanserai eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Karawane

...des Blutes rauscht durch deine Adern
...der Sehnsucht schleicht sinnlos umher
...verlorener Krieger hetzt durch die Wüste
...des Schlafes schwebt in die neblige Nacht
...der Mörder hält nirgendwo

Ein Tross von Kamelen, Hunden, Eseln und müden Touareg
begibt sich in die Oase in der du lebst.
Teile mit ihnen dein Essen und Trinken.
Bereite deinen neuen Freunden ein bequemes Nachtlager.
Für einen abendlichen Plausch ist immer Zeit.
Sorge dich um die Tiere
und der Frieden wird mit dir sein.

Die Karawane

...der Bettler schlurft hinkend auf dich zu
...der Eitelkeit tänzelt auf einem seidenen Seil hoch über dir
...der Blinden tastet sich langsam ans Licht
...der Kranken sieht und schaut ängstlich
...der einfachen Freunde spaziert fröhlich auf den Wegen

Eine Horde verschlagener Wölfe, Speichelleckender Hyänen
dampfenden Elite Hengsten und bissigen Soldaten
stampft in eure Oase.
Reiche ihnen Getränke und Essen.
Versuche ein Gespräch anzufangen.
Bereite deinen neuen Herrschern ein bequemes Nachtlager.
Versorge die Tiere und du wirst den Morgen nicht erleben.

Das Blut tropft seit Tagen.
Die Sehnsucht ist einer Tragödie gewichen.
Der Schlaf ist ertrunken in vom Sonnenuntergang
beschienenen Wellensturm.
Die Mörder sind gefangen im Turm der gefräßigen Seelen.

Eine Gruppe von lustigen Gauklern, unschuldig nackten Kindern,
roten Katzen, majestätischen Adlern und dreibeinigen Zottelbären
fiedelt sich schwingend in die fruchtig, grüne Oase.
Gib ihnen zu Essen. Reiche ihnen Getränke, auch Wein.
Tanze und sing mit diesen Verrückten. Mach das Nachtlager bequem
für deine neuen Brüder und Schwestern.
Versorge die Tiere und die Wärme und Freundlichkeit wird dich
in eine neue Freiheit begleiten.

Die Bettler erfreuen sich an neuer Kleidung.
Eitel Sonnenschein liegt sanft und friedlich auf der Wiese
der Erkenntnis. Blind werden wieder sehen können.
Kranke wieder spielen lernen.

Mit Gleichgesinnten gelingt so viel mehr.
Denn mit Freunden wir die Finsternis
zur schlafenden Vollmond Nacht.

Suchen wir also die Karawane der Freunde.



_________________
schreiben ist leben...ohne leben kein schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Neopunk

von Bananenfischin

von Cheetah Baby

von Mercedes de Bonaventura

von Ruth

von Selanna

von MT

von BirgitJ

von Addi

von hexsaa

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!