15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ich lese momentan

 
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 180, 181, 182
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 5106



BeitragVerfasst am: 17.04.2021 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

mog, bist du denn jetzt durch mit dem bowie-buch?
falls ja - wie lautet dein fazit? eine kaufempfehlung?


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogmeier
Geschlecht:männlichGrobspalter

Moderator
Alter: 47
Beiträge: 2376
Wohnort: Reutlingen


BeitragVerfasst am: 17.04.2021 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Nina hat Folgendes geschrieben:
mog, bist du denn jetzt durch mit dem bowie-buch?
falls ja - wie lautet dein fazit? eine kaufempfehlung?


Hallo Nina,

wenn man sich mehr bzw. ausschließlich nur für die Biografie interessiert, dann wird das Buch, oder besser gesagt, dessen Inhalt vielleicht nicht unbedingt auf den Leser überspringen.
Wenn man aber schon immer mal wissen wollte, was im Kopf einer solchen Musiklegende so vor sich geht/ging, dann ist dieses Buch sehr empfehlenswert. love

Ganz besonders toll fand ich die Interviews in denen er auf seine Zeit in Berlin eingeht, also die Zeit, die er dort in einer WG – zusammen mit seinem Kumpel ‹Iggy Pop› – verbrachte.

Vieles, worüber und vor allem wie er sich in den Interviews darüber äußert, ist bodenständiger Natur, aber dennoch ’ne Klasse für sich.
Ich werde mir das Buch sicherlich noch einmal vornehmen, um mir die besten Passagen mit ’nem Edding zu markieren, und davon gibt es einige (also von den Passagen jetzt).

Viele Grüße
Mog


_________________
»Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.«
Laotse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raven1303
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 38
Beiträge: 542
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 17.04.2021 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt cool, ich denke es kommt auch auf meine Leseliste. Danke für den Tipp! smile
Ich mag den Bowie sehr. Vermutlich geprägt durch den Kinderfilm "Labyrinth", in dem er den Koboldkönig spielt.


_________________
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den Nächsten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.
Ich kreise um Gott, um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang.
Und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm? Oder ein großer Gesang... (R.M. Rilke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 5106



BeitragVerfasst am: 18.04.2021 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

hi mog,

vielen dank für deine rückmeldung.

als langjährige/r bowie-fan und auch ansonsten bin ich natürlich
interessiert, wie es um das innenleben bestellt ist.

apropos interview, wo auch iggy erwähnt wird und die wg, bitte googeln
(sofern es dich interessiert):

David Bowie: to be an artist is to be "dysfunctional" (Mar. 31, 1998) | Charlie Rose

das ist der youtube-titel. viel spaß beim hören.  

liebe grüße
nina


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogmeier
Geschlecht:männlichGrobspalter

Moderator
Alter: 47
Beiträge: 2376
Wohnort: Reutlingen


BeitragVerfasst am: 21.04.2021 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

@Nina:

Ich bin jetzt nicht so der Englischexperte (generell habe ich es nicht so mit Fremdsprachen), aber ich meine, dass das Interview, das man da im Video bestaunen kann, auch mit in dem Buch enthalten ist.


_________________
»Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.«
Laotse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nina
Geschlecht:weiblichDichterin


Beiträge: 5106



BeitragVerfasst am: 21.04.2021 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

@mog zurück Smile

aha! frag mich nicht warum, aber irgendwie habe ich das geahnt, oder besser gesagt vermutet. aber woher sollte ich sowas wissen können? ich habe nicht gesagt, ich habe es gewusst, ich habe gesagt, ich habe es vermutet.

ich werde demnächst mal nach diesem buch ausschau halten.

danke.


_________________
Liebe tut der Seele gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichSchmierfink

Alter: 41
Beiträge: 71
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 21.04.2021 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Gerade gelesen, zum mindestens dritten Mal: "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley. Weitaus moderner geschrieben als vieles, was später in den Druck ging, und immer noch voller ewiger Themen. Als ich das Buch in meiner Jugend zum ersten Mal las, hat er einige Weichen in mir gestellt. ich habe danach den halben Shakespeare untergepflügt (die Dramen, Sonette mag ich nicht), noch mehr von Huxley (Eiland, Crone Yellow, die Teufel von Loudun), auf Moksha folgte geradezu zwangläufig die Pforten der Wahrnehmung und darauf "LSD - mein Sorgenkind" von Huxleys Kumpel Albert Hofmann, dann kamen die ersten Trips, dann das Chemiestudium ...


Huxley ist einfach Huxley, ich lobe ihn zutiefst. Seine Romane sind das eine, das andere sind seine autobiografischen Schriften, die eine ganze Ära geprägt haben (z.B. Jim Morrisons Doors of Perception). Besonders eindrucksvoll finde ich auch das Buch "This timeless Moment" seiner Frau Laura, in dem sie beschreibt wie ihr sterbender Gatte sich im Angesicht des Todes von einem befreundeten Arzt LSD injizieren lässt - um dann selig und vielleicht erleuchtet zu entschlafen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elzero
Geschlecht:männlichGänsefüßchen

Alter: 38
Beiträge: 26
Wohnort: Thüringen


BeitragVerfasst am: 28.04.2021 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Gerade gelesen, zum mindestens dritten Mal: "Schöne neue Welt" von Aldous Huxley. Weitaus moderner geschrieben als vieles, was später in den Druck ging, und immer noch voller ewiger Themen.


Das habe ich vor einigen Wochen auch gelesen, in vielerlei Hinsicht ein wegweisendes Werk.

Lese gerade die The Expanse Reihe, so nach und nach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jGsnow
Leseratte


Beiträge: 119



BeitragVerfasst am: 02.05.2021 02:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lese gerade: Die Chroniken von Azuhr. Die ersten 70 Seiten waren ganz okay, aber jetzt wirds langsam öde ... Kann mir jemand sagen, ob es besser wird? Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pickman
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 54
Beiträge: 885
Wohnort: Nicht mehr Berlin


BeitragVerfasst am: 02.05.2021 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Thomas Mann: Die Geständnisse des Hochstaplers Felix Krull - Das beinahe schwärmerische Schwelgen in Adjektiven und das ungehemmte Wuchern bandwurmlanger Sätze würde man heute keinem Erklärbären durchgehen lassen, aber mir macht das Lesen Spaß.

Didier Eribon: Michel Foucault. Eine Biographie - Hier findet man viel darüber, wer wann wen getroffen und was zusammen gemacht hat, aber herzlich wenig über Foucaults Arbeitsweise und die Entwicklung seines Denkens. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Buch ganz durchlesen werde.


_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Wittgenstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogmeier
Geschlecht:männlichGrobspalter

Moderator
Alter: 47
Beiträge: 2376
Wohnort: Reutlingen


BeitragVerfasst am: 30.05.2021 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lese gerade »Natürliche Mängel« (Originaltitel: »Inherent Vice«) von – dreimal dürft ihr raten – Thomas Pynchon. Erwähnen muss ich, denke ich, nicht weiter, dass jeder Pynchon-Roman ein unerreichbares Unikat ist. Und dieses Unikat hier ist auch schon verfilmt worden.

https://www.youtube.com/watch?v=ivCR-dHJVPc smile


_________________
»Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen.«
Laotse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d.frank
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 42
Beiträge: 1112
Wohnort: berlin


BeitragVerfasst am: 02.06.2021 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

habitus

_________________
Die Wahrheit ist keine Hure, die sich denen an den Hals wirft, welche ihrer nicht begehren: Vielmehr ist sie eine so spröde Schöne, daß selbst wer ihr alles opfert noch nicht ihrer Gunst gewiß sein darf.
*Arthur Schopenhauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lesen - Bücher - Talk - Empfehlungen -> Rund ums Buch, Diskussionen, Lesegewohnheiten, Vorlieben Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite   Zurück  1, 2, 3 ... 180, 181, 182
Seite 182 von 182



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie schreibe ich genderneutral, gende... holg Genre, Stil, Technik, Sprache ... 23 08.06.2021 18:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich wüsste gerne eure Meinung zu mein... Ultramarinblau Plot, Handlung und Spannungsaufbau 13 06.06.2021 17:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich liebe die Menschen Ralfchen Feedback 0 28.05.2021 02:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin aufgeregt...und neu hier carola Seeler Roter Teppich & Check-In 5 25.05.2021 16:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bin der Neue Lucius Roter Teppich & Check-In 1 25.05.2021 08:29 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Soraya

von Beka

von Dichternarzisse

von Terhoven

von Traumfänger

von Dichternarzisse

von EdgarAllanPoe

von Ralphie

von Einar Inperson

von MT

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!