13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Singleparty - Phase1


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rike
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 41
Beiträge: 260



BeitragVerfasst am: 11.05.2008 15:02    Titel: Singleparty - Phase1 eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Diese Geschichte gliedert sich in 6 Phasen. Eigentlich wollte ich sie nicht zerstückeln, da es sich ja um die Beschreibung eines einzigen Abends handelt. Aber um die Lerserfreundlichkeit zu wahren, habe ich mich nun doch entschlossen, euch die einzelnen Phasen häppchenweise zu servieren! So lässt sich auch besser Kommentieren!
Viel Spaß und raus mit eurer Meinung!


Singleparty

Wenn man sich als Frau um die dreißig nicht mit einem festen Partner an seiner Seite schmücken kann, dann befindet man sich an einem gewöhnlichen Samstagabend gelegentlich in einer misslichen Lage. Während die Freundinnen, mit denen man noch vor wenigen Jahren um die Häuser gezogen ist und seinen Herzschmerz weggegiggelt hat, inzwischen entweder in den ruhigen Hafen der Ehe eingeschippert sind, ihren frisch geschlüpften Sprössling hüten oder mit ihrem Mausepfötchen einen gemütlichen Abend vor der Glotze veranstalten, findet man sich plötzlich alleine mit seiner Abendgestaltung.
Was tut Frau, an einem Samstagabend, an dem die einzige Verabredung die sie hat, die mit sich selbst ist? Im Folgenden versuche ich den Ablauf eines solchen One-Woman-Abends zu skizzieren. Gegendarstellungen, Unmutsbekundungen, Selbsterkenntnisse und Sympathiebezeugungen sind erwartet und erwünscht. Das Nachahmen wird ausschließlich auf eigene Gefahr und ohne jegliche Gewähr empfohlen.

Phase 1: Vorfreude
Es ist 19:00 Uhr, draußen hat sich die Dunkelheit über die Dächer gelegt und der Abend kann beginnen. Kurz denke ich an all meine Freundinnen, die jetzt irgendwo im Kreise ihrer Liebsten sitzen, doch bevor mich eine Welle des Selbstmitleids übermannt, kommen mir die Worte meiner besten Freundin Suse in den Sinn. Als ich mal wehmütig einer glücklichen kleinen Familie hinterher blickte und ihr mit einem traurigen Blick signalisierte: „Ich will auch!“, meinte sie nur trocken: „Was meinst du, wie viele frisch gebackene Mütter sich wohl denken, wie schön es wäre noch einmal Zeit für sich alleine zu haben. Genieß es, Süße!“
Wie wahr, wie wahr! Also, junge Muttis, seht her und beneidet mich. Ich kann jetzt ganz alleine entscheiden, was ich heute Abend tun mag, die Welt steht mir offen!
Als erstes entschließe ich mich ein Bad zu nehmen.  Das Wasser temperiere ich besonders heiß und ich gieße eine halbe Flasche Schaumbad dazu. Warum nicht? Ich kann es mir erlauben! Denn ich werde ganz alleine in dieser Wanne liegen. Niemand wird meckern: „Das ist mir zu heiß! Ich mag keinen Schaum!“
Bei Kerzenschein, leiser Musik und einem Gläschen Sekt, lasse ich mich in die wohlig wärmende Nässe gleiten und vertiefe mich in meinen Roman. So lässt sich’s leben! Fast komme ich mir dekadent vor. Womit habe ich diese süße Freiheit nur verdient und wieso nur finde ich das Alleinsein meistens doof?

Nach einer Stunde Aufweichen wird auch das heißeste Wasser langsam kühl und meine sorgsam gepflegte, immer noch jugendlich frische Haut schrumpelt vor sich hin. Das Lesen macht inzwischen auch keinen Spaß mehr, also beschließe ich einen Aktivitätenwechsel.
Ein Blick auf die Uhr verrät mir, dass es erst 20:00 Uhr ist. Der Abend ist also noch jung, ich habe noch genug Zeit für mich. Ein leichtes Hungergefühl macht sich bemerkbar und ich bestelle bei meinem Lieblingsitaliener Spagetti con frutti di mare. Ach, wie lange habe ich schon verzichtet auf diese Venusmuschelsoße, nur weil da ordentlich Knobi dran ist. Ich zucke nur gleichgültig die Schultern, wen interessiert’s! Meine einzige Gesellschaft beim Essen bin ich selbst. Während ich mit einer diebischen Freude auf den Nudelmann warte, wäge ich den weiteren Verlauf meines Abends ab.

...tbc...



_________________
Ach, in meinem wilden Herzen nächtigt obdachlos die Unvergänglichkeit (R. M. Rilke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stormcloud
Geschlecht:männlichAutor

Alter: 52
Beiträge: 636
Wohnort: In der Smalltalk-Abteilung


BeitragVerfasst am: 11.05.2008 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

sehr kurzweilig, flüssiger Ablauf und die Neugier auf weitere Zeilen wird geweckt. Diese beschriebenen Gefühle kann wahrscheinlich jede einsame Seele (oder Ex-einsame Seele) sehr gut nachvollziehen.

Noch ein wenig Selbstironie oder humorvolle "Kicks" hineinpacken, dann kann das richtig gut werden...

Ist eigentlich keine bevorzugte Lektüre für mich - trotzdem hat es mir gefallen!



Viele Grüße von Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dichternarzisse
Geschlecht:weiblichSchreiberling


Beiträge: 268
Wohnort: Banghazi-Bruessel-Zürich


BeitragVerfasst am: 11.05.2008 21:16    Titel: Re: Singleparty - Phase1 Antworten mit Zitat

Liebe Rike

Mir fehlt hier der Action! Aber ich werde mit Interesse weiter lesen um ein besseres Feedback abzugeben.

Hier eine kleine Bemerkung:
Rike hat Folgendes geschrieben:
inzwischen entweder in den ruhigen Hafen der Ehe eingeschippert sind, ihren frisch geschlüpften Sprössling hüten oder mit ihrem Mausepfötchen einen gemütlichen Abend vor der Glotze veranstalten...


Das höre ich zum ersten Mal. Seit wann ist die Ehe ein ruhiger Hafen? Ich dachte immer es wäre ein arabischer Basar um zwölf Uhr Mittags… Laughing Aber vielleicht hast du das mit Absicht geschrieben, um die Vorstellung dieser 30jährigen Frau (das ist sie doch) zu zeigen.

Grüsse, Narzisse


_________________
Nimm das Unveränderbare an und ändere das, was unannehmbar ist. Und sei klug genung den Unterschied zu kennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger Skype Name
Ninchen
Geschlecht:weiblichSchreiberassi

Alter: 38
Beiträge: 72
Wohnort: NRW


BeitragVerfasst am: 12.05.2008 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rike,

dein Text ist sehr angenehm zu lesen und hat mir gut gefallen.

Allerdings stört mich folgender Satz:

Zitat:
Im Folgenden versuche ich den Ablauf eines solchen One-Woman-Abends zu skizzieren


Ich kann kaum erklären, warum er mich stört... Im Vergleich zu den vorherigen und anschließenden Sätzen kommt er irgendwie zu sachlich und kühl rüber, so dass ich beim Lesen regelrecht darüber gestolpert bin.

Aber alles andere gefällt mir unheimlich gut, und ich bin gespannt auf die Fortsetzung!


_________________
"Wir brauchen dringend einige Verrückte. Guckt euch an, wo uns die Normalen hingebracht haben."
George Bernard Shaw (1856-1950), ir. Schriftsteller
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franziska
Hobbyautor

Alter: 44
Beiträge: 348
Wohnort: Freistaat


BeitragVerfasst am: 12.05.2008 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Rike,

Ich mag die Einleitung supergerne.

Die 1. Phase find ich auch gelungen, nur (vorsichtig)- da geht noch mehr.

Ich sag das auch deshalb, weil ich das alles gut kenn.

Idee: super

ich würd es ausbauen.
Mir ist es noch zu wage.

Liebste Grüße

Kathi


_________________
*wenn ein Vogel die Disposition hat, in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Aerodynamik zu fliegen, dann brauchen wir ihm deshalb noch nicht die Kenntnisse dieser Gesetze zuzuschreiben*
Noam Chomsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ullilein
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 40
Beiträge: 242
Wohnort: Dunedin, Neuseeland


BeitragVerfasst am: 12.05.2008 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rike,

hast du etwa bei mir heimlich eine Kamera installiert?  Shocked rotwerd
 Wink
Kann mich mit dem, was du bisher beschreibst, sehr gut identifizieren. Schoen geschrieben, voller subtiler Ironie. Freue mich auf die Fortsetzung (und checke mal lieber meine Lichtschalter und Spiegel vor dem naechsten Samstag Abend... Blink )!

Lieber Gruss,
die Ulli


_________________
"Children begin by loving their parents; as they grow older they judge them; sometimes they forgive them."
"Only dull people are brilliant at breakfast."
"Ordinary riches can be stolen, real riches cannot. In your soul are infinitely precious things that cannot be taken from you."
Oscar Wilde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Rike
Geschlecht:weiblichSchreiberling

Alter: 41
Beiträge: 260



BeitragVerfasst am: 12.05.2008 11:03    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

freut mich, dass euch mein erster Teil ganz gut gefällt.

Klar ist da noch mehr drin, aber so ein Abend ist lang und es war ja auch erst die Vorfreude...

Viel actionreicher ist die zweite Phase auch noch nicht, aber lest und/oder hört selbst ...  Phase2-Einstimmung

@Ullilein
Zitat:
hast du etwa bei mir heimlich eine Kamera installiert?   
 
Kann mich mit dem, was du bisher beschreibst, sehr gut identifizieren.

Vielleicht macht das unsere Namensverwandschaft Wink !


_________________
Ach, in meinem wilden Herzen nächtigt obdachlos die Unvergänglichkeit (R. M. Rilke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Singleparty-Phase5/6 Rike Werkstatt 11 25.05.2008 15:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Singleparty - Phase4 Rike Werkstatt 3 18.05.2008 19:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Singleparty - Phase3 Rike Werkstatt 4 14.05.2008 16:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Singleparty-Phase2 Rike Werkstatt 3 12.05.2008 11:16 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von EdgarAllanPoe

von Cheetah Baby

von HerbertH

von Einar Inperson

von Dichternarzisse

von fancy

von seppman

von Einar Inperson

von CAMIR

von Ralphie

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!