13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Tagebuch eines Götzen - 2


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lovecraft
Geschlecht:männlichSchreiberassi

Alter: 29
Beiträge: 76
Wohnort: Zürich


BeitragVerfasst am: 22.06.2010 20:45    Titel: Tagebuch eines Götzen - 2 eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Nietzsche sagt in seiner "Götzendämmerung" er wäre ein posthumer Mensch gewesen. Ich hingegen bin ein prähumer Mensch.
Meine Seele speist sich aus dem Quell vergangener Tage, erloschener Nächte, aus wildem Wein und prachtvollen Ballsälen,
aus dem flackernden Schein dämmernder Kerzen. Mein Wesen ist das des Leoparden.
Wie der Fürst Salina stehe ich zwischen den Zeiten,
 habe meinen Fuß sowohl im heute als im gestern und fühle mich weder in der Vergangenheit noch in der Gegenwart zuhause.
Wo sind die Ideale hin, die an schwülen Sommertagen Schicksale ob ihrer Unerfüllbarkeit zur Verzweiflung trieben?
Wo sind die Seelen hin, die sich für eine Idee wie die Ehre (den Begriff kennen wir heute gar nicht mehr, und wenn, dann ruft er nur ein leichtes, verlegenes Lächeln auf den hektischen, leichtlebigen, nichtssagenden Gesichter der Kapitalmenschheit hervor)
aufopferten, ihr für die Liebe riskierten, und es damit erst lebenswert machten?
Wir wissen das erhabene Glück des Lebens nur dann zu schätzen,
 wenn wir es für etwas Höheres aufs Spiel zu setzen wagen.
Nur die Flüchtigkeit des Lebens verleiht ihm seinen unsterblichen Wert.
Zeitgemäße Menschen haben die Gabe zu genießen verloren.
 Der Liebesakt ist für sie nichts mehr als körperliche Ertüchtigung.
 Für mich ist er nicht nur die Vereinigung zweier Körper, er bedeutet die innigste Form des Einverständnisses zweier Seelen, die das Universum in Jahrmillionen geschaffen hat.
Wenn sich zwei Menschen lieben, im doppelten Sinne lieben, kann die Erde unter Feuer und Donnergrollen zusammenstürzen,
sie wären dankbar.
Ich genieße es hier zu sitzen und Wortgebäude zu schaffen, die die Zeiten überdauern.
Egal ob sie jemals von einer anderen Person als mir gelesen werden, sie existieren.
 Das Schöne an Gedanken, an Literatur,  ist die Unvergänglichkeit mit der sich die Wörter einen festen Platz im endlosen Kreislauf der Ewigkeit reservieren,
der ihnen unter keinen Umständen,
von keiner Macht der Welt wieder genommen werden kann.
Nur noch Wenige haben ein wahrhaft poetisches Gedächtnis.
Sie genießen die kleinen Dinge des Lebens, die Überflüssigen, weil sie verstanden haben,
dass nur das Unscheinbare Ausdruck des Vollkommenen sein kann.
 Yann Tiersens Musik zum Beispiel.
Poetische Gemüter erinnern sich an ein zu Boden taumelndes Blatt im Herbst,
an den Weg des Regentropfens,
der in einer mondverdunkelten Nacht an einer Autofensterscheibe hinunterlief…
Ich danke dir.



_________________
"That is not dead which can eternal lie / And with strange aeons even death may die." - H. P. Lovecraft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Gast2
Autor


Beiträge: 508



BeitragVerfasst am: 23.06.2010 09:42    Titel: .. Antworten mit Zitat

Hallo Lovecraft,

Beieindruckend, wirklich.

Deine Sprache gefällt mir, der Inhalt gefällt mir.

EIn eiziger Vorschlag: Wäre es nicht besser, Tiersen wegzulassen, also nicht konkret zu werden?

Ich weiss es einfach nicht.

Liebe Grüße

Heidi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Beige -- Möglicher Anfang eines neuen... zinemin Einstand 9 31.07.2019 22:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eintreffen eines leidenschaftlichen S... Zeltan Roter Teppich & Check-In 1 24.07.2019 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Seriöse verlage und zweitveröffentlic... Ayumi Agenten, Verlage und Verleger 4 17.06.2019 20:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erwerb eines Flugtickets gold Ideenfindung, Recherche 12 13.06.2019 16:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Substantivierung eines Adjektivs und ... Daniel de Iguazu Rechtschreibung, Grammatik & Co 9 29.05.2019 01:43 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuch

von Jarda

von Berti_Baum

von TheSpecula

von versbrecher

von Alien78

von Jarda

von caesar_andy

von BirgitJ

von Carizard

von Nayeli Irkalla

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!