16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Diese Werke sind ihren Autoren besonders wichtig Liebe...


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Silly Poetry
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 08.08.2022 00:56    Titel: Liebe... eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Sie braucht keinen Mund,
um es Dir zu sagen...

Sie braucht keine Flügel,
um sich zu Dir zu tragen...

Sie braucht keine Ohren,
um Dich zu verstehen...

Sie braucht keine Augen,
um Dich zu sehen...

Sie braucht keine Hände,
um Dich zu spüren...

Sie braucht nur dein Herz,
um Dich zu berühren.



Copyright by Silly 2022

Weitere Werke von Silly Poetry:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dürüm
Wolf im Negligé

Alter: 45
Beiträge: 747
Wohnort: Cape Town
Das bronzene Eis am Stiel Das Bronzene Pfand
Der bronzene Spiegel - Lyrik Podcast-Sonderpreis
Vorlesbar I


BeitragVerfasst am: 08.08.2022 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silly,

das Schwierigste gleich zum Einstand, alle Achtung. Die Liebe ist das wohl meistbesungene Gefühl der Welt, sämtliche Klischees um Herz, Schmerz, Flügel, Träume, Augen, Ohren und Hände/Arme wurden schon niedergeschrieben.

Deshalb ist dieses Thema so schwer, neu und anders rüber zu bringen.

Deshalb sucht der Leser auch immer erst einmal nach etwas "Neuem", etwas "Überraschendem".

Äußerlich gefällig und schlicht gestaltet, finde ich leider noch nichts Neues in Deinem Gedicht und glaube aber, dass Du sehr wohl in der Lage bist, viel mehr mit Sprache zu spielen. Such andere Bilder, andere Begriffe, brich Regeln auf. Kombinier ein Klischee mit etwas völlig Neuem. Damit der Leser hängen bleibt an Deinen Worten.

Macht Spaß. Probier´s einfach mal!

Gruß
Kerem


_________________
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.
(Oscar Wilde)
Der Willige wird vom Schicksal geführt. Der Störrische geschleift.
(Seneca)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YellowRuby
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen

Alter: 37
Beiträge: 15



BeitragVerfasst am: 08.08.2022 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silly,

mir gefällt, dass die Sprache simpel ist, wo die Botschaft so groß ist.

"Sie braucht keine Flügel,
um sich zu Dir zu tragen..."

Diesen Satz finde ich besonders schön formuliert.

LG, Ruby
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silly Poetry
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 09.08.2022 00:56    Titel: Danke dürüm.. pdf-Datei Antworten mit Zitat

Deine konstruktive Kritik hab ich verinnerlicht und werde weiter an meiner Schreibweise arbeiten.
Ob ich es tatsächlich umsetzen kann, was Du mir geschrieben hast, weiß ich nicht...denn ich schreibe immer aus dem Herzen heraus...
LG Silly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silly Poetry
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 09.08.2022 01:02    Titel: Hallo YellowRuby... pdf-Datei Antworten mit Zitat

Was Du zu meinen Zeilen geschrieben hast, ist soooo schön. Ich danke Dir vielmals.
LG Silly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HansGlogger
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 63
Beiträge: 231
Wohnort: Bayern


BeitragVerfasst am: 09.08.2022 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde das Gedicht gelungen.

Zum letzten Vers

Sie braucht nur dein Herz,
um Dich zu berühren.

Dein sollte in der vorletzten Zeile auch groß geschrieben werden.
Das Herz als Sitz der Seele erscheint mir etwas veraltet. Hier könntest Du über ein anderes Bild nachdenken. (zum Beispiel, nur als Anregung, nicht als Vorschlag: direkt Seele statt Herz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silly Poetry
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 09.08.2022 22:48    Titel: Vielen Dank... pdf-Datei Antworten mit Zitat

Lieber HansGlogger,
ich danke Dir für deine Zeilen und Gedanken zu meinem Gedicht und freue mich, dass es Dir insgesamt gefällt.
Deine Idee mit der Seele finde ich gar nicht schlecht, wenn es sich um eine andere Art der Liebe handelt... ich werde deinen Ratschlag auf jeden Fall durchdenken.
LG Silly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Einstand Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Federfuchsers sonderbare Liebe zu Rui... Federfuchser Feedback 10 17.09.2022 20:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vor der Liebe fürchtete er sich nicht Natalie2210 Werkstatt 9 08.08.2022 22:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Über das "Über den eigenen Schat... vagues_et_coquillages Roter Teppich & Check-In 10 08.08.2022 14:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge nichts als die liebe Perry Werkstatt 6 03.08.2022 15:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutsche Liebe ( Experiemantell ) Peter Hort Werkstatt 4 27.06.2022 13:37 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von BiancaW.

von fancy

von JT

von EdgarAllanPoe

von Boro

von Nordlicht

von Rike

von JGuy

von jon

von Mogmeier

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!