15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Wehmut nach Beendigung erster Roman

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Sonstige Diskussion
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Natalie2210
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 34
Beiträge: 336



BeitragVerfasst am: 20.02.2021 21:35    Titel: Wehmut nach Beendigung erster Roman eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich habe vor kurzem mein erstes Manuskript fertiggestellt und im Moment liegt es bei Testlesern. Ich habe beschlossen, es erst wieder zur Hand zu nehmen, wenn ich alle Rückmeldungen habe. Soweit, so gut, aber Himmel - es fehlt mir so sehr. Ich habe meine Charaktere lieb gewonnen, ich mag meine Geschichte, die Twists, die Sorgen, die Nöte. Ich lenke mich mit einem neuen Projekt ab, aber es ist einfach nicht vergleichbar. Kennt ihr das?

Natürlich ist die Geschichte 1 nicht zu Ende, ich möchte es anbieten, muss Expose schreiben, u.s.w - aber naja, grundsätzlich ist sie auf Papier gebannt, die Protagonisten brauchen mich nicht mehr, um ihre Geschichte zu erzählen - sie ist erzählt. Und irgendwie macht mich das traurig.

Geht es jemandem ähnlich?

lg,
Natalie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Justadreamer
Geschlecht:männlichLeseratte

Alter: 23
Beiträge: 184
Wohnort: Bayern


BeitragVerfasst am: 20.02.2021 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist die kleine Welle der Traurigkeit nach einem großen Erfolg. Versuche, dankbar dafür zu sein, denn später wirst du erkennen, dass du etwas tolles geleistet hast!

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas74
Geschlecht:männlichReißwolf

Alter: 46
Beiträge: 1033
Wohnort: Annaburg


BeitragVerfasst am: 20.02.2021 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Kenne ich nicht wirklich. Meine Protas kehren wieder, auch wenn sie zur Zeit von einem neuen Projekt nach hinten gedrängt wurden, und haben noch viel zu erzählen.
Trauer nicht, eher Ungeduld.


_________________
Optimismus ist, bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusM
Geschlecht:männlichEselsohr

Alter: 48
Beiträge: 219
Wohnort: Hüttenberg


BeitragVerfasst am: 20.02.2021 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Als ich das Manuskript, also den Erstentwurf beendet hatte, das war seltsam. Hatte ich doch so viel Zeit damit verbracht alles zu erfinden.


Aber wie bei Thomas, ist bei mir eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen (wenn auch nicht jeder Charatker Teil davon sein kann).


Eigentlich hätte ich es gerne schon veröffentlicht, damit ich mich voll und ganz auf die anderen Projekte konzentrieren könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nothingisreal
Geschlecht:weiblichPapiertiger


Beiträge: 4543
Wohnort: unter einer Brücke


BeitragVerfasst am: 20.02.2021 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, kenne ich nicht. Laughing Außerdem werden sie dich die nächsten Jahre begleiten. Wink

_________________
"Es gibt drei Regeln, wie man einen Roman schreibt. Unglücklicherweise weiß niemand, wie sie lauten." - William Somerset Maugham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taranisa
Geschlecht:weiblichReißwolf

Alter: 51
Beiträge: 1503
Wohnort: Frankenberg/Eder


BeitragVerfasst am: 20.02.2021 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Nutze die Zeit "einfach", ein neues Projekt zu planen. Entweder mit einer Fortsetzung, in der du dich weiter mit deinen vertrauten Figuren beschäftigst und ihnen neue Dinge passieren lässt. Oder mit einem komplett neuen Projekt und neuen Figuren, die dir bald genauso lieb geworden sein werden, wie die "alten".

_________________
"Henkersweib", Burgenwelt Verlag, ET 12/18
"Die Ehre des Henkersweibs", Burgenwelt Verlag, ET 12/20
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Natalie2210
Geschlecht:weiblichEselsohr

Alter: 34
Beiträge: 336



BeitragVerfasst am: 20.02.2021 23:16    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo!

Danke für eure Rückmeldungen. Eine klassische Fortsetzung ist nicht möglich, die Geschichte ist mit WW1 abgeschlossen. Einen der Nebencharaktere möchte ich jetzt in die Weimarer Republik weiterziehen, und manche Protas kommen auch kurz wieder, aber es ist nach dem Krieg kein Stein auf dem anderen geblieben. Das birgt Stoff für neue, andere Konflikte, aber die Grundstimmung ist eher duster - mal sehen, ob ich mich wirklich genug für das neue Projekt erwärmen kann.

In jedem Fall - und das hätte ich gar nicht gedacht - hat mir beim ersten Projekt die Recherche echt Spaß gemacht! Das nächste Projekt wird dann ein "echter" historischer Roman, ohne phantastische Elemente, die in meiner ersten Geschichte vertreten waren. Nachdem ich beim ersten Roman die Recherche eher widerwillig, aus Notwendigkeit, angefangen habe - nie hätte ich gedacht, dass die Zeit damals so spannend sein kann! Aber immer mal was Neues im Leben Wink

Ich hoffe, Taranisa, du hast recht, und ich gewinne meine neuen Charaktere, die für mich jetzt am Anfang noch flach und unscharf sind, genauso lieb, wie die alten.

lg,
Natalie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maunzilla
Reißwolf


Beiträge: 1025



BeitragVerfasst am: 21.02.2021 01:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das Kind ist geboren, die Nabelschnur angetrennt. Jetzt muß es auf eigenen Beinen stehen.
Wende dich einem neuen Projekt zu und lerne dessen Figuren kennen und schätzen.


_________________
"Im Internet weiß keiner, daß du eine Katze bist." =^.^=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Sonstige Diskussion Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge (SP) Presseinfo für euren Roman MarkusM Sonstige Diskussion 9 10.04.2021 12:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Roman ist "Wie The Walking ... MarkusM Sonstige Diskussion 40 10.04.2021 11:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zeitraum von Lesungen nach Buchveröff... Texter2000 Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 5 02.04.2021 00:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welcher Dienst (ePubil, BoD) bietet d... MarkusM Agenten, Verlage und Verleger 11 09.03.2021 11:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mein erster Krimi ist fertig bernhard-berlin Roter Teppich & Check-In 2 26.02.2021 15:08 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von Enfant Terrible

von fancy

von Minerva

von Soraya

von V.K.B.

von MosesBob

von Keren

von BirgitJ

von Franziska

von Gießkanne

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!