16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Der Meuchelpuffer


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 06.09.2011 10:08    Titel: Der Meuchelpuffer eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Der Meuchelpuffer

Vorgeladen, Vorderlader!
Pardauz, Knall!
Pistolen, Pistolero!
Feuer Frei!
Revolver, Schießeisen!
Peng, Peng!
Engelmacher, Teufelskerl!
Bumm, Bumm!
Colt für alle Fälle, Colt!
Piff, Paff!
Knarre, Wumme, Meuchelpuffer!
Hinterlader, Nachladen!







PS: Wollte auch mal die Inkognito Funktion testen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kskreativ
Geschlecht:weiblichMärchenerzähler

Alter: 58
Beiträge: 3421
Wohnort: Ezy sur Eure, France


BeitragVerfasst am: 06.09.2011 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Mit der Erwähnung dieses Wortes habe ich ja was schönes angerichtet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nihil
{ }

Moderator
Alter: 32
Beiträge: 7628



BeitragVerfasst am: 06.09.2011 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Gedicht!¹

¹ Ein Lob, das seinen Zweck erfüllen soll, nämlich diesen, noch ein wenig über das Wort Meuchelpuffer zu sinnieren. Es ist eines der Worte, die im Zuge des deutschen Sprachpurismus, der vorwiegend im 18. bis frühen 19. Jhd. stattgefunden hat und der die Entwelschung der „schönsten Sprache der Welt“ zum Ziel hatte, erfunden wurde. Einige seiner neologistischen Kolleg/inn/en: der Gesichtserker, der Gilbhart (um nur einen von 12 Jahresabschnitten zu nennen), die Sorre oder auch die Zeugemutter. Im Gegensatz zu Wörtern wie dem Flugzeug oder dem Fahrstuhl konnten diese sich jedoch leider nicht durchsetzen. Schade. Der Meuchelpuffer konnte sich leider keinen Platz in der deutschen Sprache erballern. Dein Gedicht kann ähnliches leider ebenso wenig mit dem Gedichtekanon anstellen. Sorry. Aber war lustig zu lesen. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 21.09.2011 14:28    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke Euch! Schade, dass niemand mehr was gesagt hat, aber ganz so ernst war es auch nicht gemeint. smile

_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 21.09.2011 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo TET,

ich bin kein Lyriker und damit natürlich auch kein Lyrik-Kritiker.

Mich hat das Wort dazu verleitet hereinzuschauen. Ich kannte es nicht und glaubte, es handle sich um einen fetten Kartoffelpuffer, der seinen Verzehrer dahinrafft.  Laughing

Dennoch hat mir dein "Attentat" gefallen.

Liebe Grüße

fancy


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 21.09.2011 17:56    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ha ha! ich habe am Anfang auch gleich an etwas zu essen Gedacht. Bist du auch so ein Genussmensch wie ich?

_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 21.09.2011 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schätze schon.  Laughing
Gute Speisen und Getränke, geniesse ich wie gute Bücher. Wenn ich im Winter am PC sitze, funkeln Kerzen neben mir. (Nein, ich funkel nicht.)
Für gemütliche Abende zu Hause bin ich genauso zu haben, wie für gute Restaurants.

Ich musste beim Meuchelpuffer irgendwie auch an den "Dicken fetten Pfannekuchen" denken.  Laughing


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 21.09.2011 19:41    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Restaurants besuche ich immer seltener, da dort erst ab einem Preisniveau gut gekocht wird, dass ich mir nicht oft leisten kann. Und das was in der Billig-Klasse gekocht wird, kann ich selber besser und ich weiß was drin ist.

_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 22.09.2011 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt vollkommen! Mein Mann und ich sind vor Jahren mal zum Hochzeitstag essen gegangen und haben das teuerste Gericht auf der Karte bestellt. Wir waren so enttäuscht. Ich bin auch eine gute Köchin. (Der beste Italiener, den wir im Ort haben!) Auch was die Preise betrifft, gebe ich dir Recht. Aber ein - zweimal im Jahr gönnen wir uns dieses Vergnügen. Es gibt im Nachbarort ein sehr gutes Restaurant. Ich habe neun Jahre in Berlin gelebt, dort hatten wir eine solche Auswahl, wie sie hier nicht geboten wird. Hier im Südbadischen sind alle so von der Badischen Küche überzeugt, wie die Schwaben in Stuttgart von ihrer. (Nicht schlecht, aber nicht so gut, dass nicht auch für andere Nationalitäten Platz wäre.)

Allerdings machen wir es uns im Herbst und Winter gerne zu Hause gemütlich und essen zum Fleisch, das wir auf dem heißen Stein zubereiten, Feldsalat und Baguette. Die Saison wird bald wieder eröffnet.

Gestern habe ich uns eine Kürbissuppe gemacht, die mein Mann sogar mitgegessen hat, obwohl Ingwer drin war.

Hach TET, du bringst mich zum Schwafeln.  Laughing


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 22.09.2011 23:50    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich bin auch im Südbadischen smile es ist aber trotz allem das Land der Schlemmer. Hat die meisten Sterne Restaurants und führt mit Abstand den Guide MIchelin an. Was das Essen und Trinken angeht schon fast französisch.
Meine Frau ist übrigens Berlinerin smile. Ich mag die badische Küche sehr.
Wo du Italiener ansprichst. Pizza bestellen ist für mich ein Graus. Meine eigene schmeckt mir am besten und kostet für ein ganzes Backblech voll nicht mal die Hälfte von dem was der Italiener verlangt. Die meisten Chinesen kochen mit Geschmacksverstärker, dass es nur so rauscht.

Witzig genau das Selbe haben wir auch erlebt. Hochzeitstag! Wir wollten lecker essen gehen ich suche mir dann etwas aus, was ich nicht selber mache. Meine Wahl viel auf Wildschweinbraten mit Rotkohl und Spätzle.
Als erstes kam der Teller schon mal mit Klößen anstatt mit Spätzle. Ich hatte mich so auf die Spätzle gefreut die ich sehr gern esse. Ich mache sie immer selbst aber meine preußische Frau mag lieber Kartoffeln oder richtige Nudeln. Und für mich selbst rentiert es sich nicht. Dann der Rotkohl war irgend ein billiger aus der Dose und das Wildschein war auch nicht so lecker. Die Soße war 100% eine Fertigsoße und dafür brauche ich nicht in ein Restaurant gehen und schon gar keine 50 Euro bezahlen für ein Menü + Getränk.

Schwafel ruhig smile. Kürbissuppe lecker! Mit Ingwer ist ja interessant gleich morgen versuchen. Habe heute einen Hokkaido und einen Butternuss gekauft. Ich bin nicht so der Suppenfreund, ich brauche wenn dann eine kräftige Einlage oder eben etwas cremiges wie Kürbissuppe.


_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 24.09.2011 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich weiß! Hier ist schon alles ein wenig gemütlicher. Da musste ich mich erst mal dran gewöhnen.
Beispiel:
Ganz frisch angekommen betreten wir einen Supermarkt. Gähnende Leere, kein Kunde kein Personal. Wir gehen, treten fester auf, räuspern uns. Nix passiert. Wir rufen zögerlich "Hallo?" Es raschelt in einem der hinteren Zimmer, aber keine Antwort. Wir rufen nun fordernder "Hallo! Kann mal jemand kommen, wir möchten etwas zahlen!"
Aus dem Raum genervt und gelangweilt.
"Ja, ja, kom glei."
Weitere Minuten vergehen. Wir grinsen uns an, und fragen uns wo wir da gelandet sind. Wir kamen nach 9 Jahren aus Berlin. Kannst du dir den 'Kulturschock' vorstellen. Na, ja, die Bedienung kam ohne Eile angeschlufft, kassierte ab und hat sich dann wahrscheinlich wieder hingelegt.  Laughing

Bei unserem Essen, waren die Kroketten fast schwarz, das Gemüse lauwarm, aber die Pommes aus Kartoffeln selbstgemacht. Inzwischen ist der Laden pleite.

Mit der Pizza ist es bei mir genauso. Obwohl Gerichte, die ich nicht selbst zubereiten muss, schon auch was für sich haben.

Die Sterne-Lokale kann sich ja wohl kaum noch jemand leisten. Erst recht nicht jemand wie mein Mann, der ein echter Vielesser ist.

Am Bodensee, da wohnst du, nicht wahr, haben wir vor ein paar Jahren mal Urlaub gemacht. Dort hat es mir so gut gefallen, dass ich gerne da geblieben wäre. Wir wohnen in der Nähe von Freiburg.

Berichte mal, wie dir die Suppe geschmeckt hat. Die meisten Männer mögen ja gar keinen frischen Ingwer.

Liebe Grüße

fancy


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 27.09.2011 23:33    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

haha ja das kann ich mir bildlich vorstellen. Was meiner Frau aufgefallen war ist, dass man hier in den Supermärkten auch von der Kassiererin begrüßt und verabschiedet wird.

Freiburg ist doch eine Schnuckelige Ecke. Dreiländereck gleich mal in Colmar oder Basel. Ja ich wohne am Bodensee und egal wo cih auf der Welt war ob an den Pyramiden oder in Californien nach 4 Wochen hab ich so einen Druck in der Brust und muss wieder meine Berge und meinen See sehen und die Luft riechen, die etwas sonderbar typisches hat.

Die Suppe wurde leider versaut. Es gab am Tag zuvor Blut und Leberwürste. Die Leberwürste sind geplatzt, da hatten wir die Idee, das Brät abzusieben und in die Kürbissuppe zu tun. Leider kann man das Ergebnis nicht unter "lukullischen Genüssen" verbuchen.  Jetzt brauch ich erstmal eine Pause mit Kürbissuppe.  

Zitat:

Obwohl Gerichte, die ich nicht selbst zubereiten muss, schon auch was für sich haben.


Ja das stimmt. Ich bin wie dein Mann jemand, der schon mal die Tagesration eines mittelafrikanischen Dorfes vertilgt. Leider kann ich nicht aufhören wenn es schmeckt, auch wenn ich keinen Hunger mehr habe. Der Versuch einfach weniger zu kochen, scheitert regelmäßig. Wenn ich also mal im Restaurant esse, dann gut bürgerlich irgendwo auf einem Dorf. Leider schmecke ich sofort wenn mit Fertigzeugs gekocht wird. Ich verwende wenn ich koche schon seit Jahren keine Tütchen und Packungen mehr. Alles geht auch ohne.


_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 28.09.2011 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das darf ja wohl nicht wahr sein. Das passt ja gar nicht.
Aber das kann auch daran liegen, das ich davonlaufe, wenn mir Leber oder Blutwurst gereicht wird. Leberwurst geht, aber schon mit der Pastete ist vorbei. Ich hab mal vor zwei, drei Jahren nur eine kleine Entenleber nach einem Gourmetrezept in einer Suppe verarbeitet, weil ich dacht das kleine Ding würde den großen Topf nicht versauen. Pustekuchen! Musste komplett entsorgt werden. Und das obwohl ich sonst nie Lebensmittel wegwerfe.

Tellerschnitzel sind dir dann ja wohl bekannt. Es ist mir unbegreiflich, wie so ein Magen aussehen muss, in den das alles reinpasst. (Ein großer Beutel?)

Ja, schnuckelig ists schon. Landschaftlich kann ich mich wirklich nicht beklagen. Wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre, dann sehe ich diese Bilder:





Liebe Grüße

fancy


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 30.09.2011 01:06    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Blutwurst und Rotwurst sind ja zwei paar Stiefel. Aber das ist nicht jedermanns Sache.

Tellerschnitzel sind ja meist sehr dünn, das allein macht mich nicht satt da müssen schon noch Pommes dazu smile Kann ich auch essen kaufe mir aber lieber beim Metzger drei gute saftige Schnitzel und paniere sie selbst.

das sieht doch sehr nett aus smile hier ist es ähnlich nur die Berge sind kleiner.


_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 30.09.2011 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

He,he, hab ichs mir doch gedacht. Mein Mann mag auch lieber die aus der Pfanne bei mir zu Hause, als die aus der Fritteuse. Und ja er braucht auch noch Pommes, Soße und Salat dazu.

Zitat:
das sieht doch sehr nett aus  hier ist es ähnlich nur die Berge sind kleiner.

Ja, aber dafür gibts bei dir WASSER! Das fehlt hier.


_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TET
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 51
Beiträge: 591



BeitragVerfasst am: 03.10.2011 11:13    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

haha genau. smile

ja das Wasser hat aber auch Nachteile. Wir haben im Gegensatz zum Rest von Baden-Württemberg keinen "Spätsommer". Wenn es in Freiburg 25 Grad hat, ist hier Nebel. Man sieht die andere Straßenseite nicht und das bleibt meistens den ganzen Tag so bei ca. 18 Grad.


_________________
Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
Douglas Adams; *300 Soll / 260 Haben noch 40 zu gehen.*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fancy
Geschlecht:weiblichSchmuddelkind

Alter: 63
Beiträge: 3568
Wohnort: Im sonnigen Süden


BeitragVerfasst am: 03.10.2011 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Fein, dann ist ja alles wieder ausgeglichen.  Laughing

_________________
Don't start doing things, just do them. Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (Me)
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

https//mlpaints.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zirkus der Kuriositäten Ellikng Einstand 6 23.09.2022 20:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Kräutersammler ChrisPhoenix Einstand 2 22.09.2022 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Tod ist tot. Über die Erhaltung d... HansGlogger Werkstatt 13 20.09.2022 22:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eduard und der Sinn des Waschens simbad Einstand 4 19.09.2022 17:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte der Welt... Mogmeier Inhalt 7 18.09.2022 23:17 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von Enfant Terrible

von fancy

von Minerva

von jon

von V.K.B.

von medizynicus

von EdgarAllanPoe

von DasProjekt

von Jarda

von Keren

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!