16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Verspätet – Fantastische Reisen durch die Zeit, 02.02.22

 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichShow-don't-Tellefant

Moderatorin

Beiträge: 5846
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 01.12.2021 18:50    Titel: Verspätet – Fantastische Reisen durch die Zeit, 02.02.22 eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Verspätet – Fantastische Reisen durch die Zeit, Littera Magia Verlag

Ein herzliches Dankeschön für deine Einsendung zu unserer Zeitreise-Anthologie.

Und schon bringt uns ein Zeitwirbel zurück. Wir befinden uns wieder in der Gegenwart, und du hast noch Zeit dich zu bewerben. Führe uns durch die Zeitalter deiner Welt. Zeige uns persönliche Geschichten quer durch die Zeit. Nimm Charaktere in einer Zeitschleife gefangen. Gib einem Charakter die Fähigkeit, durch die Zeit zu springen. Oder was dir sonst noch dazu einfällt, einmal wild durch die Zeit.

Zusammenfassung:

Thema: Zeitreisen, Zeitschleifen bzw. nicht lineare Erzählungen
Genre: Frei wählbar.
Zielgruppe: (Junge)Erwachsene
Must have: Eine Zeitreise/Zeitschleife muss die Art wie die Geschichte erzählt wird deutlich prägen.
No-Gos:
–Rapefiction bzw sexuelle Gewalt,
-Geschichten, die sich an Kinder richten
-Non-Fiction
-Pornographie, Inzest
-Gewalt an Tieren
-Gore/Splatterpunk
-Klimawandel, Corona-Viren
Länge: Maximal 10,000 Wörter

Die Bewerbung

Deadline: 02.02.2022

-Schicke deine Bewerbung an manuskripte(at)litteramagia.eu unter dem Betreff “Verspätet“.
-Enthalten sein sollte deine Kurzgeschichte als doc oder pdf sowie eine Kurzvita.
(Sollte keine Vita vorhanden sein, ist das in Ordnung. Bitte stell dich in deiner Email kurz vor)
-Möchtest du Feedback zu deiner Kurzgeschichte, wenn sie nicht in die Anthologie aufgenommen wird?

Der Ablauf:

Die Auswertung wird je nach Dauer 1-2 Monate in Anspruch nehmen.
Die Finanzierung läuft wie immer über Startnext.
Ein genauer Veröffentlichungstermin/Zeitplan ist noch nicht bekannt.

-Autor*innen erhalten drei Belegsexemplare
-Geplant ist eine limitierte Print-Auflage. (250 Bücher max.)
Für diese erhalten die teilnehmenden Autor*innen einen Fixbetrag, der zwischen 20 und 50€ liegen wird.
-Eine Veröffentlichung als Ebook ist ebenfalls geplant. Hier werden alle Autor*innen natürlich pro verkauftem Exemplar finanziell beteiligt. Die Höhe der Beteiligung richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer*innen.

Fragen können jederzeit gestellt werden.

Beiträge können in unserem Discord-Server mit anderen Autor*innen besprochen werden:
https://discord.gg/M2zMW9A

Eine ausführliche Erklärung zur Anthologie findest du hier:
https://youtu.be/plzeM4ZMMt0


Quelle

Danke an Stefanie.

Viel Erfolg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 459
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 01.12.2021 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hab meine KG für die Ausschreibung schon fertig Smile Sehr schön und bemerkenswert finde ich es, dass sie im Falle einer Ablehnung ein Feedback anbieten. So etwas ist man ja gar nicht gewohnt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebenfluss
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 5266
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 01.12.2021 19:09    Titel: Re: Verspätet – Fantastische Reisen durch die Zeit, 02.02.22 Antworten mit Zitat

Zitat:
No-Gos:
[...]
-Klimawandel, Corona-Viren

 Laughing


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endy
Geschlecht:männlichGänsefüßchen

Alter: 36
Beiträge: 46
Wohnort: Tartaros


BeitragVerfasst am: 03.12.2021 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ah cooles Thema.

Leider wurde das zu spät hier vorgestellt.
Gibt es irgendwo ein Portal im Netz, wo solche Ausschreibungen zeitnah gesammelt werden?

Läuft ja schon seit Juli und bis Anfang Februar ist es nur noch ein Katzensprung sad


_________________
Meine Website/Blog:
Einsamemasse.de

"Worte sind die einzigen kugeln im Patronengurt der Wahrheit. Und Dichter sind die Scharfschützen." (Die Hyperion-Gesänge)

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen." (Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Globo85
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 37
Beiträge: 653
Wohnort: Südwesten
Das silberne Eis in der Waffel DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 03.12.2021 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Fistandantilus hat Folgendes geschrieben:
Hab meine KG für die Ausschreibung schon fertig

Die muss genommen werden! Drücke dir die Daumen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebenfluss
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 5266
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 03.12.2021 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Endy hat Folgendes geschrieben:

Gibt es irgendwo ein Portal im Netz, wo solche Ausschreibungen zeitnah gesammelt werden?

Ja, einige. Ich habe den Newsletter der Autorenwelt abonniert, der allerdings auch Stipendien, Workshops etc. umfasst.
Im Netz:
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Ob speziell diese Ausschreibung dort jemals vorgestellt wurde, weiß ich gerade nicht.
Autorenwelt + dsfo scheint mir in jedem Fall eine gute Kombination zu sein, um das Wichtigste mitzubekommen.


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 459
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 03.12.2021 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schaue meistens hier: http://schreiblust-verlag.de/wettbewerbstipps
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endy
Geschlecht:männlichGänsefüßchen

Alter: 36
Beiträge: 46
Wohnort: Tartaros


BeitragVerfasst am: 03.12.2021 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Cooool (:

Vielen vielen Dank an euch!


_________________
Meine Website/Blog:
Einsamemasse.de

"Worte sind die einzigen kugeln im Patronengurt der Wahrheit. Und Dichter sind die Scharfschützen." (Die Hyperion-Gesänge)

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen." (Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5157
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 03.12.2021 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Endy hat Folgendes geschrieben:
Leider wurde das zu spät hier vorgestellt.
Hä? Sind doch noch drei Monate, wie lange braucht ihr, eine Kurzgeschichte zu schreiben? Ich fang immer erst zwei Wochen vor der Deadline an und nicht Monate vorher. Einmal hab ich das gemacht (Aokigahara-Anthologie) – und prompt wurde die zwischenzeitlich gecancelt.

Aber cooles Thema, ganz nach meinem Geschmack.


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endy
Geschlecht:männlichGänsefüßchen

Alter: 36
Beiträge: 46
Wohnort: Tartaros


BeitragVerfasst am: 04.12.2021 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Endy hat Folgendes geschrieben:
Leider wurde das zu spät hier vorgestellt.
Hä? Sind doch noch drei Monate, wie lange braucht ihr, eine Kurzgeschichte zu schreiben? Ich fang immer erst zwei Wochen vor der Deadline an und nicht Monate vorher. Einmal hab ich das gemacht (Aokigahara-Anthologie) – und prompt wurde die zwischenzeitlich gecancelt.

Aber cooles Thema, ganz nach meinem Geschmack.


Wie kommst du denn auf 3 Monate?

Naja, nicht jeder Schreiber ist prokrastinatorisch veranlagt bzw. hat da Bock drauf.

Ansonsten könnten Verlage es ja gleich bleiben lassen und Ausschreibungen, die wie diese hier ca. ein halbes Jahr gehen, auf 2 Wochen runterkürzen.

Zumal ich sehr stark bezweifle, dass man 10.000 Wörter (Max Länge für diese Ausschreibung) in 2 Wochen schafft.
Wenn du das kannst und die Geschichte dann auch noch handwerklich gut ist, auf jeden Fall Riesen Respekt!


_________________
Meine Website/Blog:
Einsamemasse.de

"Worte sind die einzigen kugeln im Patronengurt der Wahrheit. Und Dichter sind die Scharfschützen." (Die Hyperion-Gesänge)

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen." (Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrianG
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 45
Beiträge: 504



BeitragVerfasst am: 04.12.2021 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Doch, das geht.

Ich hab drei Geschichten in Anthologien untergebracht und bin in einer Vierten auf der Shortlist. Jede dieser Geschichte bewegt sich im Bereich von ca. 5.000 Worten, und ich habe sie eigentlich immer erst ca. am vorletzten Tag (in einem Fall sogar erst ca. mittags am letzten Tag) geschrieben und nach einer Pause von ca. ein bis zwei Stunden auch noch überarbeitet.

Im Spaß sage ich gerne, dass ich erst unter Druck zu funktionieren beginne. Und irgendwie hat das ganze ja auch was von NaNoWriMo im kleineren Maßstab.

Aber würde ich es anderen empfehlen, auch so zu arbeiten? Eher nicht. Und ich habe mir jedes Mal geschworen, es beim nächsten Mal anders zu machen (um dann aber doch wieder erst am letzten Drücker anzufangen).

Abschwächend sollte ich aber auch sagen, dass sich das, was ich eben erzählte, auf das tatsächliche Aufschreiben bezieht. In Gedanken habe ich mich natürlich auch schon die Tage und Wochen davor mit der jeweiligen Geschichte befasst - nur eben noch nichts davon auf die Festplatte gebracht.


_________________
Aus dem Chaos sprach die Stimme: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Und ich lächelte und war froh.
Und es kam schlimmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5157
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 04.12.2021 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich arbeite ähnlich wie BrianG (mit dem einzigen Unterschied, dass ich die deadline immer gedanklich 2 Tage vorverlege, um noch ein bisschen Polster zu haben und eventuell Zeit für AG-Feedback). Ich habe damit mittlerweile sechs Geschichten in Anthologien untergebracht. Meine Wettbewerbsgeschichten hier schreibe ich auch immer so. Geht also tatsächlich.

Die längste Geschichte für eine Ausschreibung war 62 Normseiten (hab den erwarteten Umfang zu spät gesehen) und in 3 Tagen geschrieben. Die wurde zwar nicht genommen, aber lag nicht an der Qualität, sondern weil sie zu wenig zu den anderen Geschichten im Buch passte (war wahrscheinlich zu meta, was muss ich auch immer versuchen, Mindfuck-Antistories in High Fantasy Anthos unterzubringen¹). Aber die baue ich jetzt in meine Romanreihe ein.

¹ scheint eine persönliche Herausforderung von mir zu sein, seit ich es bei Hybrid geschafft habe, eine Reichsbürgersatire in eine Antho für Mythologische Wesen zu kriegen. Und die anderen beiden Hybrid-Anthologiegeschichten waren strenggenommen auch Antistories. Ist eben mein Genre.


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endy
Geschlecht:männlichGänsefüßchen

Alter: 36
Beiträge: 46
Wohnort: Tartaros


BeitragVerfasst am: 04.12.2021 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Okay cool und Respekt an euch!

Ich nehme mir dann mal ein Beispiel an euch und werde dann doch an dieser Ausschreibung teilnehmen.

Wobei ich aber auch schon vor längerer Zeit mal eine Idee zum Thema Zeitschleifen entwickelt hatte, die ich bis dato noch nirgendwo anders gesehen habe. Ich guck mal, ob ich daraus was stricken kann.


_________________
Meine Website/Blog:
Einsamemasse.de

"Worte sind die einzigen kugeln im Patronengurt der Wahrheit. Und Dichter sind die Scharfschützen." (Die Hyperion-Gesänge)

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen." (Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5157
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 05.12.2021 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, 2.2. !
Ich hatte 22.2 gelesen, wohl wegen der Jahreszahl. Dann sind's also nur knapp 2 Monate, aber sollte voll ausreichend sein (zum Schreiben wohlgemerkt, nicht zum Prokrastinieren).


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 459
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 05.12.2021 00:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benötige für eine KG (Ideenfindung, ungezwungenes Schreiben, Überarbeitung) im Schnitt rund eine Woche. Allerdings suche ich mir keine Ausschreibungen mit geforderten Mindestanschlägen von 25k und höher heraus. Veith: 62 Normseiten? - Heftig! Das wäre für mich keine KG mehr, sondern fast schon eine Novelle Very Happy Meine Kurzgeschichten funktionieren am besten zwischen 2.000 und 4.000 Wörtern (also etwa 12.000 bis 25.000 Zeichen inkl. LZ).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichExposéadler

Alter: 53
Beiträge: 2214
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 05.12.2021 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich versuche, die Maximallänge gut auszunutzen, was bei den meisten bisherigen Ausschreibungen, an denen ich teilgenommen hatte, ca. 20 bis 25 Normseiten sind. Die längste Zeit nimmt die Ideenfindung in Anspruch, wobei ich hier nicht dauergrüble, sondern es locker angehe, schließlich besteht kein Mitmachzwang. Steht die Idee, wird geplottet und innerhalb einer Woche in der freien Zeit geschrieben. Dann lasse ich die Geschichte einige Tage liegen und überarbeite. Ich gebe zwar auch meist kurz vor Toresschluss ab, das liegt aber daran, dass ich mir reichlich Zeit für die Ü-Runden nehme.

_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
"Die Ehre des Henkersweibs", Burgenwelt Verlag, ET 12/20
"Spielweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/21
"Das Gegengift des Henkersweibs", Burgenwelt Verlag, ET ?/22
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5157
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 01.02.2022 06:54    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade noch eine Story geschrieben (in drei Tagen) und heute eingeschickt. Schon 190 Einsendungen eingegangen, stand in der Empfangsbestätigung.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ClaudiaG
Geschlecht:weiblichSchneckenpost


Beiträge: 11



BeitragVerfasst am: 01.02.2022 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

da hatte ich auch geplant, teilzunehmen und auch schon einen Plot entwickelt. Vor dem Schreiben wollte ich mich noch näher mit dem ausgeschriebenen Genre "Light Novel" befassen und habe ein Buch von Litteramagia bestellt. Wegen einer Verwechslung auf Verlagsseite bekam ich versehentlich drei verschiedene Bücher. So hatte ich dannn einen richtigen Überblick.

Ich erhielt zu den Büchern sehr schöne Merchandising-Produkte (Aufkleber und Lesezeichen). In einem Buch habe ich direkt auf den ersten Seiten katastrophale Fehler gelesen. Es waren gleich mehrere Absätze 2 - 3 Mal vorhanden und bunt durcheinandergewürfelt. Das geht nicht. Sowas darf nicht für 20 Euro das Haus verlassen.

Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass da Teenager schreiben und ziemlich viel Spaß dabei haben. Lektorat und Korrektorat sind mangelhaft. Die Veröfffentlichungen haben auch keine ISBN. Für mich ist das nichts, deshalb habe ich meine Geschichte nicht mehr fertiggeschrieben und folglich auch nicht eingereicht.

Möchte jemand zwei neue Light-Novel-Bücher?

Viele Grüße
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wohlstandskrankheit
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 32
Beiträge: 1008
Wohnort: Rinteln
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 01.02.2022 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

ClaudiaG hat Folgendes geschrieben:
Möchte jemand zwei neue Light-Novel-Bücher?

Ein humorvoller Abschluss des Posts lol

Bei der Beschreibung scheint mir VKB überqualifiziert für diese Ausschreibung zu sein ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichPapiertiger


Beiträge: 4603
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 01.02.2022 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wohlstandskrankheit hat Folgendes geschrieben:


Bei der Beschreibung scheint mir VKB überqualifiziert für diese Ausschreibung zu sein ^^


Sind wir das nicht alle?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 459
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 01.02.2022 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Oh weh, wohin habe ich meine KG da nur geschickt? Habe gerade erst gesehen, dass die bereits erschienene Antho (Vergraben - Fantasy unter der Erde) ein niedliches Manga-Cover hat Shocked Und in der Tat keine ISBN Shocked

Uff, da diese Ausschreibung hier im Forum vorgestellt wurde, war ich wohl etwas gutgläubig, dass das schon Hand und Fuß hat. Kein Vorwurf ans Forum, ich hätte ja selbst herumklicken können.

Na ja, Veith wird die Ausschreibung schon sprengen, ich setze meinen Mindfuck noch obendrauf und dann entern wir die Antho Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5157
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 01.02.2022 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und in der Tat keine ISBN
Wohow ohh Shocked Seriously??? Wieso landet das dann hier unter "Literaturausschreibungen"? Und wie geht das überhaupt? Seit wann kann man in DE ohne ISBN veröffentlichen?

Zitat:
da diese Ausschreibung hier im Forum vorgestellt wurde, war ich wohl etwas gutgläubig, dass das schon Hand und Fuß hat
Ging mir genauso. Verdammt, und dann bei einer Geschichte, von der meine AG Leser meinten, sie sei eine der besten, die ich je geschrieben hätte.

Okay, was rege ich mich überhaupt auf? Das war E-Lit, nehmen die dann wahrscheinlich eh nicht.


_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Romane, die in zwei Jahrhunderten spi... Lona21 Dies und Das 9 04.10.2022 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge An die Jugend Dennis-mit-L Einstand 0 01.10.2022 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Silberlicht der Zeit Eliane Verlagsveröffentlichung 11 28.09.2022 08:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Dorfschrat, das Pfarrhaus und die... Denisovan Einstand 5 25.09.2022 17:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bücher, die in naher Zukunft spielen MissClara Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben 4 24.09.2022 22:18 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Mogmeier

von WhereIsGoth

von Nicki

von BerndHH

von Schreibmaschine

von caesar_andy

von Jarda

von Rike

von nebenfluss

von Mr. Curiosity

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!