15 Jahre Schriftstellerforum!
 
Suchen
Suchabfrage:
erweiterte Suche

Login

Jetzt erhältlich! Eine Anthologie von und mit unseren Usern. Jetzt bestellen! Die erste, offizielle DSFo-Anthologie! Lyrikwerkstatt Das DSFo.de DSFopedia


Großschreibung von Artikeln in "oder"-Titeln

 

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co
 Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
meerenblau
Reißwolf


Beiträge: 1277



BeitragVerfasst am: 22.01.2021 16:18    Titel: Großschreibung von Artikeln in "oder"-Titeln eBook pdf-Datei Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage:
Wenn ein Buch einen "oder"-Titel hat wie zum Beispiel:
"Der Zauberlehrling oder Die Teufelsgeiger", wird dann der zweite Artikel, in diesem Falle "Die", groß oder klein geschrieben und wieso? Ich hab jetzt die Duden-Regeln durchgesehen, aber keine dafür passende gefunden ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas74
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 46
Beiträge: 951
Wohnort: Annaburg


BeitragVerfasst am: 22.01.2021 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, gerade bei Titeln überwiegt die künstlerische Freiheit. Es gibt genug Cover, wo alles klein/groß /vertikal/diagonal geschrieben wird. In diesem Fall würde ich das "oder" optisch anders als den Rest gestalten. Und den Duden ganz weit weg packen.

_________________
Optimismus ist, bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V.K.B.
Geschlecht:männlich[Error C7: not in list]

Alter: 48
Beiträge: 3317
Wohnort: Nullraum
Das bronzene Niemandsland Die lange Johanne in Silber
Goldene Gabel


BeitragVerfasst am: 22.01.2021 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

In diesem Fall würde ich sagen, weil es zwei Titel sind, wie man die Geschichte nennen könnte. Es geht also nicht um "die Zauberlehrlinge oder die Teufelsgeiger" als Personen, sondern eine Geschichte, die man entweder "Die Zauberlehrlinge" oder "Die Teufelsgeiger" nennen könnte, oder beides zugleich. So jedenfalls würde ich die Großschreibung interpretieren. Grammatikalisch korrekt ist das nicht, fällt eher unter dichterische Freiheit (besondere Hervorhebung), würde ich sagen.

_________________
Warning: Cthulhu may occasionally jumpscare people …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katinka2.0
Geschlecht:weiblichEselsohr


Beiträge: 262



BeitragVerfasst am: 22.01.2021 17:00    Titel: Re: Großschreibung von Artikeln in "oder"-Titeln Antworten mit Zitat

Hallo meerenblau,
meerenblau hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage:
Wenn ein Buch einen "oder"-Titel hat wie zum Beispiel:
"Der Zauberlehrling oder Die Teufelsgeiger", wird dann der zweite Artikel, in diesem Falle "Die", groß oder klein geschrieben und wieso? Ich hab jetzt die Duden-Regeln durchgesehen, aber keine dafür passende gefunden ...

Das wäre unlogisch. "Oder" ist ebenso eine Konjunktion wie "und", es verbindet in diesem Fall zwei Substantive nebst Artikel. Der erste Artikel wird ja nur großgeschrieben, da er das erste Wort eines Buchtitels ist.

Du würdest nie schreiben "Der alte Mann und Das Meer".

LG Katinka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas74
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 46
Beiträge: 951
Wohnort: Annaburg


BeitragVerfasst am: 22.01.2021 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

"Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben"

_________________
Optimismus ist, bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5116
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 23.01.2021 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Der Artikel würde kleingeschrieben. Wir sind nicht in England.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bananenfischin
Geschlecht:weiblichShow-don't-Tellefant

Moderatorin

Beiträge: 5297
Wohnort: NRW
Goldene Feder Prosa Pokapro IV & Lezepo II
Silberne Harfe



BeitragVerfasst am: 23.01.2021 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Die meisten Verlage schreiben den Artikel im Falle eines quasi zweiten Titels offenbar groß.
https://www.amazon.de/s?k=oder+der&i=stripbooks&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss_2


_________________
»Ob ich mir eine Dramatisierung meiner Bücher vorstellen kann? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen, in meinen letzten vier Büchern gibt es keine Handlung.« (Andreas Maier im Gespräch mit Raimund Fellinger, 2015)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5116
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 23.01.2021 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Bananenfischin!

In diesem Fall wird der Artikel auch großgeschrieben.


_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichBücherwurm


Beiträge: 3703
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 23.01.2021 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Bananenfischin hat Folgendes geschrieben:
Die meisten Verlage schreiben den Artikel im Falle eines quasi zweiten Titels offenbar groß.
https://www.amazon.de/s?k=oder+der&i=stripbooks&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss_2


Anders kenne ich das auch nicht.

In einer älteren Duden-Ausgabe fand ich noch das Beispiel "Jean Anouilh: Beckett oder Die Ehre Gottes".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralphie
Geschlecht:männlichForenonkel

Alter: 68
Beiträge: 5116
Wohnort: 50189 Elsdorf/Rhld.
DSFo-Sponsor


BeitragVerfasst am: 23.01.2021 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Na, das scheint mir Geschmackssache zu sein. Einmal wird der Artikel groß- und dann wieder kleingeschrieben.

_________________
LG
Ralphie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meerenblau
Reißwolf


Beiträge: 1277



BeitragVerfasst am: 23.01.2021 15:14    Titel: pdf-Datei Antworten mit Zitat

Bananenfischin hat Folgendes geschrieben:
Die meisten Verlage schreiben den Artikel im Falle eines quasi zweiten Titels offenbar groß.
https://www.amazon.de/s?k=oder+der&i=stripbooks&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss_2


Genau das ist ja das, was ich meinte. Wie nennt Ihr denn solche Titel?
Oder-Titel?
Doppeltitel?

Eben sowas wie:
Klaus Kordon: Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
Hanns Heinz Ewers: Der Zauberlehrling oder Die Teufelsjäger

Und wie ist das nun mit dem zweiten Artikel? Ist das falsch, wenn man ihn klein schreibt? Oder ändert sich dadurch der Titel? Gibt es da eine Regel?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willebroer
Geschlecht:männlichBücherwurm


Beiträge: 3703
Wohnort: OWL


BeitragVerfasst am: 23.01.2021 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

meerenblau hat Folgendes geschrieben:

Und wie ist das nun mit dem zweiten Artikel? Ist das falsch, wenn man ihn klein schreibt?

Dann ist es nur ein Titel, keine zwei. Aber das gilt ja nicht nur für Artikel, sondern für die Großschreibung überhaupt.
meerenblau hat Folgendes geschrieben:
Oder ändert sich dadurch der Titel? Gibt es da eine Regel?

Im laufenden Text fängt man (Buch-)Titel ja auch groß an, nur meist noch mit Anführungszeichen oder kursiv. Für Kapitelüberschriften oder für das Cover braucht man das nicht, da genügt das Layout.

Die ganze Gewieften oder Konfliktscheue benutzen einfach Versalien.

Ich würde das auch als Doppeltitel bezeichnen. Aber bei Untertiteln gilt ja Ähnliches.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beckinsale
Geschlecht:männlichKlammeraffe

Alter: 61
Beiträge: 685
Wohnort: Winnert


BeitragVerfasst am: 23.01.2021 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Geschmackssache, eher Logik.

Wenn das "oder" wie ein "und" funktioniert, schreibt man den zweiten Artikel klein.
Wenn das oder zwei Sätze trennt, wie z.B.

Der Babbelmuffler
oder
Die Frage nach dem Sinn des Krabbelns

dann wird der zweite Artikel groß geschrieben.

My.


_________________
| p.machinery Michael Haitel
| Norderweg 31 · DE-25887 Winnert
| Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS)
| Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Babella
Geschlecht:weiblichKlammeraffe

Alter: 58
Beiträge: 719

Das goldene Aufbruchstück Der bronzene Roboter


BeitragVerfasst am: 24.01.2021 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön, die Übersicht von Bananenfischin.
"Geht es dir gut oder hast du schon Kinder in der Schule"
ist anders zu verstehen als "Magellan oder Die Umrundung der Erde". Von daher ganz klar: Logik. Im ersten Beispiel gibt es nur einen Titel. Im zweiten zwei.

Bei "Sansibar oder der letzte Grund" finde ich irritierend, dass das "der" meistens klein geschrieben wird. Vermutlich gibt es dafür einen besonderen Grund Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CarolinMai
Gänsefüßchen


Beiträge: 22
Wohnort: Oberösterreich


BeitragVerfasst am: 10.02.2021 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

seh ich auch so
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Deutsches Schriftstellerforum Foren-Übersicht -> Selbsthilfe -> Rechtschreibung, Grammatik & Co Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1



 
 Foren-Übersicht Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
In diesem Forum darfst Du Ereignisse posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ist "weißem" hier richtig? Ralphie Rechtschreibung, Grammatik & Co 3 02.03.2021 15:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einladung zum Gespräch von Agentur saskiaia Agenten, Verlage und Verleger 20 01.03.2021 13:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hallo von einer Jungautorin saskiaia Roter Teppich & Check-In 4 01.03.2021 13:14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lernen von übersetzten Texten? Natalie2210 Profession Schriftsteller (Leid und Lust) 2 26.02.2021 08:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwarzes Gold oder klares Nass Soa Einstand 13 25.02.2021 22:53 Letzten Beitrag anzeigen

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungBuchEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von MosesBob

von JT

von Probber

von Biggi

von Enfant Terrible

von Berti_Baum

von EdgarAllanPoe

von caesar_andy

von RememberDecember59

von Jarda

Impressum Datenschutz Marketing AGBs Links
Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!