16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Ausschreibung "Dark Carnival", 30.06.2022

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hobbes
Geschlecht:weiblichTretbootliteratin

Moderatorin

Beiträge: 4428

Das goldene Aufbruchstück Das goldene Gleis
Der silberne Scheinwerfer Ei 4


BeitragVerfasst am: 25.04.2022 13:03    Titel: Ausschreibung "Dark Carnival", 30.06.2022 eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Anthologie „Dark Journals“ – Band 1

Für Band 1 unserer Dark-Journals-Anthologie sucht der Dark-Empire-Verlag mit dem Herausgeber Patrick Kaltwasser düstere Kurzgeschichten rund um den „Dark Carnival“.
Schaurige Lagerfeuerlegenden erzählen von tragischen Unfällen, unerklärlichen Phänomenen und Sichtungen von mysteriösen Kreaturen auf diesem ungewöhnlichen Jahrmarkt. Ein Ort, von dem heute keiner mehr weiß, wo er einst zu finden gewesen ist.
Stell dir einen Jahrmarkt vor, der ganzjährig seine Türen öffnet. Ein Spaß für Kinder, Erwachsene und … tote Seelen? Hörst du fröhliches Kinderlachen oder doch gequälte Schreie? Oder sogar beides …?
Willkommen auf dem Dark Carnival.
Laut Erzählungen öffnete er in den 60er-Jahren seine Tore. Er bot zahlreiche Attraktionen: die neusten Fahrgeschäfte, Zuckerwatte, lustige Clowns, das weltgrößte Riesenrad, die gruseligste Geisterbahn im ganzen Land und die unglaublichste Zirkusshow aller Zeiten.
Ein Habitat für Halbstarke und Schürzenjäger, die sich bei „Hau den Lukas“ beweisen wollten und der ein oder anderen Frau mit ihrem Gepose ein Lächeln abgewinnen konnten.
Man munkelt jedoch, dass Geldgier und Größenwahn den Erbauer des „Dark Carnival“ zu einem Bund mit dunklen Mächten gezwungen haben …

Konnten wir dich inspirieren? Dann bist du jetzt gefragt!

Folgende Rahmenbedingungen gelten für unsere Ausschreibung:

Alle Geschichten spielen auf dem Gelände des Dark Carnival. Wir haben für dich eine Karte anfertigen lassen, auf der du alle Wege und Attraktionen sehen kannst. Die Geschäfte mit den Fragezeichen sind für dich frei wählbar, das heißt, du kannst dir hier eine eigene Attraktion ausdenken. Ob deine Kurzgeschichte an einer oder mehreren Attraktionen spielt oder nur generell auf dem Gelände, bleibt dir überlassen, aber bitte halte dich an die Karte.
Einsendeschluss: 30.06.2022
Genre: Horror, Paranormal Fiction, Sci-Fi Horror, Thriller, Dark Fantasy
Zeichenzahl: 15.000 – 35.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Bitte sende uns deine Kurzgeschichte und Kurzvita an: darkcarnival(at)darkempire.de
Einzusenden als Textdokument, Normseiten (.docx, .doc, .odt)

Sonstiges: Bitte nur eine Einsendung pro Autor/Autorin. Der eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen. Die Geschichten dürfen bisher nicht veröffentlicht worden sein (weder in Printmedien noch online).
Den Autoren und Autorinnen entstehen selbstverständlich keine Kosten. Alle, die in der Anthologie veröffentlicht werden, erhalten ein Belegexemplar und anteilsmäßig Honorar.
Selbstverständlich behandeln wir deine Daten vertraulich und löschen diese nach dem Ende der Ausschreibungszeit.

Du hast noch Fragen? Dann melde dich gern bei uns: darkcarnival(at)darkempire.de

Wir bedanken uns und wünschen dir viel Freude beim Schreiben!


Quelle: https://darkempire.de/ausschreibung22/

Danke an silke-k-weiler.

Viel Erfolg!


_________________
Don't play what's there, play what's not there.
Miles Davis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefanie
Reißwolf


Beiträge: 1699



BeitragVerfasst am: 26.04.2022 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Das witzige ist, dass "in den 60er Jahren" vermutlich für "vor langer, langer Zeit" steht, weil die Leute beim Verlag recht jung sind.
Auf jeden Fall eine interessante Idee.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Endy
Geschlecht:männlichGänsefüßchen

Alter: 35
Beiträge: 42
Wohnort: Hamburg


BeitragVerfasst am: 27.04.2022 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Finde die Karte zu dem Park ganz süß und die Idee, dass die Geschichten der Anthologie in eben diesen spielt, lässt das alles recht plastisch werden.

_________________
Meine Website/Blog:
Einsamemasse.de

"Worte sind die einzigen kugeln im Patronengurt der Wahrheit. Und Dichter sind die Scharfschützen." (Die Hyperion-Gesänge)

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen." (Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 4706
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 27.04.2022 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt gut, aber ich weiß nicht, ob ich die Vorgabe verstehe. Einerseits ist die Rede davon, dass heute keiner mehr weiß, wo dieser Markt gewesen ist und es sich nur noch um Lagerfeuerlegenden dreht. Dann steht in der Vorgabe, die Geschichten müssen auf dem Gelände spielen. Das heißt dann also, die Geschichte muss in den 60ern spielen und auch mit dem damaligen Technologiestand (+eventuell Dark Majick) auskommen?

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 373
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 27.04.2022 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das habe ich mich auch gefragt und dem Verlag gestern eine Mail geschrieben. Die Antwort steht noch aus, ich sage euch dann gerne hier Bescheid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fistandantilus
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 42
Beiträge: 373
Wohnort: Augsburg


BeitragVerfasst am: 29.04.2022 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade ist die Antwort des Verlags hereingeflattert: Die Zeit, in der die KG spielt, ist frei wählbar. Sie muss sich eben nur auf dem Gelände abspielen, egal ob in den 60ern oder irgendwann später.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzi88
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 29.04.2022 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ausschreibung klingt sehr interessant. Ich habe schon eine mögliche Geschichte im Kopf. Mal schauen, ob ich das bis zur Deadline schaffe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 49
Beiträge: 4706
Wohnort: Nullraum
Das goldene Rampenlicht Das silberne Boot
Goldenes Licht Weltrettung in Silber


BeitragVerfasst am: 30.04.2022 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Mal schauen, ob ich das bis zur Deadline schaffe.
Die ist erst in zwei Monaten. Wie lange brauchst du denn für eine Kurzgeschichte?

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franzi88
Geschlecht:weiblichGänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 01.05.2022 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, je nachdem, ob mir mein Entwurf gefällt, überarbeite ich meine Geschichten recht oft. Zudem schreibe ich oft zeitgleich mehrere Geschichten, da dauert das schon etwas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hakatajin
Geschlecht:weiblichWortedrechsler


Beiträge: 88



BeitragVerfasst am: 06.05.2022 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich mich jetzt ein bisschen mit meiner Idee beschäftigt habe, glaube ich, nach Fertigstellung der Kurzgeschichte nie wieder das Oktoberfest oder sonstige Jahrmärkte aufsuchen zu können. Hab heute ein Riesenrad von weiter weg gesehen und mich gleich gegruselt. Verstecken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
von_Arnsfeld
Gänsefüßchen


Beiträge: 16



BeitragVerfasst am: 06.05.2022 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hakatajin hat Folgendes geschrieben:
Nachdem ich mich jetzt ein bisschen mit meiner Idee beschäftigt habe, glaube ich, nach Fertigstellung der Kurzgeschichte nie wieder das Oktoberfest oder sonstige Jahrmärkte aufsuchen zu können. Hab heute ein Riesenrad von weiter weg gesehen und mich gleich gegruselt. Verstecken


Sieh es positiv: die Idee hätte auch im Spiegelkabinett spielen können.
Gruseln jedes Mal, wenn man in den Spiegel schaut. Rolling Eyes


_________________
"Für mein Werk kann ich nichts weiter vorbringen als seine Redlichkeit"
---- H. P. Lovecraft, 1890 - 1937
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Reißwolf


Beiträge: 1618



BeitragVerfasst am: 06.05.2022 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

V.K.B. hat Folgendes geschrieben:
Wie lange brauchst du denn für eine Kurzgeschichte?

Das kommt ganz darauf an, wie viele Stunden vor Abgabetermin man mit dem Schreiben anfängt. Laughing


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hakatajin
Geschlecht:weiblichWortedrechsler


Beiträge: 88



BeitragVerfasst am: 08.05.2022 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

von_Arnsfeld hat Folgendes geschrieben:
Hakatajin hat Folgendes geschrieben:
Nachdem ich mich jetzt ein bisschen mit meiner Idee beschäftigt habe, glaube ich, nach Fertigstellung der Kurzgeschichte nie wieder das Oktoberfest oder sonstige Jahrmärkte aufsuchen zu können. Hab heute ein Riesenrad von weiter weg gesehen und mich gleich gegruselt. Verstecken


Sieh es positiv: die Idee hätte auch im Spiegelkabinett spielen können.
Gruseln jedes Mal, wenn man in den Spiegel schaut. Rolling Eyes


Hahaha, auch wieder wahr. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Literaturausschreibungen -> Ausschreibung aktuell Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Agentur "nachtelefonieren"? cottageCheese Agenten, Verlage und Verleger 13 11.05.2022 06:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Onryou – Rachegeister, 30. Juni 2022 hobbes Ausschreibung aktuell 0 10.05.2022 20:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zeichenanzahl Ausschreibung Lona21 Sonstige Diskussion 10 07.05.2022 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitternachtsgeschichten, 15.10.2022 hobbes Ausschreibung aktuell 1 06.05.2022 11:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Geschichte "in ultimas Res&... LisaAustria Plot, Handlung und Spannungsaufbau 23 25.04.2022 00:20 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Paradigma

von MosesBob

von Keren

von Ralphie

von femme-fatale233

von Ralphie

von Canyamel

von HerbertH

von EdgarAllanPoe

von Biggi

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!