15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Polizeiarbeit um 1900 in Deutschland


 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Ideenfindung, Recherche
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Calvin Hobbs
Geschlecht:männlichEselsohr


Beiträge: 231
Wohnort: Deutschland


BeitragVerfasst am: 02.05.2021 17:06    Titel: Polizeiarbeit um 1900 in Deutschland eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo smile
Folgende Frage, zu der ich leider bisher im Netz nicht fündig geworden bin:
Wenn um 1900 in Deutschland ein Toter/Ermordeter aufgefunden wurde, die Polizei den Tatort untersuchte, kam da auch ein Arzt hinzu? Wenn ja, was für ein Arzt war das?
Oder kam das Opfer direkt vom Tatort in die Leichenhalle?
Vielen Dank im voraus smile


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Levo
Leseratte


Beiträge: 118



BeitragVerfasst am: 02.05.2021 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

https://rechtsmedizin.charite.de/ueber_das_institut/geschichte_des_instituts/

Zumindest in Berlin wurde offenbar am 1900 der gerichtsärztliche Bereitschaftsdienst geschaffen. Vorher dürften es "Polizeiärzte" gewesen sein. Die Rechtsmedizin als solche hat in anderen europäischen Ländern eine sehr viel längere Tradition und Anerkennung als quasi-medizinische Fachrichtung.
In HH gab es mindestens bis in die 2000er eine Trennung der Uni-Rechtsmedizin vom behördlichen Gerichtsärztlichen Dienst, auch wenn sie in einem Gebäude und auch zusammen arbeiteten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernd
Gänsefüßchen

Alter: 51
Beiträge: 38
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 02.05.2021 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Falls du noch nicht auf der Website der Hochschule der Deutschen Polizei (www.dhpol.de) warst – dort finden sich einige Informationen zur Polizeiarbeit im Kaiserreich, aber leider  nicht die gewünschten Details. Falls hier im Forum keiner die Info aus dem Hut zaubert, würde ich an deiner Stelle dort anfragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calvin Hobbs
Geschlecht:männlichEselsohr


Beiträge: 231
Wohnort: Deutschland


BeitragVerfasst am: 02.05.2021 18:29    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke an Levo und Bernd smile

Bernd hat Folgendes geschrieben:
Falls du noch nicht auf der Website der Hochschule der Deutschen Polizei (www.dhpol.de) warst – dort finden sich einige Informationen zur Polizeiarbeit im Kaiserreich, aber leider  nicht die gewünschten Details. Falls hier im Forum keiner die Info aus dem Hut zaubert, würde ich an deiner Stelle dort anfragen.


Ja, den obigen Link habe ich schon durch, da gibt es leider nur Allgemeines. Ich werde mal schauen, was noch so eintrudelt.
Bin hoffentlich hier fündig geworden -> http://www.sachsen-polizeigeschichte.de/39994.html via Kontakt.
Es bleibt spannend smile


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schreibkopf
Geschlecht:männlichLeseratte


Beiträge: 133



BeitragVerfasst am: 02.05.2021 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

hallo calvin hobbs,

ich vermute sehr stark, dass vor dem Start der zentralen Mordinspektion durch Ernst Gennat im Jahr 1929 kaum Mordermittlungen erfolgten, die mit heuigen Methoden vergleichbar sind. Insofern wird wohl jeweils ein ortsansässiger oder wie auch immer verfügbarer Arzt hinzugezogen worden sein.

Ich empfehle dir die ZDF-Mediathek. Unter "Geschichte der Forensik" gibt es eine zweiteilige Serie zum Thema.

VG
Schreibkopf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calvin Hobbs
Geschlecht:männlichEselsohr


Beiträge: 231
Wohnort: Deutschland


BeitragVerfasst am: 03.05.2021 17:01    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Danke, auch da werde ich mich mal schlau machen smile

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Reißwolf


Beiträge: 1052



BeitragVerfasst am: 04.05.2021 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, das kann man ohnehin nicht eindeutig beantworten, da die Polizei in den deutschen Ländern sehr unterschiedlich organisiert war. Und auch die Organisation und Ausstattung sich von den Großstädten und dem ländlichen Raum sehr unterschied.

_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calvin Hobbs
Geschlecht:männlichEselsohr


Beiträge: 231
Wohnort: Deutschland


BeitragVerfasst am: 04.05.2021 17:55    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Habe genau die Infos erhalten, die ich brauchte smile

->Werter Herr Hobbs, ab 1809 gab es in Leipzig ein „Criminalgericht“, welches 1813 in „Vereinigtes Criminal- und Polizei-Amt der Stadt Leipzig“ überging. 1864 hieß diese dann Kriminalsektion und wurde ab 1883 Kriminalabteilung. Die Entscheidung der Hinzuziehung eines Arztes oder Rechtmediziners oblag bei Vorliegen eines Verbrechens in der Regel dem vor Ort eingesetzten Kriminalkommissar, welcher u. U. Rücksprache mit dem zuständigen Staatsanwalt führte. War zuerst ein anderer Angehöriger der Kriminalabteilung, wie ein Oberwachtmeister, Wachtmeister oder Schutzmann vor Ort, führte dieser Rücksprache mit dem Kriminalkommissar ... Soweit in der Kürze.

Mit freundlichen Grüßen<-


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Levo
Leseratte


Beiträge: 118



BeitragVerfasst am: 04.05.2021 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Ideenfindung, Recherche Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein Roman ist "Wie The Walking ... MarkusM Sonstige Diskussion 40 10.04.2021 11:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge deutschland schwarzer lavendel Feedback 0 15.03.2021 06:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviele Waffen gibt es in Deutschland? MarkusM Ideenfindung, Recherche 12 15.02.2021 13:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuerscheinungen im Science Fiction C... Beckinsale Verlagsveröffentlichung 0 16.10.2020 18:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutschland, im Krach Dana Dolata Feedback 9 14.07.2018 14:02 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von seppman

von BerndHH

von hexsaa

von Enfant Terrible

von V.K.B.

von MShadow

von Jocelyn

von Sun Wukong

von Sue Ulmer

von Sun Wukong

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!