16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Die Nacht der Fragen und der Morgen danach (Roman)


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 28.06.2022 08:07    Titel: Die Nacht der Fragen und der Morgen danach (Roman) eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Die Nacht der Fragen und der Morgen danach

Vorankündigung. Der Roman erscheint im Oktober 2022 bei Dittrich.

---

Ein Mann in einer tiefen Lebenskrise – eingeladen auf die Party des Jahres. Zwischen Champagner und den Trümmern seiner Existenz wird er in eine gefährliche Verschwörung verwickelt und plötzlich stellt er sich die großen, philosophischen Fragen des Lebens. Was als rauschendes Fest beginnt wird zu einer Nacht, die sein Leben für immer verändert.

Das Buch ist ein Roman – aber auch mehr: Es ist eine spielerische Einführung in die Philosophie. Jede Figur, die der Ich-Erzähler im Laufe der Nacht kennen lernt, steht für eine berühmte Persönlichkeit der Philosophie.

Am Ende folgt die Auflösung: Wer ist die vermögende Frau mit Hund, die davon überzeugt ist, dass das Leben stets Leid bedeutet? Wer ist der Pianist, der nicht mehr singt, weil er am Sinn seiner Texte zweifelt? Wer verbirgt sich hinter dem Teenager, der das Internat so schrecklich findet, dass er nicht mehr an das Gute im Menschen glauben will?

Ein Roadtrip durch die Geschichte der Philosophie.

Es sind also zwei Bücher in einem: Auf den Roman folgt ein Sachbuchteil, der eine knappe, allgemein verständliche Einführung in die Philosophie von 24 ausgewählten Denkerinnen und Denkern gibt. Daraus ergeben sich 400 Seiten insgesamt.

Man kann das Buch bereits vorbestellen. Überall, wo es Bücher gibt.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1503
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 28.06.2022 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

H Dyrnberg,

herzlichen Glückwunsch zu dem freudigen Ereignis.

Das klingt wie etwas, das ich unbedingt lesen muss.

Cheers

Pickman


_________________
Tempus fugit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 05.07.2022 19:59    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
H Dyrnberg,

herzlichen Glückwunsch zu dem freudigen Ereignis.

Das klingt wie etwas, das ich unbedingt lesen muss.


Danke für die Glückwünsche! Dann hoffen wir mal, dass auch andere das so sehen wie Du.

Das Ding ist jedenfalls ein wilder Ritt: Es wird getrunken, gefeiert, gekotzt, gestohlen, gev****, und dazwischen haben Kant, Schopenhauer oder Kierkegaard ihren literarischen Auftritt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 11.07.2022 19:54    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Es gibt so etwas wie ein vorläufiges Cover - vielleicht bleibt es auch das finale.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tribalis
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 232



BeitragVerfasst am: 12.07.2022 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch, Dyrnberg.
Klingt toll und sieht toll aus. Das stelle ich mir unfassbar aufregend vor! Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 19.07.2022 16:08    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat



Geht Tierliebe oft mit Menschenverachtung einher? Oder ist es umgekehrt? Oder: Gar nichts von beidem? Schopenhauer hat im Roman jedenfalls seinen großen Gastauftritt.


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 21.07.2022 08:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wie ihr seht, versuche ich mich als Laie etwas im Online-Marketing. (Keine Sorge: Nicht hier im Forum - außer in diesem Thread - sondern auf Twitter, Facebook und Insta.)

Frage: Gibt es dazu im Forum tatsächlich keinen eigenen "Unterpunkt", der sich rund um Marketing dreht, also rund um die Arbeit, nachdem das Buch geschrieben und gedruckt wurde? Oder anders formuliert: Ich bin zu blöd, diesen Punkt zu finden.


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1503
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 21.07.2022 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist so ein Faden noch nicht über den Weg gelaufen.

_________________
Tempus fugit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 4982
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 21.07.2022 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Für Buchwerbung bist du hier im Bereich "Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung" schon genau an der richtigen Stelle.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 21.07.2022 17:17    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Für Buchwerbung bist du hier im Bereich "Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung" schon genau an der richtigen Stelle.


Ach, schön von Ihnen* zu lesen. wink

(* Hast Du mich nicht irgendwann angestänkert, weil ich mit einem User oder einer Userin per Sie war? Das war damals Absicht. Gerade weil ich den Eindruck hatte, da muss man behutsam vorgehen.)

Zum Thema: Ja, das glaubte ich verstanden zu haben, aber: Gibt es hier wirklich keine Threads rund um "Marketing" des Buchs? Also nicht "Hallo. Hier bin ich! Das ist mein supergutes Buch!" (wie in diesem Thread) sondern Threads wie "Welche Instrumente funktionieren im Online-Marketing?" oder "Wie mache ich eine möglichst gute Instagram-Story?"

Klar... man könnte puristisch argumentieren und sagen, dies hier sei ein Schriftstellerei-Forum. Da ginge es rein um Literatur. Um Kunst. Nicht um so etwas Schnödes wie Marketing. Das würde ich verstehen. Zugleich gibt es tausende Threads zu Agenturen und Verlagen - also auch sehr profane Aspekte der Literatur.

Daher wundert(e) es mich, dass Marketing und Werbung kein (?) Unterforum hat.


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lia88
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 33
Beiträge: 228
Wohnort: Bayern


BeitragVerfasst am: 21.07.2022 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fände das auch interessant. Magst du einen Thread dazu aufmachen?

ZB hier:

Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Allgemeine Infos zum Literaturmarkt

Da würde es wohl passen. Ich kann dazu selbst noch nichts beitragen, würde den Thread aber mitlesen wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 23.07.2022 05:16    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

lia88 hat Folgendes geschrieben:
Ich fände das auch interessant. Magst du einen Thread dazu aufmachen?

ZB hier:

Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Allgemeine Infos zum Literaturmarkt

Da würde es wohl passen. Ich kann dazu selbst noch nichts beitragen, würde den Thread aber mitlesen wink


Ich hab einen entsprechenden Thread eröffnet.


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 31.07.2022 18:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat



_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 13.08.2022 11:40    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ehrliches Feedback zum Sujet?

[/img]


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skatha
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 210
Wohnort: Alpenraum


BeitragVerfasst am: 13.08.2022 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Mich spricht das Buchcover an, das Sujet hingegen weniger. Ersteres vermittelt eine für mich melancholische, geheimnisvolle Stimmung, die mMn gut zum angekündigten Thema Lebenskrise und Philosophie passt.

Das Sujet mit den Sternen in Kombi mit 'Ein Fest' wirkt irgendwie fast weihnachtlich auf mich (aber evtl. geht's ja um dieses Fest?); in gewisser Weise fröhlicher aufgrund der Farbwahl, zugleich starr und langweilig durch die Symmetrie. Es harmoniert nicht richtig mit dem Cover. Das ist aber nur mein persönliches Empfinden.


_________________
Das Unmögliche möglich machen, das Mögliche leicht und das Leichte elegant. (M. Feldenkrais)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 120
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 13.08.2022 17:32    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke für das Feedback!

Das mit "Weihnachten" stimmt absolut und hatte ich so nicht am Schirm. Rolling Eyes Laughing


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Publikationen und Buchvorstellungen -> Verlagsveröffentlichung Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Frisch aus der Gemüseabteilung: Preise! anderswolf Zehntausend 0 17.08.2022 22:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Weisheit der Nachttöpfe Federfuchser Feedback 0 17.08.2022 20:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Leben und der ganze Rest Miss Purple Werkstatt 0 17.08.2022 11:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Vorstellung und eine Frage zum ... ChrisPhoenix Roter Teppich & Check-In 2 17.08.2022 09:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Buchcover gestalten - Programme und T... lia88 Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 9 16.08.2022 20:29 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Biggi

von Micki

von EdgarAllanPoe

von Ralphie

von Lapidar

von madrilena

von Lapidar

von seppman

von Hitchhiker

von Boudicca

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!