16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ausschreibung zum Thema "Verrufen", 30.04.22

 
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichShow-don't-Tellefant

Moderatorin

Beiträge: 5836
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 03.11.2021 14:02    Titel: Ausschreibung zum Thema "Verrufen", 30.04.22 eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

VERRUFEN


Für eine Anthologie sucht Herausgeberin Ana J. Reinhardt zum oben genannten Thema Geschichten.

​„ver·ru·fen, /fɛɐ̯ˈruːfn̩, verrúfen/ Adjektiv, in einem sehr schlechten Ruf stehend; übel beleumundet“

Das verwitterte Sühnekreuz auf dem Feld, die verlassene Klinik im Wald, die Wegkreuzung am Galgenberg oder das verlassene Mörderhaus
- die Anthologie „Verrufen” versammelt Texte rund um verrufene, unheimliche, im wahrsten Sinne ungeheure Orte.

Die Idee hinter „Verrufen” ist es, eine Anthologie zusammenzustellen, die vollständig auf Elemente wie explizite Gewalt, Ekel und Schockelemente verzichtet. Im Mittelpunkt sollen klassischer, subtiler Grusel und stimmungsvolle Schauergeschichten stehen.
Vielleicht folgen die Erzählungen Irrlichtern durch einen Wald voller Spuk; oder sie besuchen die Steilküste, an der vor langer Zeit ein Schiff zerbrach?
Vielleicht endet eine Mutprobe auf einem Friedhof der Namenlosen anders, als irgendjemand voraussehen konnte; oder erweist sich ein geerbtes Haus als lebendiger als es sein sollte?

„Verrufen” versteht sich als Gegenentwurf überbordender Gewalt als Erzählelement. Ziel der Anthologie ist es, qualitative Texte zu vereinen, die dem Leser und der Leserin eine Gänsehaut bescheren, ein wohliges Gruseln, wenn es im dunklen Flur knackt - nicht Abscheu hervorzurufen.

Die Atmosphäre verrufener Orte, das Spukhafte, das Mysteriöse, das sich in das Leben von Protagonisten schiebt ist es, worauf „Verrufen” aufbaut. Sehr gern dürfen die Texte sich aus lokalen Sagen speisen, es ist aber keine Vorgabe.

Die Teilnahmebedingungen:
- Wir suchen Kurzgeschichten mit einer maximalen Länge von 23.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).
- Zu jeder Geschichte bitte zwei Dokumente einreichen: 1. Geschichte (ohne Namen im Dokument) und 2. Kurzvita.
- Pro Autor:in darf ein Beitrag eingereicht werden.
- Jeder Beitrag muss eigenständig verfasst sein, darf keine Rechte Dritter verletzen und darf auch bisher nicht veröffentlicht sein (gedruckt oder online).

- Beiträge mit Schilderungen expliziter Gewalt (speziell auch sexualisierte Gewalt, Folter etc.) werden ausgeschlossen!
- Angenommene Beiträge werden in Form eines E-Books und eines Taschenbuchs veröffentlicht.
- Jede/r Autor:in erhält im Falle der Veröffentlichung einen branchenüblichen Verlagsvertrag, der auf fünf Jahre befristet ist (mit Option auf Verlängerung).
- Die Beiträge sollten in einheitlicher Rechtschreibung verfasst sein.
- Schriftart: neutral und gut lesbar (Empfehlung: Courier oder Arial)
- Dateiformat: .rtf, .doc oder .odt
- Autor:innen erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
- Die Anthologie erscheint voraussichtlich Ende Oktober 2022



Einsendung bis zum 30.04.2022 um 23.59 Uhr an verlag(at)ohneohren.com mit dem Betreff "Verrufen". Gehen bis zum genannten Zeitpunkt insgesamt zu wenige Geschichten für eine Veröffentlichung ein, wird die Frist zur Einsendung verlängert.

​Honorar:

Autor:innen erhalten wie im Vertrag geregelt einen Anteil am verkauften E-Book und Taschenbuch. Zusätzlich erhält jede/r Autor:in zwei Belegexemplare und kann zusätzliche Exemplare vergünstigt beim Verlag erwerben. Es besteht keine Pflicht zur Mindestabnahme in irgendeiner Form.

​Rechtlicher Rahmen:
Mit Einreichung der Geschichte/n erklären sich die Teilnehmer:innen mit den oben genannten Bedingungen einverstanden. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine Veröffentlichung sind die Qualität des Textes und das Erfüllen der gestellten Einsendekriterien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Quelle

Danke an Stefanie.

Viel Erfolg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Globo85
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 37
Beiträge: 653
Wohnort: Südwesten
Das silberne Eis in der Waffel DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 04.11.2021 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht sehr interessant aus!

Danke für den Hinweis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 04.11.2021 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

https://twitter.com/ohneohren/status/1455590989905661957

Es scheint reges Interesse zu geben, wobei die ersten Einsendungen vermutlich alte, woanders abgelehnte Geschichten sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebenfluss
Geschlecht:männlichShow-don't-Tellefant


Beiträge: 5262
Wohnort: mittendrin, ganz weit draußen
Podcast-Sonderpreis


BeitragVerfasst am: 04.11.2021 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ts ts ts. Da kündigt auf Twitter doch tatsächlich jemand an, er würde vielleicht einfach was aus der Schublade holen Laughing
Aber recht hat er, dass es solche Ausschreibungen von der Grundidee in letzter Zeit häufiger gab. So ein bisschen dieses "Lost Places"-Ding. Aber macht ja nichts, wenn immer wieder neue Geschichten dabei rauskommen.

Auch von mir danke für den Hinweis.


_________________
fehlende Quellenangabe: mein Kopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 04.11.2021 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich guck erstmal bei Youtube ein paar Videos über Touren durch verlassene Häuser zur Einstimmung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 24.02.2022 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

https://twitter.com/ohneohren/status/1496879959146651655

74 Geschichten sind schon eingereicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5136
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 29.04.2022 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Meine gerade eingeschickt. Wer ist noch dabei?

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wohe
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 70
Beiträge: 414
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 30.04.2022 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich.

Nachdem meine erste Geschichte zu diesem Thema überhaupt nicht gruselig war, habe ich die letzten beiden Sätze daraus übernommen und darauf basierend einen anderen Text verfasst und abgeschickt.
Das hätte ich mir wohl sparen können, denn ich hatte Stefanies Info vergessen, dass vor 2 Monaten bereits 74 Geschichten eingereicht worden waren. Also werden wohl auch Unmengen von Gruselgenrespezialisten richtig schaurig-schöne Stories angeboten haben und mit denen kann ich kaum konkurrieren.
Na egal, es geht ja um Spaß am Schreiben.

MfG Wohe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 457
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 30.04.2022 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Wer ist noch dabei?

Handheb.

Ich glaube auch, dass das Thema große Resonanz gefunden hat und sehr viele Einsendungen eingegangen sind. Die Anzahl werden sie bestimmt bald auf Twitter bekanntgeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wohlstandskrankheit
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 32
Beiträge: 982
Wohnort: Rinteln
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 30.04.2022 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Glück allen Teilnehmern.

Was hat es mit diesem 5-jährigen Vertrag und der möglichen Verlängerung auf sich? Ist das eine euphemistische Beschreibung dafür, dass die Anthologie voraussichtlich nach 5 Jahren aus dem Handel genommen wird? Oder ist so ein Vertrag für Anthologien etwas "Besonderes"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5136
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 30.04.2022 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wohlstandskrankheit hat Folgendes geschrieben:
Was hat es mit diesem 5-jährigen Vertrag und der möglichen Verlängerung auf sich? Ist das eine euphemistische Beschreibung dafür, dass die Anthologie voraussichtlich nach 5 Jahren aus dem Handel genommen wird? Oder ist so ein Vertrag für Anthologien etwas "Besonderes"?
Relativ Standard für solche Ausschreibungen, würde ich sagen. Die verpflichten sich eben nicht, die Geschichten ewig zu veröffentlichen, sondern garantieren nur ein paar Jahre, dann können sie die Anthologie rausnehmen, wenn sie nicht mehr läuft. Außerdem kann der Autor nach Ablauf der Zeit die Geschichte auch anderweitig veröffentlichten, wenn ew möchte. z.B. in einer persönlichen Best-of-Anthologie oder sowas. Manche schreiben aber auch in die Verträge, dass der Verlag von Anfang an nur ein nicht-exklusives Veröffentlichungsrecht bekommt.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wohlstandskrankheit
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 32
Beiträge: 982
Wohnort: Rinteln
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 30.04.2022 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant, danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 30.04.2022 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Bin auch dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wohe
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 70
Beiträge: 414
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 01.05.2022 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

ich habe in der Bestätigungsmail gelesen, dass die Auswertungs-Zwischenstände auf Twitter und Instagramm bekannt gegeben werden.
Da ich diese Apps nicht installieren will: Ihr seid doch alle fit im Umgang mit den sozialen Medien - kann man das auch einfach so via Browser-/Google-Aufruf lesen und wenn ja --> wie?

MfG Wohe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 01.05.2022 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

https://twitter.com/ohneohren/status/1520342151795773440

Müsstest du auch ohne App sehen können.
Ich bin gespannt auf die endgültige Zahl der Einsendungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wohe
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 70
Beiträge: 414
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 01.05.2022 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

@Stefanie,

ich habe es eben probiert --> wenn ich in den Kommentaren herumscrolle oder auch nur einige Zeit warte, geht nix mehr und ich werde aufgefordert mich anzumelden.
Aber immerhin: prinzipiell geht's.
Vielen Dank.

MfG Wohe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 01.05.2022 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

https://twitter.com/ohneohren/status/1520728138124349440

295 Geschichten wurden eingereicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 5136
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 01.05.2022 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Na, das wird dann mit der Auswertung wohl etwas dauern …

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
von_Arnsfeld
Gänsefüßchen


Beiträge: 25



BeitragVerfasst am: 03.05.2022 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Oha, sind diese Zahlen an eingereichten Geschichten denn Alltag bei solchen Ausschreibungen?

_________________
"Für mein Werk kann ich nichts weiter vorbringen als seine Redlichkeit"
---- H. P. Lovecraft, 1890 - 1937
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 457
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 03.05.2022 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

von_Arnsfeld hat Folgendes geschrieben:
Oha, sind diese Zahlen an eingereichten Geschichten denn Alltag bei solchen Ausschreibungen?

Ich habe bislang folgende Zahlen an Einsendungen vermerkt, wo ich teilgenommen habe bzw. aktuell teilnehme. Ich habe Antho-Ausschreibungen aber erst seit einem dreiviertel Jahr auf dem Schirm und bei manchen habe ich keine Zahlen ausfindig machen können. Vielleicht weiß ja der ein oder andere noch etwas zu meinen Fragezeichen für meine persönliche Tabelle, hehe:

Hereinspaziert: 80
Erstkontakt: 238
Hic sunt Dracones: 165
Chrononomicon: ?
Liebe und Tod: ?
M-Files: ?
Verspätet: 270
Verrufen: 295
Lost Places: ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
von_Arnsfeld
Gänsefüßchen


Beiträge: 25



BeitragVerfasst am: 04.05.2022 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, bei so detailierten Angaben lacht mein Analystenherz, danke für die Zahlen. Very Happy

Bei so 200-300 Stück im Schnitt haben die Leute beim Verlag dann ja einiges zu tun. Ich hätte das so aus der kalten heraus und ohne die Branche auch nur im Ansatz zu kennen bei max. der Hälfte eingeordnet.


_________________
"Für mein Werk kann ich nichts weiter vorbringen als seine Redlichkeit"
---- H. P. Lovecraft, 1890 - 1937
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 04.05.2022 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Wer verfolgen will, wie es weitergeht:

https://twitter.com/Scabbedcrow/status/1521856175461093376

Sie liest und bewertet die Geschichten und gibt immer mal wieder einen Zwischenstatus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Für was wollen wir sterben?&quo... a2000 Einstand 3 23.09.2022 23:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beitrag in "Hereinspaziert!"... Fistandantilus Verlagsveröffentlichung 8 12.09.2022 10:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zeit von Agentur zum Verlag zum Selbs... Ingenbrand Agenten, Verlage und Verleger 23 12.09.2022 10:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Name für ein "Objekt" bzw. ... Zirkusaffe Genre, Stil, Technik, Sprache ... 17 10.09.2022 14:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beitrag in "Fantastische Element... Globo85 Verlagsveröffentlichung 15 01.09.2022 09:35 Letzten Beitrag anzeigen

BuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von Alien78

von Mysi101

von madrilena

von Rike

von Rosanna

von kskreativ

von MShadow

von RememberDecember59

von madrilena

von Carizard

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!