13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Für mehr Science in Science-Fiction!

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eliane
Geschlecht:weiblichAutor


Beiträge: 674



BeitragVerfasst am: 15.08.2019 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es um Biologie geht, stelle ich mich gern zur Verfügung smile

Und muss etwas ergänzen: Wissenschaftler erklärt Wissenschaftler ist nur dann doof, wenn es um absolut grundlegende Dinge geht. Sobald jemand etwas Spezifischeres über sein Forschungsthema sagt, hören wir anderen alle gespannt zu und haben nicht selten Mühe zu folgen, wenn es in die Details geht. Gerade in den Naturwissenschaften ist das Feld nämlich so breit und es existiert eine solche Unmenge an Wissen, dass man sich unmöglich in allen Teilgebieten oder auch nur in allen zentralen Themen eines Teilgebietes wirklich auskennen kann. Beispiel: Trotz meines abgeschlossenen Biologiestudiums habe ich sehr wenig Ahnung von z.B. Mykologie und überhaupt keine von Paläontologie. Mein Studium umfasste auch keine Veranstaltung in Immunologie. Als ich dazu später mal eine Vorlesung halten musste, bedeutete das, mich zuerst von Grund auf selbst einzuarbeiten. Dazu allerdings sollte einen das Studium durchaus befähigen, denn das muss man jedesmal tun, wenn man das Labor wechselt.

Wenn also - ich erinnere mich z.B. an eine Stelle aus Jurassic Park von Michael Crichton - ein Mathematiker einem Paläozoologen und einer Botanikerin etwas erklärt, ist das für mich nicht komisch, sondern im Gegenteil sehr nachvollziehbar. Von uns hat kaum einer eine Ahnung von Mathematik, die über den Dreisatz hinausgeht wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gliese581
Schreiber-Lehrling


Beiträge: 108
Wohnort: Sankt Augustin


BeitragVerfasst am: 16.08.2019 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

In meinem Roman "Das versteckte Experiment" habe ich ausführlich Kosmologie (Entstehung des Universums) und Astronomie/Astrophysik eingeflochten. Wie man an den Rezensionen sehen kann, gefällt das nicht jedem. Trotzdem war das Buch (für meine Ansprüche) ganz erfolgreich. Es ist wie immer: dem einen gefällt es, dem anderen nicht.
Ich selbst lese ganz gerne Bücher, die unterhalten und Wissen vermitteln.


_________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Dies und Das Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge On the road (Für Jack Kerouac) Hallogallo Werkstatt 1 18.10.2019 10:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Preisgrenzen für Sachbücher? Aqua Allgemeine Infos zum Literaturmarkt 8 01.10.2019 10:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 'Blick ins Buch' - oder doch mehr? BWU45 Agenten, Verlage und Verleger 18 29.09.2019 20:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Applaus Applaus für deine Worte (Sieg... Jenni Festival der Flinken Feder 30 27.09.2019 20:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer weiß mehr über die Akademie für K... Opa-Hagrid Agenten, Verlage und Verleger 5 16.09.2019 12:33 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von zwima

von Cheetah Baby

von Jocelyn

von Mana

von Gefühlsgier

von MoL

von EdgarAllanPoe

von Ralphie

von Lapidar

von Cheetah Baby

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!