16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Manchmal trägt Schreiben zur Heilung der Seele bei...

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schoelz
Erklärbär


Beiträge: 0
Wohnort: München


BeitragVerfasst am: 30.03.2022 14:32    Titel: Manchmal trägt Schreiben zur Heilung der Seele bei... eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

.. ein Rat, den ich in meinem Manuskript auch meinen hoffentlich zukünftigen Lesern gebe.

Ein herzliches Hallo in die Runde!

Mein Name ist Karl Michael Schölz, gerne einfach auch nur Michael (warum Karl der erste Namensbestandteil ist, erläutere ich in einer PM gerne).
Ich lebe in München, bin freiberuflicher Businesscoach und psychologischer Berater, Ehemann und Vater, leidenschaftlicher Gastgeber, Sportler, Katzenbesitzer und ich liebe Earl Grey-Tee.

Meine Frau ist vor eineinhalb Jahren an Brustkrebs erkrankt und ich durfte sie in dieser anstrengenden, traurigen, verzweifelten aber auch schönen, hoffnungsvollen und glücklichen Zeit intensiv begleiten und mit ihr eine Transformation durchmachen, die ohne diese Krankheit nicht möglich gewesen wäre. Das war für mich auch ein Startschuss, mich als Autor zu versuchen und all die Erlebnisse und Erfahrungen auf das digitale und hoffentlich irgendwann richtige Papier zu bringen.

Es wurde ein sehr persönlicher und lebensnaher Ratgeber für Angehörige von (Brust-)Krebspatientinnen und Patienten, der viel dazu beigetragen hat, dass ich diese Zeit, mein inneres Wachstum aber auch meine Beziehung zu meiner Frau, meiner Familie und Bekannten neu beleuchten durfte. Dies hat viel – und da wären wir beim meinem Eingangssatz – dazu beigetragen, mich zu sortieren und meine Seele etwas zu entspannen. Und ich möchte dazu beitragen, dass die vielen hunderttausend Menschen, die als Angehörige jedes Jahr vor diese Situation gestellt sind, daraus Kraft, Hoffnung und Mut schöpfen und es schaffen, ihre Lebensqualität so gut wie möglich zu gestalten. Egal, wie es ausgeht.

Das Manuskript ist nun mit 230 Standardseiten fertiggestellt und ich biete es derzeit einigen Literaturagenten aus dem Bereich Sachbuch an. Ob daraus etwas wird werde ich sehen, ich übe mich in Geduld. Es war nicht ganz einfach, hier passende Agenten zu finden. Wenn aber der eine oder andere Leser ein paar konstruktive Ideen oder Tips für passende Ansprechpartner hat, ist er meines unendlichen Danks sicher.

Und bekommt bei einem persönlichen Treffen gerne auch einen Earl Grey-Tee serviert.


_________________
Karl Michael Schölz: Coach, Familienvater und Katzenbesitzer
Liebt Earl Grey-Tee.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hakatajin
Geschlecht:weiblichWortedrechsler


Beiträge: 95



BeitragVerfasst am: 30.03.2022 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen lieber Michael,

deine Idee von einem Ratgeber für Angehörige finde ich super. Das hätte mir damals bestimmt sehr geholfen. Eine Idee für einen passenden Ansprechpartner habe ich leider nicht, drücke dir aber sehr die Daumen, dass du jemanden findest.

Viele Grüße aus dem Münchner Osten! smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kasimira
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 19



BeitragVerfasst am: 01.04.2022 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

herzlich Willkommen hier im Forum smile.

Ich finde es super, wie du diese harten Einschnitt in deinem Leben genutzt hast, um etwas Gutes daraus entstehen zu lassen. Krebs ist eine furchtbare Erkrankung unter der auch Angehörige und Freunde sehr leiden. Ich habe es in den letzten Jahren selbst aus nächster Nähe erleben müssen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Veröffentlichung deines Buches! Daumen hoch

Liebe Grüße
Kasimira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Roter Teppich & Check-In Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Dorfschrat, das Pfarrhaus und die... Denisovan Einstand 0 25.09.2022 17:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Fleck Berni Feedback 0 24.09.2022 23:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zirkus der Kuriositäten Ellikng Einstand 8 23.09.2022 20:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Kräutersammler ChrisPhoenix Einstand 3 22.09.2022 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Automatisches Schreiben] Lydia Julia Katharina Inhalt 0 21.09.2022 10:39 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlung

von RAc

von Mogmeier

von BlueNote

von Berti_Baum

von MShadow

von fancy

von Lapidar

von Harald

von Tiefgang

von MT

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!