16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Sonderzeichen im Namen sind immer eine gute Idee

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hobbes
Geschlecht:weiblichTretbootliteratin

Moderatorin

Beiträge: 4229

Das goldene Aufbruchstück Das goldene Gleis
Ei 4 Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 15.03.2021 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ψ hat Folgendes geschrieben:
Kühe sind doch einfach schöne Tiere, nicht?

Nun, äh. Ich fürchte, ich finde Kühe gar nicht so großartig. Vielleicht habe ich sogar ein klein wenig Angst vor ihnen. Tatsächlich habe ich schon ein paar Mal darüber nachgedacht, einen Sommer auf einer Alm zu verbringen. Das einzige Hindernis: die Kühe Rolling Eyes
Na gut, das ist gelogen, das ist nicht das einzige Hindernis. Es gäbe ja z.B. auch Ziegen-Almen (die wären mir weitaus sympathischer).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sleepless_lives
Geschlecht:männlichSchall und Wahn

Administrator
Alter: 57
Beiträge: 7534
Wohnort: Fürth
DSFo-Sponsor Pokapro und Lezepo 2014
Pokapro VI


BeitragVerfasst am: 15.03.2021 23:03    Titel: Re: Sonderzeichen im Namen sind immer eine gute Idee Antworten mit Zitat

Ψ hat Folgendes geschrieben:
akzeptiere demütig die vorgeschlagene Umbenennung in psi

Da wäre dir auch gar nichts anderes übrig geblieben, fürchte ich. Meine Frage war eher von der rhetorischen Art, denn es geht natürlich nicht, dass du im Ernst- oder Zweifelsfall nicht von der Moderation per PN kontaktiert werden kannst.

Ich werde das irgendwann demnächst durchführen, sagen wir, übermorgen gegen Abend. Wenn du dich also nicht mehr mit deinem jetzigen Benutzernamen einloggen kannst, versuch es mit "psi". Alles andere bleibt gleich.


_________________
Es sollte endlich Klarheit darüber bestehen, dass es uns nicht zukommt, Wirklichkeit zu liefern, sondern Anspielungen auf ein Denkbares zu erfinden, das nicht dargestellt werden kann. (Jean-François Lyotard)

If you had a million Shakespeares, could they write like a monkey? (Steven Wright)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
psi
Leseratte


Beiträge: 119



BeitragVerfasst am: 16.03.2021 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

@sleepless_lives Alles klar! :)

@hobbes Das ist natürlich ein Problem, obwohl ich den Vorzug von Ziegen gegenüber Kühen nicht nachvollziehen kann…
Aber vielleicht kann ich dich stattdessen für eine tretbootfreundliche Bergfischzucht begeistern? (Link von mir entfernt, bevor es der Bot tut)
Keine majestätischen Kühe, keine Ziegen mit ihren Teufelspupillen, nur Saiblinge, die munter im Quellwasser springen.
Und der Almauftrieb soll noch ein echtes Erlebnis sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rike La
Geschlecht:weiblichLeseratte


Beiträge: 182



BeitragVerfasst am: 16.03.2021 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Psi,

Zitat:
Wenn es dich zu einer Geschichte oder einem Thread von und mit Kühen inspiriert, umso besser, deine Texte finde ich nämlich auch ganz toll (auch wenn ich zu denen noch gar nichts geschrieben habe, mea culpa).

Danke für das "Dalassen", ich hoffe, wir schreiben uns hier noch öfter über den Weg smile


Ach wie schön, ich freue mich sehr, dass dir meine Texte gefallen smile

Und ja, auch ich hoffe, wir schreiben uns hier noch öfter über den Weg, bin auch schon sehr gespannt und vorfreudig auf einen Text von dir!!

Einen ganz wundervollen Tag dir und sonnige Grüße
Rike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hobbes
Geschlecht:weiblichTretbootliteratin

Moderatorin

Beiträge: 4229

Das goldene Aufbruchstück Das goldene Gleis
Ei 4 Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 16.03.2021 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ψ hat Folgendes geschrieben:
@hobbes Das ist natürlich ein Problem, obwohl ich den Vorzug von Ziegen gegenüber Kühen nicht nachvollziehen kann…

Na ja, sie sind irgendwie handlicher. Und vor allem: Ziegenkäse love Im Zweifelsfall immer Ziegenkäse.
Aber du hast recht, Ziegenaugen sind schon ein bisschen speziell. Tja. Mit Fischen habe ich es auch nicht so. Ein Bergsee wäre aber in jedem Fall großartig. Du kennst nicht zufällig jemanden, der jemanden kennt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
psi
Leseratte


Beiträge: 119



BeitragVerfasst am: 18.03.2021 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hach, schön wär’s!
Der Schrecksee soll aber sehr schön sein. Und er hat eine Insel, auf der man fernab ungeliebter Wiederkäuer verweilen kann.
Bei rechtzeitiger Bestellung bringt der Postbote den Ziegenkäse immer Montags mit dem Postboote.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebenfluss
Geschlecht:männlichPapiertiger


Beiträge: 4869
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 18.03.2021 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ziegen können über einen Weidezaun springen. Schafe nicht. Fische auch nicht. Und Kühe machen beim Versuch den Zaun kaputt.
Ich denke, damit kann man die Beweisführung als abgeschlossen betrachten (wobei der Käse eigentlich auch schon gereicht hätte).


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
psi
Leseratte


Beiträge: 119



BeitragVerfasst am: 18.03.2021 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Noch so ein Ziegenenthusiast!
Klar, in dem Beispiel erscheint auf den ersten Blick die geschickte Ziege als Sympathieträger. Aber mal weitergedacht: Wozu überhaupt Zäune?
Und schon ist es wieder die Kuh, die durch sturfleißiges Niedertrampeln den Fortschritt ermöglicht, von dem alle Tiere profitieren. Was haben die Muriels je verändert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Pilzbuletten – oder: Eine etwas ander... Federfuchser Feedback 10 10.01.2022 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Szenen, die hängengeblieben sind Mumienfreund Schönes bleibt! 12 10.01.2022 13:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wachtmeister Fleming (eine Erinnerung) wohe Trash 2 06.01.2022 18:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gäbe es doch nur eine Software ... Ingo.H Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 13 05.01.2022 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Curry - eine Kurzgeschichte von 2010 John McCrea Einstand 4 29.12.2021 20:38 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Mogmeier

von Beka

von DasProjekt

von Herbert Blaser

von EdgarAllanPoe

von spinat.ist.was.anderes

von Fao

von Traumfänger

von Kiara

von Jenni

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!