16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Tolino oder KPD?

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Agenten, Verlage und Verleger
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lona21
Geschlecht:weiblichLeseratte

Alter: 40
Beiträge: 101
Wohnort: bei Frankfurt am Main


BeitragVerfasst am: 02.06.2022 14:55    Titel: Tolino oder KPD? eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo,

wer von euch hat über einen der beiden genannten Selfpublisher publiziert und warum gerade über diesen und nicht den anderen (oder einen ganz anderen)?

Ich würde mich sehr über Erfahrungen freuen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1729



BeitragVerfasst am: 02.06.2022 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mich für Tolino entschieden.

Ich erreiche damit mehr Shops (das Buch ist auch auf Amazon, ich weiß nicht, ob das umgekehrt inzwischen auch geht).
Ich mag Amazon eh nicht, weil die ihre Lieferanten mies behandeln und was anderes bist du da nicht.
Tolino hat ein prima Team, sehr hilfsbereit, und als deutsches Unternehmen natürlich alles auf deutsch. es gibt auch viele Tutorials bei Youtube, auch zu Marketing und so.
Der Uploadvorgang war einfach.
Die Umsatzstatistiken und so weiter sind übersichtlich.

Man kann da auch drucken lassen, aber mein Buch ist bisher nur online erschienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omegaMk13
Wortedrechsler


Beiträge: 71
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 18.07.2022 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Erfahrungsberichte zu tolino würden mich auch interessieren. Ein Freund hat mir KDP ans Herz gelegt, durch diesen Thread bin ich aber darauf aufmerksam geworden, dass Thalia sowas ebenfalls anbietet, was mir als Unternehmen sympathischer ist. Wenn die Bücher dann auf Amazon ebenfalls erhältlich sind, umso besser.

Stefanie, ist es denn dort auch so, dass du Preise (und darüber Margen) festlegen kannst? Amazon empfiehlt einem ja einen bestimmten Kaufpreis, bei dem man dann selbst mit dem größten Gewinn aussteigt.
Außerdem würde mich noch interessieren, wie das mit dem gedruckten Buch aussieht; zwar will ich wie du als eBooks veröffentlichen, aber es gibt ja diese Option für den Printvertrieb, da durchschaue ich noch nicht ganz, wie das funktioniert (zahlt man einmalig dafür, dass eine ISBN vergeben wird und Leute können es dann quasi als Print on demand bestellen?)
Das kann natürlich gern jemand anders beantworten, der dieses Paket bei tolino aktiviert hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jackwulff
Gänsefüßchen


Beiträge: 19



BeitragVerfasst am: 18.07.2022 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

geht nicht beides?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omegaMk13
Wortedrechsler


Beiträge: 71
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 18.07.2022 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

jackwulff hat Folgendes geschrieben:
geht nicht beides?


Du meinst bei beiden veröffentlichen? Das wohl nicht, aber offenbar ist der Vertrieb bei Veröffentlichung auf der einen Plattform auch auf der anderen möglich; ich muss mir die tolino-FAQ dazu aber erst noch ansehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusM
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 50
Beiträge: 285
Wohnort: Hüttenberg


BeitragVerfasst am: 18.07.2022 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

EBooks gehen, solange du nicht die Flat-Optionen der Anbieter wählst, bei beiden und Amazon kannst du bei tolino gezielt abwählen.

Bei Print kannst du neben KDP auch tredition und ich glaube auch tolino wählen (die wollen alle keine Exklusivrechte). Hätte den Vorteil, dass dein Print bei Amazon auch als Prime-Artikel verfügbar ist. Kommt er von den anderen Plattformen, ist das nicht gesichert.

Zusätzlich bietet dir das aber auch die Möglichkeit dein Print- und E-Bücher bei Amazon selbst zu bewerben. Tolino bietet ebenfalls (kostenlose) Werbeaktionen, da ist man aber nicht so flexibel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Reißwolf


Beiträge: 1856



BeitragVerfasst am: 19.07.2022 02:45    Titel: Antworten mit Zitat

Bei KDP kannst du E-books, Taschenbücher und Hardcover veröffentlichen. Das kostet dich keinen Cent. Nur wenn du Probedrucke oder Autorenexemplare bestellst, werden dir die Herstellungskosten + Porto verrechnet. Eine ISBN bekommst du ebenfalls gratis. Du kannst aber auch deine eigene verwenden, und das Buch dann unter deiner eigenen Verlagsbezeichnung herausgeben.
Tantiemen werden pünktlich überwiesen. Außerdem gibt es jährlich einen Wettbewerb für Selfpublisher, wo man Geld und eine Veröffentlichung im Amazon-Verlag + eine Hörbuchproduktion gewinnen kann.
Amazon hat klar den größten Marktanteil und wenn du die Ebooks exklusiv bei ihnen veröffentlichst, bekommst du 70% des Verkaufserlöses.


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omegaMk13
Wortedrechsler


Beiträge: 71
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 19.07.2022 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:
Bei KDP kannst du E-books, Taschenbücher und Hardcover veröffentlichen. Das kostet dich keinen Cent. Nur wenn du Probedrucke oder Autorenexemplare bestellst, werden dir die Herstellungskosten + Porto verrechnet. Eine ISBN bekommst du ebenfalls gratis. Du kannst aber auch deine eigene verwenden, und das Buch dann unter deiner eigenen Verlagsbezeichnung herausgeben.
Tantiemen werden pünktlich überwiesen. Außerdem gibt es jährlich einen Wettbewerb für Selfpublisher, wo man Geld und eine Veröffentlichung im Amazon-Verlag + eine Hörbuchproduktion gewinnen kann.
Amazon hat klar den größten Marktanteil und wenn du die Ebooks exklusiv bei ihnen veröffentlichst, bekommst du 70% des Verkaufserlöses.


Danke für die Synopse. Ist das alles auch für tolino gültig, mit dem Unterschied, dass das 'Aktivieren' der Option für Print einmalig 14,99€ kostet? So hätte ich deren Angabe verstanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusM
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 50
Beiträge: 285
Wohnort: Hüttenberg


BeitragVerfasst am: 19.07.2022 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Maunzilla hat Folgendes geschrieben:

Amazon hat klar den größten Marktanteil und wenn du die Ebooks exklusiv bei ihnen veröffentlichst, bekommst du 70% des Verkaufserlöses.


Die gibt es auch, wenn man nicht "Select" aktiviert, also auch wenn man nicht exklusiv dort veröffentlicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caliban
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 48
Beiträge: 102
Wohnort: Passau


BeitragVerfasst am: 20.07.2022 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Auf jeden Fall das Ebook bei KDP, wenn es um eines der gängigen Genres geht, weil die Plattform einfach am meisten Traffic hat. Das TB zuerst bei KDP und warten, bis TB und Ebook verknüpft sind, danach kann man das TB noch bei Tolino reinstellen, um den gesamten Markt abzudecken.

KU (Kindle Unlimited) bietet sich bei Romance, Thriller und Krimi an, Autoren anderer Genres nehmen (nach VÖ) KU manchmal für drei Monate mit und bieten das Ebook danach auch über andere Dienstleister an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omegaMk13
Wortedrechsler


Beiträge: 71
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 20.07.2022 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Caliban hat Folgendes geschrieben:
Auf jeden Fall das Ebook bei KDP, wenn es um eines der gängigen Genres geht, weil die Plattform einfach am meisten Traffic hat. Das TB zuerst bei KDP und warten, bis TB und Ebook verknüpft sind, danach kann man das TB noch bei Tolino reinstellen, um den gesamten Markt abzudecken.

KU (Kindle Unlimited) bietet sich bei Romance, Thriller und Krimi an, Autoren anderer Genres nehmen (nach VÖ) KU manchmal für drei Monate mit und bieten das Ebook danach auch über andere Dienstleister an.


Danke, ich glaube, das ist ein zentraler Punkt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caliban
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 48
Beiträge: 102
Wohnort: Passau


BeitragVerfasst am: 20.07.2022 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ist halt der Platzhirsch Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Topaz
Gänsefüßchen


Beiträge: 22



BeitragVerfasst am: 05.08.2022 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Eingangsfrage

Zitat:
wer von euch hat über einen der beiden genannten Selfpublisher publiziert und warum gerade über diesen und nicht den anderen (oder einen ganz anderen)?

Ich würde mich sehr über Erfahrungen freuen!


eBook
Meine eBooks veröffentlichte ich auf beiden Plattformen.
Grund: warum sollte ich weniger Geld und schlechtere Kategorien und Schlagworte bei Amazon hinnehmen, wenn es so einfach ist einzurichten?

Tolino ermöglicht mir weitere Märkte und Bibliotheken und Flatrate Services. Deswegen nutzte ich weder Tolino select, noch Kindle unlimited. Damit kann ich bei Bedarf meine Sachen auch noch anderswo veröffentlichen.
Z.b. bevor Tolino die weitere Distribution zu Apple, Kobo, Google und Co angeboten hat, hatte ich noch Draft 2 Digital um diese Märkte zu erreichen.

Wichtig ist mir, das ich nicht exklusiv lizenziere. Deswegen kommt z.b. BOD in Co. nicht für mich in Frage

Taschenbuch und Hardcover
Bisher bei Amazon.

 Grund: einfach, kostenlos, nicht exklusiv und zu den Zeitpunkt, als ich damit angefangen habe, hatte Tolino da noch kein Angebot und andere Anbieter wollen Exklusivität.

Heute schaute ich mich um und prüfe gerade ob Tolino oder epubli für das nächste Buch ausprobiert werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dyrnberg
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 176
Wohnort: Wien


BeitragVerfasst am: 08.08.2022 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Topaz hat Folgendes geschrieben:
Taschenbuch und Hardcover
Bisher bei Amazon.

Grund: einfach, kostenlos, nicht exklusiv und zu den Zeitpunkt, als ich damit angefangen habe, hatte Tolino da noch kein Angebot und andere Anbieter wollen Exklusivität.


Was bedeutet "nicht exklusiv" in der Beschreibung von KDP-Amazon. Ich verstand deren Angebot bislang sehr wohl als exklusiv, sprich: Das Buch ist nirgendwo anders zu kaufen. Nur auf Amazon.


_________________
Ein Roadtrip durch die Philosophie: "Die Nacht der Fragen und der Morgen danach" (Roman)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caliban
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 48
Beiträge: 102
Wohnort: Passau


BeitragVerfasst am: 08.08.2022 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Dyrnberg hat Folgendes geschrieben:
Topaz hat Folgendes geschrieben:
Taschenbuch und Hardcover
Bisher bei Amazon.

Grund: einfach, kostenlos, nicht exklusiv und zu den Zeitpunkt, als ich damit angefangen habe, hatte Tolino da noch kein Angebot und andere Anbieter wollen Exklusivität.


Was bedeutet "nicht exklusiv" in der Beschreibung von KDP-Amazon. Ich verstand deren Angebot bislang sehr wohl als exklusiv, sprich: Das Buch ist nirgendwo anders zu kaufen. Nur auf Amazon.


'Exklusiv' würde nur für das bei Kindle Unlimited angemeldete Ebook gelten. Taschenbücher waren bei Amazon noch nie exklusiv, soweit ich weiß. Wenn das Ebook nicht bei KU angemeldet ist, kann man es überall zusätzlich veröffentlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Topaz
Gänsefüßchen


Beiträge: 22



BeitragVerfasst am: 08.08.2022 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Dyrnberg hat Folgendes geschrieben:
Topaz hat Folgendes geschrieben:
Taschenbuch und Hardcover
Bisher bei Amazon.

Grund: einfach, kostenlos, nicht exklusiv und zu den Zeitpunkt, als ich damit angefangen habe, hatte Tolino da noch kein Angebot und andere Anbieter wollen Exklusivität.


Was bedeutet "nicht exklusiv" in der Beschreibung von KDP-Amazon. Ich verstand deren Angebot bislang sehr wohl als exklusiv, sprich: Das Buch ist nirgendwo anders zu kaufen. Nur auf Amazon.


Nicht exklusiv bedeutet, das ich auch anderswo das Buch drucken lassen kann.
Z.b. könnte ich die Abdruckrechte auch noch wo anders lizenzieren. Wenn ich die Druckausgabe z. B. bei BoD habe (die exklusive Druck-Rechte wollen) ginge das nicht.

Das hat erst Mal nichts damit zu tun, wo die Druckausgabe erhältlich ist.

Nun dazu, wo man die Druckausgabe kaufen kann, wenn man bei Amazon druckt.
Beim Anlegen des Buches kann man auswählen, ob das Buch nur bei Amazon erhältlich sein soll, oder ob man es für die extended distribution zulässt. Wenn man einen Haken bei extended distribution macht kann das Buch auch anderswo käuflich erworben werden. Voraussetzung dafür ist, das dein Lieblingsbuchladen Druckausgaben von Amazon in den eigenen Katalog aufnimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Agenten, Verlage und Verleger Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: [War das der Donner oder nur] Das End... hobbes Zehntausend 0 04.09.2022 19:00 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Frisch oder Fisch: Disqualifikationen anderswolf Zehntausend 0 21.08.2022 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: [War das ein Blitz oder nur] Das Ende... anderswolf Zehntausend 0 21.08.2022 19:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kreatives Schreiben oder Schreibthera... Gudrun Anders Sonstige Diskussion 39 16.08.2022 11:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ZerfallsProzesse oder als du das Buff... Constantine Zehntausend 18 11.08.2022 19:00 Letzten Beitrag anzeigen

BuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlung

von DasProjekt

von Canyamel

von Ruth

von Valerie J. Long

von Rike

von MoL

von Maria

von d.frank

von Leveret Pale

von adelbo

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!