15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Tagebuch: Auf dem Balkon "Zeit kann man nicht kaufen.&q

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Biografisches
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tailer
Erklärbär


Beiträge: 4



BeitragVerfasst am: 24.06.2007 12:42    Titel: Tagebuch: Auf dem Balkon "Zeit kann man nicht kaufen.&q eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zeit kann man nicht kaufen.
Irgendwie ist alles gleich geblieben, alles ist gleich geblieben und die Zeit, die vergangen ist zwischen meinem letzten Schreiben und jetzt ist irgendwie vergangen und es ist so als hätte es sie nie gegeben. Irgendwie gibt es diese Zeit nicht und wenn ich mich in ferner Zukunft noch oft wiederholen werde, diese Zeit ist was Eigenartiges. Ich lebe in der Gegenwart und mehr ist wirklich nicht sicher. Das Vergangene existiert nicht mehr wirklich und meine Erinnerung daran flachen ab. Wer überprüft seine Vergangenheit wirklich? Wie auch? Wenn Du jemanden fragst, was Gestern war, dann erzählt er Dir sicherlich etwas. Ja, was auch sonst, aber ist es war? Hast er dies wirklich erlebt? Oder lassen sich Erinnnerungen durch Informationen anderer füllen?
Ich glaube ich schreibe nur noch diese verrückten Sachen. Verrückte Sachen über mich, Dich, wir, uns oder was immer mein Gehirn hergibt. Möglicherweise ergeben sich dann neue Zusammenhänge oder Erkenntnisse, die ich vorher nicht hatte. Wenn alles eventuell zusammenhängt, wenn alles die gleiche Entstehungsgeschichte besitzt, den Urknall möglicherweise, dann leben wir in einer Art Äther oder sagen wir in einer Art Substanz aus Atomen, die sich zu dem geformt hat was das „Dasein“ heute ausmacht und dann sind wir ein Teil dieser Schöpfung und unsere Gedanken sind ein Teil des gesamten Wissens im Kosmos und somit ein Teil der Wahrheit. Da lohnt es sich schon mal einen Gedanken zu verschwenden.
„Also wenn Gestern Heute war und Heute schon Morgen vorbei ist, dann sind die nächsten zwei Wochen schon vor einer Woche vorüber gegangen und ich schreibe das nächste Mal Morgen, obwohl dies erst in zwei Monaten sein wird, die gestern schon vorüber gingen.“ Genau so empfinde ich die Zeitlinie , in der ich lebe.
Manches mal schaue ich auf die Uhr, wenn ich z.B. in der Badewanne liege und mich entspanne. Dann vergehen die Minuten fast wie Sekunden während ich auf die Digitalanzeige starre, und ich tauche in eine andere Welt hinein, oder von dieser Welt ab, ganz wie man es sehen will. Es ist irgendwie seltsam und gleichzeitig erschreckend. Das eine Mal warte ich ungeduldig darauf, daß die gleiche Minute endlich vorübergeht und die Uhr eine Einheit weiter springt und dann wieder fließt sie, als hätte man es erwartet, daß die nächste Minute als nächstes kommt. Als hätte man es herbeigesehnt, erahnt oder energetisch beeinflußt.
In solchen Momenten glaube ich machesmal, daß ich telepatische Kräfte habe. Aber leider vergeht eben nur die Zeit und mein Entspannungzustand in der Badewanne beschleunigt eben diese. Schade, denn sie bringt mich dem Tod näher, und den möchte ich so weit hinaus schieben wie möglich. Wo es doch so kurz ist, das Leben. Denn alle schönen Dinge des Lebens brauchen Zeit für ihre Entwicklung und ich brauche Zeit, um sie zu genießen.
Also seit wachsam und entspannt nicht.
Aber wenn Entspannen die Zeit beschleunigt, sie im Fluge vergehen läßt oder wenn ein super Urlaub leider schon wieder zu Ende ist, dann leben die Glücklichen, nach der gefühlten Zeit „kürzer“.
Wenn ich Zeit kaufen könnte, dann würde ich mein ganzes Geld dafür hergeben.
Das bringt mich und mein Gehirn in Wallung.
(Gedankenspiele eines aus dem Koma erwachten. Dort vergeht die Zeit noch schneller!)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 5080



BeitragVerfasst am: 28.06.2015 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Tailer,

auch dieser Text gefällt mir, in seinen Gedanken und Überlegungen, in seinen Schlüssen und Erkenntnissen und Fragen. Es wirkt auf mich präsent und authentisch. Die Zeit kaufen, ja, das täten wohl viele, ginge dies.

LG
Nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Antiquariat -> Biografisches Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Den Eber traf es nicht, dafür den Löw... Federfuchser Feedback 0 22.10.2021 20:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Krötenhure: Meine (abgelehnte) Einrei... RAc Werkstatt 6 22.10.2021 17:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge AG Pickman 2 (Arbeitstitel: "Kun... Pickman AG Allgemein und Übersicht 0 22.10.2021 11:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fair lesen: Schreiben ist nicht umsonst Bananenfischin Rechtliches / Urheberrecht / Copyright 28 16.10.2021 14:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bezechter Philosoph auf dem Heimweg v... Zettel Feedback 5 12.10.2021 16:01 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von JGuy

von MosesBob

von Literättin

von WhereIsGoth

von SonjaB

von Enfant Terrible

von seppman

von femme-fatale233

von Raven1303

von BerndHH

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!