16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Onryou – Rachegeister, 30. Juni 2022

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hobbes
Geschlecht:weiblichTretbootliteratin

Moderatorin

Beiträge: 4456

Das goldene Aufbruchstück Das goldene Gleis
Der silberne Scheinwerfer Ei 4


BeitragVerfasst am: 10.05.2022 20:00    Titel: Onryou – Rachegeister, 30. Juni 2022 eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Onryou – Rachegeister

Wer fürchtet sie nicht?  Die rachsüchtigen Geister aus Japan.
„Wenn ein Mensch in tiefem Hass stirbt, dann entsteht an jenem Ort ein Fluch, der wieder andere in neues Leid stürzt.“ (Kei Ohishi – Ju-On)
Japan hat eine Jahrhunderte alte Tradition der Überlieferung von Gruselgeschichten. Bis heute werden sie in Büchern, Holzschnitten oder Mangas neu erzählt, uminterpretiert oder reproduziert. Ihre subtile Schaurigkeit ist dabei faszinierend und schockierend zugleich. Besondere Bedeutung haben die so genannten Onryou – Rachegeister. Wörtlich übersetzt handelt es sich dabei um Seelen, die ihren Körper verlassen haben und von großem Hass getrieben sind. Sie tragen deshalb so viel Wut in sich, weil sie eines gewaltsamen Todes starben oder aber, weil sie mit einer unvollendeten Aufgabe gestorben sind. Japanische Rachegeister haben deshalb eine menschliche Gestalt und sind weder vollständig tot noch vollständig lebendig. Sie befinden sich in einem Zwischenzustand und können diesen häufig nur durch feste Rituale verlassen. Japanische Rachegeister peinigen jene, die ihnen geschadet oder ein Unrecht zugefügt haben. Aber auch jene, die zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort aufgetaucht sind. Sie sind rastlos, gefährlich und unvorhersehbar.
Als Hommage an die Onryou suchen die Herausgeberinnen Mika Krüger und Sarina Wood mit dem Verlag Torsten Low Gruselgeschichten. Fragen zur Ausschreibung und zum Thema können an die unten genannte E-Mail-Adresse gestellt werden. Weiterführende Informationen werden von den Herausgeberinnen unter folgendem Link bereitgestellt: https://cutt.ly/Tm9uJ3D
 
Bedingungen:
Für das Projekt werden Horrorgeschichten mit einer maximalen Länge von 25.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) gesucht, die sich mit den Onryou auseinandersetzen. Ein Mix mit anderem, passendem Genre ist möglich. Splatter, gewaltverherrlichende sowie pornografische Texte werden hierbei nicht berücksichtigt. Weiterhin ist es erwünscht, dass die Geschichten weitestgehend in der Gegenwart spielen. Als Handlungsorte ist Japan oder Deutschland vorgesehen. Im letzteren Fall muss aber die Verbindung zu den japanischen Rachegeistern deutlich aus der Geschichte hervorgehen.
Kurzgeschichten mit rassistischen oder beleidigenden Inhalten werden nicht berücksichtigt. Ein respektvoller Umgang mit der japanischen Kultur wird vorausgesetzt. Die Herausgeberin Mika M. Krüger hat Japanologie im Master studiert.
Jeder Autor darf maximal zwei Geschichten einreichen.
Die einzureichenden Beiträge dürfen bisher weder als Printversion noch in digitaler Form veröffentlicht worden sein. Der eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.
Die Einsendungen müssen in neuer Rechtschreibung verfasst sein und als .doc/.docx (MS Word) oder .rtf (Rich Text Format) gespeichert sein. Im Text sollte nur eine Schriftart und eine Schriftgröße verwendet werden. Kursive Formatierung innerhalb des Textes ist jedoch zulässig. Bitte fügt eurer Einsendung eine Kurzbiografie sowie eure Kontaktdaten (Realname, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail) bei.
Sendet eure Beiträge bis zum 30. Juni 2022 (Mitternacht) an: ausschreibung(at)sarina-wood.de
Honorar:
Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in der Anthologie sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Verpflichtungen. Es wird für jedes verkaufte Buch ein Gesamthonorar von 5 % vom Verkaufspreis ausgezahlt. Dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt. Für jedes verkaufte E-Book wird ein Gesamthonorar von 25 % vom Verkaufspreis ausgezahlt. Auch dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt.
Des Weiteren erhält jeder angenommene Autor ein Freiexemplar und kann weitere Exemplare der Anthologie mit Autorenrabatt erwerben (30% Rabatt auf den Ladenverkaufspreis). Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet.

Quelle: https://www.verlag-torsten-low.com/de/info/Aktuelle-Ausschreibungen.html

Danke an Stefanie.

Viel Erfolg!


_________________
Don't play what's there, play what's not there.
Miles Davis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ankündigungen: Schreibwettbewerb »Zehn Tage, zehntau... hobbes Ankündigungen 0 07.08.2022 21:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geschichtenausschreibung "Biokal... Bananenfischin Ausschreibung aktuell 0 04.07.2022 18:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitternachtsgeschichten, 15.10.2022 hobbes Ausschreibung aktuell 1 06.05.2022 11:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ausschreibung "Dark Carnival&quo... hobbes Ausschreibung aktuell 25 25.04.2022 13:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ostereinkaufsstress 2022 Harald Feedback 1 12.04.2022 08:39 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von CAMIR

von Pünktchen

von Berti_Baum

von WhereIsGoth

von BiancaW.

von SonjaB

von Rufina

von Sue Ulmer

von Mercedes de Bonaventura

von silke-k-weiler

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!