15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


im nilfieber


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Perry
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 69
Beiträge: 2190



BeitragVerfasst am: 26.10.2021 11:44    Titel: im nilfieber eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

im nilfieber

wer weiß schon woher wir kommen wohin
wir gehen sind wir zu schwer auf dem fluss
zu schwimmen die pyramiden zu erklimmen

die sonne strahlt unbarmherzig in der heißen
zone wir klimpern mit den wimpern blinzeln
den fernen fata morganen im wüstenwind zu

fragen uns welche piercings die tänzerinnen
im nabel tragen ob auch cleopatra einst mit
schmuck an intimen stellen cäsar verführte

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krataduuk
Gänsefüßchen

Alter: 23
Beiträge: 16
Wohnort: Ostsee


BeitragVerfasst am: 06.11.2021 05:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann die geschichtlichen Zusammenhänge in diesen Gedicht nicht nachvollziehen, Cleopatra ist zeitlich so weit von den Pharaonen, die die Pyramiden erbaut haben, entfernt wie wir von der Zeit von Cleopatra,
Cleopatra ist nicht Ägypten, die Ptolemäer sind ein Übrigbleibsel von Alexander dem sogenannten Großen, nachdem er am Suff gestorben und dann sein hybrides Reich in seine Einzelteile zerfallen ist,

wer hat die Pyramiden erbaut und was hat das mit Cäsar zu tun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perry
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 69
Beiträge: 2190



BeitragVerfasst am: 06.11.2021 13:01    Titel: Hallo Schneckenpost, pdf-Datei Antworten mit Zitat

ich weiß zwar nicht, was Du mit derlei Posting bezweckst, aber ich will Dich werkstattgemäß gern ein wenig erhellen.
Es geht in dem Text nicht um geschichtliche Zusammenhänge, sondern mehr um das Vermischen von inneren und äußeren Eindrücken während einer Nilreise.
LG
Perry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krataduuk
Gänsefüßchen

Alter: 23
Beiträge: 16
Wohnort: Ostsee


BeitragVerfasst am: 06.11.2021 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

ok, wenn es in dem Text nicht um geschichtliche Zusammenhänge geht, sondern um das Vermischen von inneren und äußeren Eindrücken während einer Nilreise, dann habe ich das wohl falsch verstanden.

Erzähl doch mehr von deiner Reise, warst du alleine oder in einer Reisegruppe oder beides, bist du vor irgendwas geflohen oder hattest du deine Liebste dabei oder beides, wer ist das Wir, sowas möchte ich gerne erfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perry
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 69
Beiträge: 2190



BeitragVerfasst am: 06.11.2021 15:56    Titel: Hallo Schneckenpost, pdf-Datei Antworten mit Zitat

auch wenn ich prosalastige Lyrik schreibe, sind meine Texte keine Romanfragmente, sondern allenfalls Wortpuzzles, die beim Leser zusammengesetzt eventuell Reflexionen hervor sollten.
Außerdem schreibe ich selten autobiografisch, das "wir" sind hier sensationshungrige Touristen, die Mystisches mit Erotik garniert gustieren wollen.
Danke fürs Interesse und LG
Perry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krataduuk
Gänsefüßchen

Alter: 23
Beiträge: 16
Wohnort: Ostsee


BeitragVerfasst am: 06.11.2021 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Und schon habe ich mehr von dir erfahren, obwohl du nicht autobiografisch sein willst.
Das Puzzle setzt sich zusammen.

Warst du denn ein Teil der sensationshungrigen Touristen oder wolltest du dich von ihnen abheben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Perry
Geschlecht:männlichExposéadler

Alter: 69
Beiträge: 2190



BeitragVerfasst am: 07.11.2021 00:14    Titel: Hallo Schneckenpost, pdf-Datei Antworten mit Zitat

ich wollte mich von ihnen abheben, obwohl ich ansonsten sehr empfänglich für weibliche Reize bin. Wink
LG
Perry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Werkstatt Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du keine Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Municat

von Oktoberkatze

von EdgarAllanPoe

von BlueNote

von WhereIsGoth

von WhereIsGoth

von Mogmeier

von Nicki

von Lapidar

von Terhoven

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!