15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Der Thread für Stephen King Fans

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elbenkönigin1980
Klammeraffe


Beiträge: 750



BeitragVerfasst am: 09.07.2020 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Aber bei keiner von Lovecrafts Geschichten kam mir wirklich das richtige Gruseln.
Nicht? Hast du "The Whisperer in Darkness" oder "The Tomb" gelesen? Aber ich denke, Lovecraft muss man auch im Original lesen, damit die Sprache wirkt. In der deutschen Übersetzung kommt die mMn viel zu aufgesetzt-schwülstig rüber und führt dazu, dass die bedrohliche Stimmung gar nicht mehr rüberkommt, sondern manchmal eher ins unfreiwillig-komische kippt.

Leseempfehlungen bezüglich Ligotti meinerseits wären die Kurzgeschichten
- Gas Station Carnivals
- Drink to Me Only With Labyrinthine Eyes
- Les Fleurs


Ich hab alle seine Geschichten gelesen, aber richtig gruselig fand ich es nicht, und oft sogar ein wenig langatmig, so richtig warm werde ich mit Lovecraft wohl nie werden, ich weiß auch nicht, ob sich das ändert, wenn ich ihn mal auf englisch lese. Aber versuchen werd ichs mal, um zu vergleichen, ob das englische Original anders wirkt.
Aber Ligotti werde ich mal lesen, vielleicht ist der ja gruselig genug für mich... Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichBücherwurm


Beiträge: 3573
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 09.07.2020 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Komisch - beim Talisman habe die ich ersten 50 oder 100 Seiten geschafft und dann aufgegeben. Es kam einfach nicht in Gang. Vielleicht lese ich nur nicht schnell genug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 47
Beiträge: 3163
Wohnort: Nullraum
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 09.07.2020 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:
Ist hier etwas OT: Aber kennt ihr diese japanische Gruselgeschichte über das Video, das seine Zuschauer tötet? Mir will gerade weder Titel noch Name des Autors einfallen. Ich fand jedenfalls das Buch viel gruseliger als den Film. Vor allem die Wendung im dritten Band, war schon sehr unvorhersehbar, als es dann in Richtung Science-fiction ging. Surprised


Ich nehme an, du meinst リング (Ringu) von Kōji Suzuki, siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Ring_(Roman)

Nachfolgebände:
Spiral (Rasen) (1995)
Loop (Rupu) (1998)


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrianG
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 43
Beiträge: 270



BeitragVerfasst am: 24.07.2020 08:08    Titel: Antworten mit Zitat

Stephen King halte ich für einen brillanten, wenn auch manchmal zu geschwätzigen Erzähler. King des Horrors ist IMHO allerdings zu viel des Guten. Bei seinen frühen Werken (z. B. Shining) mag das ja noch angehen, aber leider driftet er allzu oft ins Lächerliche ab - speziell wenn er nicht anders kann und dem Bösen eine Gestalt geben will (Pennywise sei davon ausdrücklich ausgenommen, die Spinne hingegen war dann schon wieder zu viel des Guten).

Eigentlich finde ich King dann am besten, wenn er nicht versucht, gruselig zu sein:
- Shawshank Redemption
- Der Musterschüler
- Das Geheimnis eines Sommers
(alle drei in der Sammlung Frühling, Sommer, Herbst und Tod zu finden - die vierte Erzählung des Bandes hingegen - nun, sprechen wir nicht darüber)

Bei der Bill Hodges-Trilogie sah ich mich in dieser Meinung bestätigt. Mr Mercedes fand ich toll, Finderlohn war auch gut, aber die Art, wie er in Mind Control ins Übernatürliche abdriftete (er konnt's wohl einfach nicht lassen), fand ich nur enttäuschend.

Ein anderes, vielleicht nicht so priminentes Beispiel wäre Duma Key (auf Deutsch unter dem Titel "Wahn" erschienen). Über weite Strecken dreht sich dieser Roman um die medizinische Rehabilitation eines Mannes, der sich nach einem schweren Unfall "zurück ins Leben" arbeitet (King verarbeitet hier wohl seine eigene Reha, nachdem er 1999 von einem Auto überfahren wurde). Der Protagonist beginnt mit dem Malen, und seine Bilder werden nicht nur kommerziell erfolgreich, sondern es beginnen auch klar zu werden, dass seine Bilder mehr sind als nur harmlose Gemälde.

Ich fand den Roman über weite Strecken interessant und packend, obwohl im Grunde genommen lange Zeit nichts passierte. Die Art, wie die zunächst vage Bedrohung jedoch allmählich "personifiziert" wurde, hat dem letzten Teil des Buchs jedoch leider nicht gut getan.


_________________
Aus dem Chaos sprach die Stimme: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh.
Und es kam schlimmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Logan
Geschlecht:männlichSchmierfink


Beiträge: 75



BeitragVerfasst am: 14.12.2020 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Frühling, Sommer, Herbst und Tod

Mein Lieblingsbuch von ihm, allgemein eines meiner Favoriten. Jede Geschichte darin ist einfach grossartig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Als sich die Erde und der Himmel verl... Lucian Werkstatt 0 19.01.2021 20:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Zug Inkognito Feedback 0 19.01.2021 11:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der feuchte, amerikanische Traum Lucian Einstand 6 17.01.2021 20:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gemauschel oder Korruption in der Lok... Heribert Ideenfindung, Recherche 4 16.01.2021 16:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Leselampe für unterwegs MrT SmallTalk im DSFo-Café 3 10.01.2021 20:11 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Boro

von EdgarAllanPoe

von SonjaB

von Kealakekua

von MT

von Jana2

von BerndHH

von Maria

von Heidi Christina Jaax

von Mika

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!