15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Zeitraum von Lesungen nach Buchveröffentlichung

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Profession Schriftsteller (Leid und Lust)
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Texter2000
Geschlecht:männlichSchmierfink


Beiträge: 62



BeitragVerfasst am: 02.04.2021 00:47    Titel: Zeitraum von Lesungen nach Buchveröffentlichung eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn Ihr nach einer Buchveröffentlichung Lesungen macht, wie lange geht das? Ist das Buch z. B. nach einem halben Jahr oder einem Jahr nach der Veröffentlichung für Lesungsveranstalter nicht mehr interessant, weil es nicht mehr als Neuerscheinung gilt? Oder ist das egal?
Und apropos Neuerscheinung: Wie lang gilt ein Buch als Neuerscheinung?

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiara
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 41
Beiträge: 1554
Wohnort: bayerisch-Schwaben


BeitragVerfasst am: 02.04.2021 04:19    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist das egal. Je nachdem, was der Veranstalter wünscht bzw. vermarktet.
Stell dir vor, du schrubest vor zehn Jahren einen Bestseller und der Rest ist "reden wir nicht drüber"...

Bei meiner Reihe bespreche ich jedoch alle Bücher, allerdings bekommt das "angepriesene" den Fokus.


_________________
Zum Schweigen fehlen mir die Worte.

- Düstere Lande: Das Mahnmal (2018)
- Düstere Lande: Schatten des Zorns (2020)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Taranisa
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 52
Beiträge: 1641
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 02.04.2021 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich (für mich natürlich) steht das aktuelle Werk im Vordergrund. Ich bespreche mich da gerne mit der Buchhändlerin meines Vertrauens, mit der ich z.B. auch die Lesungsspaziergänge in Marburg durchführe. Sobald wieder erlaubt, folgt eine Lesung / ein Lesungsspaziergang zu Band 2.
Letzten Sommer las ich für den Landfrauenverein auf dem Frankenberger Burgberg (mit C-Vorgaben), da war Band 1 bereits über 1,5 Jahre "alt".
Bis wann ein Werk als Neuerscheinung bezeichnet werden kann? Ich denke, das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. das Genre. Manche Genres werden von sehr-viel-Lesern bevorzugt, da kann ein Roman nach wenigen Monaten schon "alt" sein, da ständig Nachschub gekauft und verlangt wird.


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
"Die Ehre des Henkersweibs", Burgenwelt Verlag, ET 12/20
"Spielweib", Burgenwelt Verlag, ET vorauss. 11/21
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bernd
Gänsefüßchen

Alter: 52
Beiträge: 47
Wohnort: Erfurt


BeitragVerfasst am: 02.04.2021 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Frage an Ute: Was meinst du denn mit „C-Vorgaben“?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Reißwolf


Beiträge: 1219



BeitragVerfasst am: 02.04.2021 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Da die meisten Verlage zweimal jährlich ihre Neuheiten an den Buchmessen im Frühling und Herbst präsentieren, kann man davon ausgehen, daß eine Neuerscheinung ca. 6 Monate als solche angesehen und beworben wird. Früher wurden zu diesen Gelegenheiten auch die gedruckten Verlagsprogramme herausgegeben.
Dementsprechend wechseln auch die Buchhändler ihre Sortimente und machen Platz für die Neuheiten der aktuellen Saison.
Dabei gibt es freilich auch Ausnahmen. Etwa wenn ein Buch sich über mehrere Monate als Bestseller entpuppt, wird es auch länger prominent ausgestellt.

Was Lesungen anbelangt, kommt es wohl darauf an, ob ein (aktuelles) Buch beworben oder eher der Autor selbst präsentiert werden soll. Ist der Autor berühmt, kommen die Leute wegen des großen Namens und für ein Autogramm und Selfie und weniger, um unbedingt einen Auszug aus seinem letzten Buch zu hören, das sie ohnehin meist schon gekauft haben.


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 52
Beiträge: 1641
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 03.04.2021 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Bernd hat Folgendes geschrieben:
Eine Frage an Ute: Was meinst du denn mit „C-Vorgaben“?

Die Vorgaben (Regeln) der Regierung, um eine Ansteckung von Corona zu minimieren, wie Abstand, Masken und Desinfektion. Die Landfrauen brachten ihren eigenen Klappstuhl mit, setzten sich mit Abstand zueinander hin und trugen (außer am Platz) Mund-Nasen-Schutz. Auch ich nahm meinen "MuNaSchu" erst ab, als ich mit entsprechend Abstand zu meinen Zuhörerinnen mit der Lesung über Mikrofon begann.


_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
"Die Ehre des Henkersweibs", Burgenwelt Verlag, ET 12/20
"Spielweib", Burgenwelt Verlag, ET vorauss. 11/21
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um die Schriftstellerei -> Profession Schriftsteller (Leid und Lust) Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wir gehen nicht nach Bjarndýrhold azareon35 Werkstatt 0 13.09.2021 15:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Perspektivenwechsel nach Tod des Prot... Tinkerbell263 Plot, Handlung und Spannungsaufbau 11 05.09.2021 17:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Entwirrungen Gedichte von Jörg Weigan... fancy Verlagsveröffentlichung 0 02.09.2021 14:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Nase voll von Courier New Pickman Formsache und Manuskript / Software und Hilfsmittel 4 18.08.2021 19:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Derzeit keine Annahme von unverlangt ... Cesa Agenten, Verlage und Verleger 29 18.08.2021 12:29 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuchBuchEmpfehlungBuch

von JGuy

von Neopunk

von Sun Wukong

von ELsa

von hexsaa

von Probber

von Ralphie

von Ruth

von Oktoberkatze

von Schreibmaschine

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!