14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Wie sinnlos!


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charles Borowny
Geschlecht:männlichAbc-Schütze

Alter: 24
Beiträge: 4



BeitragVerfasst am: 19.03.2012 22:20    Titel: Wie sinnlos! eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Leben zieht vorbei,jeden Tag ein bisschen mehr,
ich geh unter in Gedanken
Ende oder Anfang, was ist danach?
Überbrücken wir nur Zeit mit allem
was wir tuen.

Ablenkung wäre auch ein Argument.
Oder doch nur eine Lüge?
Antwort und Frage, wie Leben und Tod
Was macht Sinn, wenn nichts ist?
Religion als Euphemismus nicht mehr.

Was ist das alles sinnlos!

Weitere Werke von Charles Borowny:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NovaRex
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 26
Beiträge: 54
Wohnort: Zwischen Niveau und Wahnsinn


BeitragVerfasst am: 29.03.2012 17:34    Titel: RE Antworten mit Zitat

Tag Charles,

ich habe dein Gedicht gelesen und fand es eigentlich ganz in Ordnung.
Doch etwas geht mir ziemlich ab. Die sprichwörtliche Tiefe.
Du beschreibst lyrisch wie wenig Sinn das Leben hat und welche Gedanken dir zu diesem Thema durch den Kopf gehen.

Das  tust du jedoch zu oberflächlich. Wie ein Selbstgespräch. Niemand kann sich in dich oder deine Gedanken hineinfühlen. Man prallt an einem unsichtbaren Schild ab.

Du musst deine Leser ansprechen, ihnen das Gefühl geben, dass das mehr ist als nur hintereinander gereihte Wörter.

Wie Sinnlos alles ist, darüber hat jeder schon mal geschimpft oder sich Gedanken gemacht. Jeder kennt das Gefühl wenn man alles am liebsten in die Ecke werfen würde. Das macht dein Gedicht leider nicht interessanter.

Das zu deinem Text.

Ich bin der Erste der dein Gedicht kommentiert hat. Der Erste nach knapp 10 Tagen!
Ich persönlich würde es schrecklich finden wenn einer meiner Texte so lange nicht beantwortet ist.
-Das ist auch einer der Gründe warum ich das hier schreibe.
Zum Glück wurde ich bisher nicht von Kritik verschont.

Ich will dir einen Tipp geben um eventuell etwas mehr Leserschaft und Reaktionen zu bekommen (Ich denke mal das ist das was du hier eigentlich willst).

-Stell dich auf dem Roten Teppich/Check in vor. Es ist immer schön zu wissen wessen Texte man gerade liest.

-Kommentiere andere Werke. Tu das möglichst auf hohem Niveau. Das weckt Interesse an dir.

Das und noch viel mehr steht hier schon irgendwo im Forum. Weiß aber nicht mehr genau wo.

Wenn du es ernst meinst, solltest du das beherzigen. Alles hat seinen Preis. Erst die Arbeit dann das Vergnügen.

Gruß

NovaRex Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Seele, wie ein Wetterballon über ... Immanu3l Einstand 7 16.02.2020 02:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jetzt fühle ich mich wie eine Autorin SteffiBird Roter Teppich & Check-In 2 10.02.2020 13:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Literaturagenten- wie den richtigen f... joachim Tritschler Agenten, Verlage und Verleger 10 29.01.2020 14:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge (Nicht nur) an die Fantasyschreiberli... Pikmin of Tarth Plot, Handlung und Spannungsaufbau 11 26.01.2020 13:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge n bisschen überdramatisch, wie immer ... freyahermanns Einstand 0 16.01.2020 21:23 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von JGuy

von spinat.ist.was.anderes

von Enfant Terrible

von denLars

von V.K.B.

von Versuchskaninchen

von Boudicca

von EdgarAllanPoe

von i-Punkt

von Selanna

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!