13 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Der alte Jäger "Meisse"


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 50
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 22.04.2008 09:14    Titel: Der alte Jäger "Meisse" eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ein alter Jäger, er heißt "Meisse"
verfolgt ne Spur, ne ziemlich heiße.
Er ist schon müd', macht eine Pause
dort wo die Schwarzbeer'n wachsen
und isst zur wohlverdienten Jause
ein Stück vom Schweinehax'n.

Dann geht er weiter, sieht den Bär'n,
legt an und schießt.
Allein, der Schuß stellt sich nicht ein
er hat vergessen seine Flint', hint'
im Schwarzbeerhein.

Es bleibt nicht viel vom alten Meisse
nur ein Haufen Bärendung.

 Smile

lg
Wolfgang

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
halcyonzocalo
Geschlecht:männlichEinsamer Trancer

Alter: 28
Beiträge: 1252
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo


BeitragVerfasst am: 06.06.2008 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Herr ehm.. Wolf?!?^^

Das ist Trash in seiner besten Form.
Herr "Meisse" muss wohl ziemlich vepeilt sein, wenn er seine Büchse bei den Schwarzbeeren vergisst.
Zitat:
Jause
In welcher Gegend sagt man denn das? Hab ich noch nie gehört.

Zitat:
Dann geht er weiter, sieht den Bär'n,
legt an und schießt.
Allein, der Schuß stellt sich nicht ein
er hat vergessen seine Flint', hint'
im Schwarzbeerhein.
Gibt es einen speziellen Grund, warum du hier größtenteils reimlos geschrieben hast?

Zitat:
Es bleibt nicht viel vom alten Meisse
nur ein Haufen Bärendung.
Ich glaube nicht, dass Bären so böse sind und einen auffressen. Muss wohl an der Schweinshaxe gelegen haben, deren Nuancen auch außerhalb des Jägers erkennbar waren^^

Sehr gerne gelesen

Gruß
halcyonzocalo
(Sebastian)


_________________
Die minimaldeterministische Metaphernstruktur mit ihrer mytophoben Phrasierung spiegelt den ideeimmanent abwesenden Bedeutungsraum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 50
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 06.06.2008 14:59    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo, äh, Moment, äh H a c l y n [copy halcyonzocalo paste]  Wink

na, dass das noch wer ausgräbt - das freut mich jetzt richtig.

wo ma des sogt?
naja, südlich des Weißßwurschtäquators is das ziemlich gängig
Zitat:
Gibt es einen speziellen Grund, warum du hier größtenteils reimlos geschrieben hast?

reimlos?
Dann geht er weiter, sieht den Bär'n,
legt an und schießt. (is mir wahrscheinlich nix eingefallen, aber ich könnt auch sagen, dass der sich nähernde Höhepunkt, die einsetzende Spannung, mich dazu gedrängt hat, .....)
Allein, der Schuß stellt sich nicht ein
er hat vergessen seine Flint', hint'
im Schwarzbeerhein.

dank fürs Lesen
lg
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus
Geschlecht:männlichBestseller-Autor

Alter: 50
Beiträge: 4173
Wohnort: wien



BeitragVerfasst am: 27.06.2008 13:23    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

kurze Werbeeinschaltung:
weil eh so wenig los is im Moment: psst, ich habs vertont.


_________________
lg Wolfgang

gott ist nicht tot noch nicht aber auf seinem rückzug vom schlachtfeld des krieges den er begonnen hat spielt er verbrannte erde mit meinem leben

-------------------------------------------------------
"Ich bin leicht zu verführen. Da muss nur ein fremder Mann herkommen, mir eine Eiskugel kaufen und schon liebe ich ihn, da bin ich recht naiv. " (c) by Hubi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merlinor
Geschlecht:männlichArt & Brain

Alter: 67
Beiträge: 7893
Wohnort: Bayern
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 28.06.2008 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm... nette Geschichte auf alle Fälle.
Allerdings: Was für Beeren hat er gegessen, dass er mit einer Flinte anlegt, die er nicht dabei hat. Ein „Luftgewehr“?

 lol  lol  lol

Merlinor


_________________
„Ich bin fromm geworden, weil ich zu Ende gedacht habe und nicht mehr weiter denken konnte.
Als Physiker sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms:
Es gibt keine Materie an sich, Geist ist der Urgrund der Materie.“

MAX PLANCK (1858-1947), Mailand, 1942
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geheimnis der silbernen Taschenuhr - ... wunderkerze Feedback 1 15.01.2019 10:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Haus der Liebe rasic Feedback 2 13.01.2019 11:55 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Die hohe Kunst der Bewertung Bananenfischin Zehntausend 0 11.01.2019 19:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge I bims, der Neue nicolailevin Roter Teppich & Check-In 4 11.01.2019 10:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Die schlechteste Geschichte] Bud, de... U-Banane Inhalt 7 04.01.2019 21:03 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von MT

von Einar Inperson

von Nina

von CAMIR

von Rufina

von pna

von Beka

von d.frank

von i-Punkt

von i-Punkt

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!