16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


SEX / ((NICHTS explizites!))


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Burkhard Tomm-Bub DSFo
Geschlecht:männlichGänsefüßchen


Beiträge: 15
Wohnort: Ludwigshafen


BeitragVerfasst am: 12.06.2022 15:41    Titel: SEX / ((NICHTS explizites!)) eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Guten Tag.
Auch dies soll ein - recht kleiner - Baustein in meinem autobiographischen Roman werden.
Dank im Voraus für jedes feedback!
MfG
BTB
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 .

SEX

"Wenn Du einen Roman oder sowas schreibst: muss unbedingt Sex mit rein! Die Leute wollen das! Und: Sex sells! Weißte ja, ne? Weißte?!"
So hatten ihn gewisse wirtschaftlich wohlmeinende Ratgeber mehrfach zu animieren versucht.
Nun ja.
Und vielleicht hatte er, als "fast noch 68er", da ja auch besondere und besonders viele Abenteuer zu bieten?
Nicht unbedingt.

Wie sahen denn beispielsweise die Zahlen von, sagen wir mal 2020 in Deutschland aus?

> Bei der durchschnittlichen Anzahl der Sexualpartner liegen im heterosexuellen Bereich Männer weit vorn – sie berichten von durchschnittlich 9,8 Sexualpartnerinnen, Frauen dagegen von durchschnittlich 6,1 Partnern. Eigentlich müssten die Angaben in etwa übereinstimmen. Die Forscher gehen davon aus, dass Männer sich eher als sexuell erfahren und aktiv darstellen. Frauen hingegen riskierten bei der Angabe hoher Partnerzahlen noch immer eine eher negative Beurteilung und neigten daher dazu, die Anzahl ihrer bisherigen Sexualpartner zu unterschätzen. <
So hieß es.

Er lag da über die Jahre quantitativ etwas darüber. Aber nicht wirklich viel.
Und natürlich nur dann, wenn man die sogenannten "One Night Stands" (die auch mal zwei oder drei Nächte gedauert haben konnten) mitzählte.  

Auch inhaltlich war er wohl als "überwiegend harmlos" einzustufen.
Und er mochte zwar durchaus Dinge beidseitig sehr gern, die in den USA in Arkansas, Louisiana, North Carolina, Oklahoma und Kansas verboten waren und auch in Singapur erst im Oktober 2007 legalisiert wurden. Aber das war überall sonst ja schon lange nichts besonderes mehr.
Beim Christopher Street Day in der Nachbarstadt marschierte er oft und gern aus Solidarität vorneweg mit, war aber selbst halt eine "langweilige Hete".
Er hielt zudem absolut nichts von echtem Sadomaso (was ihm bei manchen den Ruf einbrachte ein intoleranter Mensch zu sein) und mochte noch nicht einmal Dirty Talking.
Ob das alles den ihm von einigen verliehenen spöttischen Titel "Präsident vom Blümchensex-Verein" rechtfertigte, bezweifelte er aber dennoch sehr.

Und damit war eigentlich schon alles gesagt, was er zu sagen hatte.

"Der Gentleman genießt und schweigt!", heißt es ja auch so schön.

Weitere Werke von Burkhard Tomm-Bub DSFo:


_________________
* Ars longa vita brevis! * Omnia vincit amor! *
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 175
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 12.06.2022 16:43    Titel: Re: SEX / ((NICHTS explizites!)) Antworten mit Zitat

Burkhard Tomm-Bub DSFo hat Folgendes geschrieben:
"Wenn Du einen Roman oder sowas schreibst: muss unbedingt Sex mit rein! Die Leute wollen das! Und: Sex sells! Weißte ja, ne? Weißte?!" So hatten ihn gewisse wirtschaftlich wohlmeinende Ratgeber mehrfach zu animieren versucht.


Der Rat ist mit Blick auf die Bestseller-Listen der letzten Jahre wohl eher nicht angebracht, oder? Klar: Sex verkauft sich immer. Aber es braucht sicherlich keine Sexszene, um ein erfolgreiches Buch zu lancieren.

Burkhard Tomm-Bub DSFo hat Folgendes geschrieben:
Und vielleicht hatte er, als "fast noch 68er", da ja auch besondere und besonders viele Abenteuer zu bieten?
Nicht unbedingt.


Da habe ich laut gelacht. Das wäre ein guter, sympathischer Klappentext!

Ansonsten verstehe ich nicht ganz den Sinn des Threads.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Burkhard Tomm-Bub DSFo
Geschlecht:männlichGänsefüßchen


Beiträge: 15
Wohnort: Ludwigshafen


BeitragVerfasst am: 12.06.2022 18:22    Titel: Re: SEX / ((NICHTS explizites!)) pdf-Datei Antworten mit Zitat

Dyrnberg hat Folgendes geschrieben:
Burkhard Tomm-Bub DSFo hat Folgendes geschrieben:
"Wenn Du einen Roman oder sowas schreibst: muss unbedingt Sex mit rein! Die Leute wollen das! Und: Sex sells! Weißte ja, ne? Weißte?!" So hatten ihn gewisse wirtschaftlich wohlmeinende Ratgeber mehrfach zu animieren versucht.


Der Rat ist mit Blick auf die Bestseller-Listen der letzten Jahre wohl eher nicht angebracht, oder? Klar: Sex verkauft sich immer. Aber es braucht sicherlich keine Sexszene, um ein erfolgreiches Buch zu lancieren.

Burkhard Tomm-Bub DSFo hat Folgendes geschrieben:
Und vielleicht hatte er, als "fast noch 68er", da ja auch besondere und besonders viele Abenteuer zu bieten?
Nicht unbedingt.


Da habe ich laut gelacht. Das wäre ein guter, sympathischer Klappentext!

Ansonsten verstehe ich nicht ganz den Sinn des Threads.


::::::::::::::::::::::::::::::::::

Dank für die Rückmeldung!

Abenteuer habe ich tatsächlich genug erlebt.
Aber eben keine wirklich besonderen und auch nicht besonders viele in der hier angesprochenen Betätigung.
 .
Es ist ja kein Klappentext, sondern ein kleines Unterkapitel.
 .
Der Sinn des Threads?
Habe ich etwas falsch verstanden?
"Werkstatt" hieß es doch hier.
Ich wollte Eure ehrliche und möglichst dennoch konstruktive Kritik dazu ...

MfG
BTB


_________________
* Ars longa vita brevis! * Omnia vincit amor! *
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
wohe
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 70
Beiträge: 416
Wohnort: Berlin


BeitragVerfasst am: 13.06.2022 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Burkhard Tomm-Bub DSFo,

ich überlege grade, wo in einem Roman so ein Text wohl hingehört und da fallen mir 2 Stellen ein:
1. Zu Beginn des Romans, um den Prota vorzustellen und
2. zu Beginn eines Abschnitts, um einen neuen Prota hinzuzufügen.
Dafür ist der Text geeignet.
Außerdem - und das müsste dann auch so durchgehalten werden - führt er in Deinen Stil ein (Sachlich, mit externen Infos, aber auch mit "lässigen" Kommentaren). Solltest Du diesen Stil variieren wollen, würde dies m.E. einen eigenen Erzählstrang bedingen (anderer Prota oder Mauerschau).
Vorausgesetzt, Du zählst die Staaten nicht bewusst alle auf, würde ich es kürzen zu "... in einigen Staaten der USA ...".

MfG Wohe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Burkhard Tomm-Bub DSFo
Geschlecht:männlichGänsefüßchen


Beiträge: 15
Wohnort: Ludwigshafen


BeitragVerfasst am: 13.06.2022 15:20    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

wohe hat Folgendes geschrieben:
Hi Burkhard Tomm-Bub DSFo,

ich überlege grade, wo in einem Roman so ein Text wohl hingehört und da fallen mir 2 Stellen ein:
1. Zu Beginn des Romans, um den Prota vorzustellen und
2. zu Beginn eines Abschnitts, um einen neuen Prota hinzuzufügen.
Dafür ist der Text geeignet.
Außerdem - und das müsste dann auch so durchgehalten werden - führt er in Deinen Stil ein (Sachlich, mit externen Infos, aber auch mit "lässigen" Kommentaren). Solltest Du diesen Stil variieren wollen, würde dies m.E. einen eigenen Erzählstrang bedingen (anderer Prota oder Mauerschau).
Vorausgesetzt, Du zählst die Staaten nicht bewusst alle auf, würde ich es kürzen zu "... in einigen Staaten der USA ...".

MfG Wohe


Guten Tag.
Und vielen Dank für die Rückmeldung!

Ich versuche mal eine Datei anzuhängen, mit dem bisherigen / vorläufigen Inhaltsverzeichnis.
Es ist so, dass dieses Unterkapitel das zweite vom letzten Hauptkapitel ist. Inhaltlich aber eigentlich das erste dort, da "Zoom!" ein einleitendes ist.
In den vorausgehenden Hauptkapiteln werden zentrale Aspekte ausführlich abgearbeitet, hier folgen nun "kleinere" Themen. Die darum aber nicht zwingend unwichtiger sind. In der Regel werden sie aber relativ kurz abgehandelt.
 .
Es ist richtig, genau um den genannten Stil bemühe ich mich. Also "Sachlich, mit externen Infos, aber auch mit "lässigen" Kommentaren.".
 .
Ich habe alle Staaten komplett aufgezählt (meines Wissens). Es geschah, weil ich die bewussten Techniken nicht beim Namen nennen wollte. (Ist nicht mein Stil.) Wenn man es nicht ohnehin ahnt und aber interessiert ist: kann man so nun leichter recherchieren. Smile
 .
MfG
BTB
[img][/img]


_________________
* Ars longa vita brevis! * Omnia vincit amor! *
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Pickman
Geschlecht:männlichReißwolf


Beiträge: 1573
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 13.06.2022 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Burkhard,

ich fürchte, das ist kein Text für andere, sondern allenfalls eine Handvoll Notizen für den Eigenbedarf. Die zahlreichen kurzen und kürzesten Absätze unterbinden jeden Lesefluss. Inhaltlich wird nicht Neues oder auch nur Originelles geboten, keine Spannung und erst recht kein Spannungsbogen.

Es gibt viel zu tun.

Cheers

Pickman


_________________
Tempus fugit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Burkhard Tomm-Bub DSFo
Geschlecht:männlichGänsefüßchen


Beiträge: 15
Wohnort: Ludwigshafen


BeitragVerfasst am: 30.06.2022 19:28    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Pickman hat Folgendes geschrieben:
Hi Burkhard,

ich fürchte, das ist kein Text für andere, sondern allenfalls eine Handvoll Notizen für den Eigenbedarf. Die zahlreichen kurzen und kürzesten Absätze unterbinden jeden Lesefluss. Inhaltlich wird nicht Neues oder auch nur Originelles geboten, keine Spannung und erst recht kein Spannungsbogen.

Es gibt viel zu tun.

Cheers

Pickman


:::::::::::::::::

Danke.
Kann man so sehen, ja.

Wie gesagt. Es ist ein wirklich kleines Unterkapitel von mehreren, die den fünf Hauptkapiteln folgen.
Schon mit fünf Themenbereichen seien Leser:innen ja völlig überfordert sagt die "Bestsellerbibel". Zwei, höchstens drei sollen es ja sein.
Nun folgen trotzdem noch ein paar kürzere "Bilanzen".

Dass ich da die typischen Strukturen wie Spannungsaufbau, usw. nicht umsetzen kann und möchte, ist klar.
Die Angabe, es würden keine neuen Informationen gegeben, ist - mit allem Verlaub - sachlich falsch.
Und ob das unoriginell formuliert wurde - halte ich für eine Geschmacksfrage. Ich halte es schon für ganz witzig.
MfG
BTB


_________________
* Ars longa vita brevis! * Omnia vincit amor! *
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Prosa -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge nichts als die liebe Perry Werkstatt 6 03.08.2022 15:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schneller Sex mit dem Tod im Gepäck Hera Klit Feedback 3 11.04.2022 18:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex, crime und etwas Kuscheln danach Patrick Schuler Werkstatt 2 11.12.2021 13:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ohne Wohlstand ist alles nichts oder ... pentz Feedback 6 04.11.2021 14:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Noch eine (Nicht-)-Sex-Szene... Thomas74 Werkstatt 16 09.10.2021 21:35 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Ralphie

von Enfant Terrible

von Gine

von silvie111

von last-virgin

von Neopunk

von BiancaW.

von Gefühlsgier

von Münsch

von Kojote

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!