12 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Dieses Werk wurde für den kleinen Literaten nominiert Hunger


 
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 02.02.2008 22:00    Titel: Hunger eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Jetzt muss ich mal was in den Trash-Bereich setzen, das hoffentlich nicht als schwer jugendgefährdent eingestuft wird. Übernehme keine Garantie für qualitative Hochwertigkeit.


Ich streichle durch dein fahles Haar,
das einst so strahlte und mich blendete.
Ertaste deinen kalten Körper,
der einst den meinen erwärmte.
Alles vergangen.
Liebe war für dich nur ein Spiel,
und ich die nächste Runde.
Es hat sich ausgespielt.
Ich meine es noch immer ernst.
Mein Herz war deiner Folter ausgesetzt,
doch es hat noch Leben in sich.
Es macht mir nichts aus,
ich kann mein Gefühle nicht leugnen,
Du wirst nicht nur eine bloße Erinnerung sein,
du wirst immer in mir weiterleben.
Ich nehme Messer und Gabel
Und den ersten Bissen zu mir.



_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aLiFeOnCeLoSt
Geschlecht:weiblichSchreiber-Lehrling

Alter: 29
Beiträge: 81
Wohnort: The Darker Side Of Nonsense


BeitragVerfasst am: 03.02.2008 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

hey Christian17,
also ich find es hat was... erinnert mich ein bisschen an den Film Cannibal... Laughing
aber doch ich finds gut...mehr kann ich dazu nicht sagen.

wobei vielleicht doch... irgendwie find ich den titel nicht so passend... wenn du den hunger im direkten sinne meinst... da find ich passt er nicht...aber wenn es im übertragenen sinn oder wie auch immer gemeint ist, dann will ich nix gesagt ham...  Wink

lg,
rebekka


_________________
"Und auf das ganze Schlamassel gehört ein Grabstein mit der Aufschrift - Menschheit,
du hattest von Anfang an nicht das Zeug dazu!"
- Charles Bukowski -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 03.02.2008 14:35    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ja ich meine es im übertragenen Sinne, wobei ich sagen muss, dass ich mit dem Titel selbst nich so zufrieden bin. Mir ist aber nichts näherliegendes eingefallen.

_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 03.02.2008 18:45    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Will sonst keiner mehr. Lasst den Trash-Bereich doch nicht so hängen.

_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 25
Beiträge: 10334
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 03.02.2008 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist nicht Trash. Das ist vielleicht ein bisschen klischeehaft und gewaltverherrlichend, aber Trash ist es mit Sicherheit nicht.

_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 03.02.2008 19:01    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Gewaltverherrlichend???!!!  Shocked

Bitte löscht ihn nicht schon wieder.


_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 25
Beiträge: 10334
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 03.02.2008 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, gewaltverherrlichend ist vielleicht der falsche Begriff. Ich dachte, vielleicht verstehst du, worauf ich hinauswill.
Aber schlecht find ich diesen Text nicht und trashig erst recht nicht. Er hat Feuer, ein Abgrund tut sich zwischen den Zeilen auf. Das ist klasse!


_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 03.02.2008 19:09    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich danke dir für dein Lob. Auf das Wort "Gewaltverherrlichung" reagiere ich  nur etwas empfindlich dank unserem tollen Jugendschutz... Und seit Rambo 4 ganz arge Probleme mit den Prüfstellen hat.

_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix
Geschlecht:männlichHobbyautor

Alter: 31
Beiträge: 350



BeitragVerfasst am: 03.02.2008 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube das Wort, das Krümel sucht, ist makaber  Wink

Aber genau das ist doch das tolle an diesem Gedicht, das Makabre und der Anflug von schwarzem Humor (den ich da jedenfalls reininterpretiere).


_________________
-Show me a hero and I will write you a tragedy-

F.S. Fitzgerald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seraph
Geschlecht:männlichMelancholiker

Alter: 28
Beiträge: 1728
Wohnort: Dülmen


Die Legenden von Himmel und Hölle
BeitragVerfasst am: 03.02.2008 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Du wirst nicht nur eine bloße Erinnerung sein,
du wirst immer in mir weiterleben.
Ich nehme Messer und Gabel
Und den ersten Bissen zu mir.


Das ist hart/krank, aber...gänsehautechnisch echt gut.
Mach hinter "Messer und Gabel" noch nen Punkt, dann wird ein schönes Zeugma draus!  Smile

Ich bin beeindruckt!
Maddin


_________________
(ehemals KREVIN)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 04.02.2008 10:32    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Wow... Ich bin durch die positiven Antworten richtig überrascht. Danke.


Zitat:
Das ist hart/krank, aber...gänsehautechnisch echt gut.


Das ist das größte Kompliment, was du mir machen kannst.  Twisted Evil


_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seraph
Geschlecht:männlichMelancholiker

Alter: 28
Beiträge: 1728
Wohnort: Dülmen


Die Legenden von Himmel und Hölle
BeitragVerfasst am: 04.02.2008 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich freu' mich ja, wenn ich helfen kann. lol
Und mach bitte den Punkt!


_________________
(ehemals KREVIN)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 04.02.2008 18:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

So, habe den Punkt gesetzt.


Ich streichle durch dein fahles Haar,
das einst so strahlte und mich blendete.
Ertaste deinen kalten Körper,
der einst den meinen erwärmte.
Alles vergangen.
Liebe war für dich nur ein Spiel,
und ich die nächste Runde.
Es hat sich ausgespielt.
Ich meine es noch immer ernst.
Mein Herz war deiner Folter ausgesetzt,
doch es hat noch Leben in sich.
Es macht mir nichts aus,
ich kann mein Gefühle nicht leugnen.
Du wirst nicht nur eine bloße Erinnerung sein,
du wirst immer in mir weiterleben.
Ich nehme Messer und Gabel.
Und den ersten Bissen zu mir.


_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seraph
Geschlecht:männlichMelancholiker

Alter: 28
Beiträge: 1728
Wohnort: Dülmen


Die Legenden von Himmel und Hölle
BeitragVerfasst am: 04.02.2008 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

JaaJaa, das kommt gut.  Twisted Evil
Wenn du's vorliest, mach eine kleine Pause nach dem "Messer und Gabel". Du sollst deine Leser schocken.  Wink

Eine Frage noch: das lyrische Ich fühlt sich doch benutzt, oder? Vielleicht wäre es noch besser, wenn es die Frau wikrlich geliebt hätte, sie aber seine Liebe nicht erwidert hätte und er sie aufisst, um für immer mit ihr zusammenzusein. Verstehst du? Er würde dann keinerlei Aggressionen hegen, er würde sie einfach nur liebevoll in sich aufnehmen.

7 Punkte.
Gefällt mir sehr gut!


_________________
(ehemals KREVIN)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 07.02.2008 23:35    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zitat:
Eine Frage noch: das lyrische Ich fühlt sich doch benutzt, oder? Vielleicht wäre es noch besser, wenn es die Frau wikrlich geliebt hätte, sie aber seine Liebe nicht erwidert hätte und


Ich finde schon, dass man das herauslesen kann, und so war es ja gedacht. Ich wollte dabei nur nicht allzu dick auftragen.


_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 17.02.2008 20:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Mich würde gerne interessieren, ob noch jemand der gleichen Meinung ist. Wenn das so gut ankommt, dann schreibe ich öfters mal in die Richtung.

_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tayfun
Geschlecht:weiblichHobbyautor


Beiträge: 392
Wohnort: Ruhrpott


BeitragVerfasst am: 17.02.2008 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Shocked Kannibalismus als Pointe?
Und austesten wie weit die Toleranz auf dem Papier geht?

Nun, meine Toleranz bei diesem Text ist null.

Sensationsgeilheit, sogar Applaus und so etwas wie Faszination für das extreme Tabu wie bei den Kannibalismus-Prozessen - immer wieder finde ich auch manche Reaktionen von Mitmenschen erschreckend.

Finde ich echt heftigst!

LG Tayfun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 17.02.2008 21:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Zitat:
Kannibalismus als Pointe?
Und austesten wie weit die Toleranz auf dem Papier geht?

Nun, meine Toleranz bei diesem Text ist null.

Sensationsgeilheit, sogar Applaus und so etwas wie Faszination für das extreme Tabu wie bei den Kannibalismus-Prozessen - immer wieder finde ich auch manche Reaktionen von Mitmenschen erschreckend.

Finde ich echt heftigst!

LG Tayfun


Ganz ehrlich... Ich freue mich, dass solch eine Reaktion kommt. Ich habe  das nicht umsonst in den Trash-Bereich rein. Ich wollte hiermit auch die Toleranzgrenzen austesten und ich erwarte auch nicht, dass es jedem gefällt. Ich respektiere deinen Standpunkt.
Jetz habe ich zwar zwei völlig entgegengesetzte Bewertungen, was mich an Hektorgrafs Einwand im Bewertungs-Thread denken lässt, aber das ist OK so.
Auf jeden Fall vielen Dank für deine ehrliche Meinung.


_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 17.02.2008 23:36    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Ich finde es trotzdem nicht toll, wenn Texte wegen moralischen Einwänden so schlecht bewertet werden. Ich habe nie behauptet, dass der Text ein Meisterstück ist, aber nur wegen dem Thema... Naja, die Ansichten gehen halt auseinander.

_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SylviaB
Geschlecht:weiblichSchnupperhasi

Alter: 52
Beiträge: 6815
Wohnort: Köln
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 17.02.2008 23:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, die menschlichen Einwände sind schon gelaufen obwohl ich nicht das Gefühl habe, das hier tatsächlich Kanibalismus gemeint ist. Du schreibst oben irgendwo - im übertragenen Sinne - ja so habe ich es auch gelesen.

So und nun zeige ich dir ein paar Fehler auf, die mir heftig in den Augen pieken smile
Zitat:

Ich streichle durch dein fahles Haar,
das einst so strahlte und mich blendete.
Ertaste deinen kalten Körper,
der einst den meinen erwärmte.
Alles vergangen.
Liebe war für dich nur ein Spiel,
und ich die nächste Runde.
Es hat sich ausgespielt.
Ich meine es noch immer ernst.
Mein Herz war deiner Folter ausgesetzt,
doch es hat noch Leben in sich.
Es macht mir nichts aus,
ich kann mein Gefühle nicht leugnen.
Du wirst nicht nur eine bloße Erinnerung sein,
du wirst immer in mir weiterleben.
Ich nehme Messer und Gabel.
Und den ersten Bissen zu mir.


Zunächst möchte ich Krevin zustimmen, mach nach Gabel eine Pause. Das kommt einfach gruseliger.
Dann stimmen die Sätze nicht, sie bringen einen immer wieder raus. Der Rhythmus ist irgendwie zu chaotisch. Damit gefällt mir der Text zwar vom Gedanken her aber die Umsetzung läßt schwer zu wünschen übrig. Was mir nicht so gefällt habe ich fett gemacht. Und Überflüssig wurde von mir noch mit einem Unterstrich belohnt.

Also ich sehe den Text auch nicht als Trash... Wohin ich ihn packen würde... keine Ahnung, denn der Inhalt ist sehr grenzwertig.

Von mir 6 Federn, weil die Umsetzung nicht so gelungen ist.

Lieben Gruß
Sylvia


_________________
Scheint dat Sönnsche dir aufs Hirn,
hassu wohl ne offne Stirn. wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Plague Rat
Autor

Alter: 28
Beiträge: 541
Wohnort: Im Asylum


BeitragVerfasst am: 18.02.2008 16:21    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo, Sylvia

Vielen Dank für deine Kritik. Ich habe nur eine Frage beim Wort "blendete". Existiert diese Vergangenheitsform überhaupt oder findest du das Wort allgemeint unpassend gesetzt.

Den Text würde ich schon im Trash lassen, wenn du den Inhalt schon grenzwertig findest... zumindest aber in die Talentschmiede, da es ein spontaner Text war.

Ich hoffe die Fehler haben deine Augen noch heil gelassen  smile


_________________
A quick taste of the poison, a quick twist of the knife
When the obsession with death
The obsession with death becomes a way of life
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enfant Terrible
Geschlecht:weiblichalte Motzbirne

Alter: 25
Beiträge: 10334
Wohnort: München


Ein Fingerhut voller Tränen - Ein Gedichtband
BeitragVerfasst am: 18.02.2008 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne dir etwas aufdrängen zu wollen, hier einfach mein Vorschlag, wie ich es geschrieben hätte:

Ich streichle durch dein fahles Haar,
das mich einst mit seinem Glanz blendete.
Ertaste deinen kalten Körper,
der einst den meinen erwärmte.
Alles vergangen.

In deinem Spiel der Liebe war ich
nicht mehr als die nächste Runde.
Es hat sich ausgespielt.

Ich meine es noch immer ernst.
Trotz deiner Folter hat sich mein Herz
noch ein Fünkchen Leben bewahrt,
und der Hunger lässt es schlagen.

Es macht mir nichts aus,
ich kann mein Gefühle nicht leugnen.
Keine bloße Erinnerung bleibst du,
sondern wirst immer in mir weiterleben.

Ich nehme Messer und Gabel
und den ersten Bissen zu mir.


_________________
"...und ich bringe dir das Feuer
um die Dunkelheit zu sehen"
ASP

Geschmacksverwirrte über meine Schreibe:
"Schreib nie mehr sowas. Ich bitte dich darum." © Eddie
"Deine Sprache ist so saftig, fast möchte man reinbeißen." © Hallogallo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Lyrik -> Trash Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Text-/Wortanalyse bei Harry Potter, T... Berti_Baum Dies und Das 4 15.12.2013 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hunger Unstern Publikationen 9 19.11.2012 23:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Ich hab keinen Hunger!" Nell Bloom Werkstatt 0 03.10.2012 17:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge hunger Moonlight-1 Werkstatt 8 10.10.2010 15:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Deutsch?]Hunger - gibt es nicht! Traumtänzerin Sprache & Stil 7 10.10.2010 12:25 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuch

von Enfant Terrible

von Nina

von MShadow

von Canyamel

von helo

von hexsaa

von Ruby Smith

von BirgitJ

von Jocelyn

von ConfusedSönke

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!