16 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


barfüßig*


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 336



BeitragVerfasst am: 18.11.2021 12:24    Titel: barfüßig* eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

als sie ihren manifesten noch
ihren glauben schenkten
hast du auf der straße schon
dein lied gesungen
den staub haben sie
dir nicht geneidet
 
und als die opulenten worte
                     aufgebraucht
blieb ihnen nicht einmal eine idee
 
 
*für henriette haill



_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chaosprinzessin
Geschlecht:weiblichWortedrechsler


Beiträge: 74
Wohnort: links des Rheins


BeitragVerfasst am: 19.06.2022 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

so kurz
und so schön
und die letzten verse
wie wahr ...

lg
mirjam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butenlänner
Leseratte


Beiträge: 125



BeitragVerfasst am: 19.06.2022 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Unser Leben – eine Straße,
  Ob ich König oder Bettler bin.
   Ob ich liebe oder hasse,
    Alles schwindet mit der Zeit dahin.

 (Henriette Hail - Straßenballade, erste Strophe)

Hans-Eckhardt Wenzel vertonte (~2008) 17 Gedichte aus dem Zyklus Straßenballade von Henriette Hail (* 27. Juni 1904 in Linz; † 22. Februar 1996 ebenda)

Bis dato war mir diese Poetin unbekannt. Danke für diese Gedenk-Lyrik

mfg
fb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwarzer lavendel
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 336



BeitragVerfasst am: 18.07.2022 10:31    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

vielen dank für die rückmeldungen.
ich habe sie auch über wenzel kennengelernt.

das gedicht habe ich noch mal überarbeitet und in meinem neuen gedichtband veröffentlicht. wink

liebe grüße
charlotte


_________________
poesie ist die fortsetzung der verzweiflung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Feedback Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Fao

von Boro

von preusse

von zwima

von Schmierfink

von Pütchen

von Lapidar

von Minerva

von EdgarAllanPoe

von Michel

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!