14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


schach oder was?


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wohe
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 67
Beiträge: 30
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 19.10.2016 20:21    Titel: schach oder was? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

das unten Stehende fiel mir eben auf die Schnelle ein.
Trotzdem postenswert oder hätte ich es besser verdrängt?

Wohe ging nach Haus. Na ja, was man so gehen nannte. Er dachte konsequent an gar nichts und überließ die Steuerung seiner mechanischen Funktionen seinem Kleinhirn. Oder welchem Teil seines Brägens auch immer, jedenfalls mußte er ziemlich klein sein, so wie er schwankte.
Einige Figuren kamen auf ihn zu. Die erste umschwankte er mehr oder weniger unabsichtlich und die nächste, mit einem blitzenden schlanken Gegenstand auf ihn zu Stechende, übernahmen seine Reflexe. Er tötete ihn oder sie oder so und gewohnheitsmäßig auch gleich den oder die nächstfolgende, die mit etwas Eisenstangenmäßigegem nach ihm schlug.
Dann drehte er sich um, sah aber nur noch die verwaschene Spur der verschwindenen ersten Person.
„Uäh!“ Mann, war er fertig. Irgendetwas bollerte in seiner Brust und meldete eine Disfunktion, aber er beschloß, das zu ignorieren.
Dann tauchte eine neue Gestalt auf und schien ihn umarmen zu wollen.
Wohe machte dies und das und auch noch jenes und eigentlich hätte die Gestalt tot am Boden liegen müssen, indes: sie stand noch immer.
Da stimmte was nicht.
Die Gestalt griff nach ihm und Wohe hatte Mühe, ihr auszuweichen.
Dann das Gleiche noch mal und noch mal und noch mal.
„Oh Mann“, sagte die Gestalt. „Nun halt doch mal still.“
„Nee“, sagte Wohe.
Die Sache mit dem Grapschversuch und dem Danebenfassen wiederholte sich.
Es bedurfte einer Variation des Themas.
Kennst du die Geschichte mit dem Ritter und dem Tod“, fragte Wohe.
„“Oh Mann“, sagte die Gestalt. „Willst du jetzt um Schach spielen? MIt mir? Um dein Seelenheil?“
Seelenheil? Da konnte Wohe gern drauf verzichten. Aber was sein körperliches Heil betraf, war er bereit, sonstwas zu machen.
Schach:  Wohe kannte zwar die Regeln dieses Spiels, gewonnen hatte er aber noch nie. Er war halt ein echt prinzipieller Loser und hatte auch nicht den Film, sondern das Bild gemeint, wegen der ehrfurchtsgebietenden Wirkung.
Also machte er einen Gegenvorschlag: „Wie wär's mit Wetttrinken?“
Die Gestalt lüftete ihr Gewand. „Wo zum Teufel soll ich was hintrinken? Dazu braucht man einen Magen, du Depp.“
War ja nur eine Idee gewesen.
Sie waren inzwischen wohl beide etwas kaputt.
Sein Gegenüber starrte ihn an.
Die nicht alkoholungeschützten Zellen seines Hirns zogen sich erschreckt vor dem hypnotisierenden Blick aus den leeren Augenhöhlen zurück. Die anderen feixten weiter  und wirr vor sich hin. Folge: er glotzte leise sabbernd zurück.
Es folgte eine Phase des Wettguckens.
„Oh Mann“. wiederholte sich die Gestalt, „in dem Zustand kann doch niemand einen ordentlichen Übergang schaffen. Nun werd mal wieder nüchtern, schließlich willst du doch mit klarem Blick auf dein Leben gehen.“
„Ick werd dir wat“, dachte Wohe und fischte den Flachmann aus seiner Tasche. „Ick werd dir wat.“

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlueNote
Geschlecht:männlichStimme der Vernunft


Beiträge: 6915
Wohnort: NBY
Ei 4



BeitragVerfasst am: 19.10.2016 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Wann posten wir nochmal ins Feedback?

Euer Text ist formvollendet, ihr seid ans Äußerste gegangen. Hier geht es nicht mehr um Details, hier geht es um das große Ganze. Was will der Text, wo führt er hin, funktioniert er? Was ihr hier präsentiert, stellt eure persönliche Bestleistung dar. Doch Vorsicht! Hier wird das Gewicht der Schläge in Karat gemessen. Das Lob aber auch.

Was schrieb nochmal wohe zu Beginn?

Das unten Stehende fiel mir eben auf die Schnelle ein.

Was fällt uns auf? Na ...?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wohe
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 67
Beiträge: 30
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 20.10.2016 05:02    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

@BlueNote

Du hast Recht. Sorry. Kommt nicht mehr vor.

MfG Wohe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Schreibblockade oder Kopf voll!? Reason_ Eure Gewohnheiten, Schreibhemmung, Verwirrung 14 04.01.2020 21:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sterbeszene, realistisch oder Klische... Thomas74 Werkstatt 14 29.12.2019 18:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mehr oder weniger ankommen Perry Werkstatt 5 05.12.2019 23:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was kommst zuerst: Der Stil oder die ... Nina Dies und Das 10 26.11.2019 11:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manchmal trifft das Glück die Richtig... agu Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 66 25.11.2019 23:43 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Oktoberkatze

von Leveret Pale

von Ralphie

von Abari

von Cheetah Baby

von CAMIR

von MoL

von BirgitJ

von EdgarAllanPoe

von Einar Inperson

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!