14 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Fängt man nach dem Kapitelende eine neue Normseite an?

 
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 67
Beiträge: 4615
Wohnort: 50189 Elsdorf
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 06.11.2019 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Rübenach hat Folgendes geschrieben:
Thomas74 hat Folgendes geschrieben:
Aber er braucht wesentlich weniger Klicks, den nicht genehmen Text in die Rundablage zu verschieben...


Auch wenn ich nicht glaube, dass ein gutes Manuskript abgelehnt wird, nur weil es keine Normseiten hat (ich rede jetzt nicht von den Fällen, in denen die Normseite explizit gefordert ist), was hindert den Autor daran, diese zwei oder drei oder vier Mausklicks selbst auszuführen?


Als ich zu schreiben anfing, gab es noch keine Normseiten. Und ich bin trotzdem zurechtgekommen.
 Smile


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Hobbyautor


Beiträge: 398



BeitragVerfasst am: 06.11.2019 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Michel hat Folgendes geschrieben:
... Ist das eine Frage oder eine Bewertung? Cool Laughing

Wie das in anderen Ländern gehandhabt wird, weiß ich nicht, vermute aber ein ähnliches Vorgehen. Murmel müsste etwas darüber wissen. Das Verfahren dient ja dazu, zumindest grob die Textmenge abschätzen und die Buchproduktion besser planen zu können. Da macht es dann schon einen Unterschied, ob ich 1800 Zeichen maximal habe oder jemand einen Text in Times New Roman 10pt einreicht.


Mir ist das zumindest bei englischen Verlagen noch nie untergekommen. Auch in Autorenratgebern aus Amerika ist das kein Thema. Daher vermutete ich, es handele sich um eine deutsche Eigenart.

Die Textmenge abzuschätzen ist, spätestens seit dem PC auch kein Grund mehr, an dem absurden Format festzuhalten, denn jedes Schreibprogramm kann Wörter, Zeilen, Absätze und Anschläge (mit und ohne Leerzeichen) zählen. Auch ist mir noch kein Buch untergekommen, das genau 30 Zeilen @ 60 Zeichen hätte. Die meisten Bücher in meinem Besitz haben 34-38 Zeilen.

Und wenn ein Verleger wirklich wissen will, wie viele Seiten das Buch haben wird, wird er den Text einfach so formatieren, wie das spätere Buch aussieht. Das kostet nämlich auch nur ein paar Mausklick.

Um auf die ursprüngliche Frage einzugehen: ein neues Kapitel fange ich grundsätzlich auf einer neuen Seite an.


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joachim Tritschler
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 61
Beiträge: 45
Wohnort: Raum Freiburg im Breisgau


BeitragVerfasst am: 12.12.2019 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir das auch angewöhnt. Ein neues Kapitel bedeutet immer auch eine neue Seite.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Roman Fortsetzung schreiben - Wie vie... malu_vs Dies und Das 5 28.02.2020 13:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Exposé und Leseprobe zu "Der gra... Tastatury Redlight District 0 26.02.2020 00:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dieser Text ist kein Hilferuf sondern... a-ly Einstand 3 23.02.2020 21:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dort wo Worte enden fängt die Bedeutu... vwpoetry Einstand 1 23.02.2020 18:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie erkennt man seriöse Agenturen und... Sommerfeld49 Agenten, Verlage und Verleger 10 19.02.2020 14:38 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Jarda

von fancy

von Dichternarzisse

von anuphti

von Rike

von Boro

von Mogmeier

von Cheetah Baby

von Merope

von Minerva

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!